HomeRosen Welt der Rosen - Rosensorten-Verzeichnis, Rosenzüchter, Rosenadressen und mehr - Wissenwertes für RosenfreundeWelt der Rosen: Rosenwelt Rosenzauber Rosenlust Rosenfaszination - (fast) alles über Rosen
Rosenzüchtung, Geschichte, Rosenklassen, RosenzüchterRosenzüchtungSie sind hier: Rosensorten von A-Z - Duftrosen, Moosrosen, ADR-Rosen, Wildrosen, Stachellose Rosen und mehrRosensortenRosenadressen -  Bezugsquellen, Rosenfirmen, Rosengärten und mehrRosenadressenRosenpersönlichkeiten - Menschen, denen Rosen gewidmet wurden, die für ihre Verdienste um die Rose ausgezeichnet wurden,  als Rosenliebhaber bekannt wurdenRosenmenschenDie Namen der Rosen - wer oder was steckt dahinter? Who is who der RosenRosennamen | Rosengeschichte(n) Volksbrauchtum, Rosenkriege und mehr InteressantesInteressantes / Geschichte(n)
Rosen Rosen in der Literatur (Rosengedichte, Rosenmärchen, Rosenlegenden, Rosensagen, Rosenlieder, Zitate) in der Literatur / Kunst, Musik | Verwendung der Rosen im Garten, in der Küche, Haushalt, Hausapotheke, als Dekoration usw.Rosenverwendung | Rosenkalender - Mit Rosen durch das KalenderjahrRosenkalender | Rosen-Linktipps | mit Musik | Sitemap
Rosen von A-Z - : A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | XY | Z | To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Rosenwelt
Rose Duftparadies für Rosensorten - Duftrosen, Moosrosen, ADR-Rosen, Stachellose Rosen, Flower-Carpet-Rosen und mehr RosenSie sind hier:
- Rosensorten von A-Z
A | B | C | D | E
F | G | H | I | J
K | L | M | N
O | P | Q | R
S | T | U
V | W | XY | Z

Wildrosen
Moosrosen
ADR-Rosen

Blaue Rosen
Gelbe Rosen
Rote Rosen
Schwarze Rosen
Weisse Rosen
Kaffeebraune Rosen
Hagebuttenrosen
Stachellose Rosen

Rosenbegleiter
Rosenpflege

Weitere Kategorien:
Rosenzüchtung
Adressen
Personen
Namen
Geschichte(n)
Verwendung
Literatur
Kunst, Musik
Rosenkalender
Rosenlinks
Sonstiges:
Sitemap
Grußkartenservice
Facebook
Twitter
To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici
Home

Rosensorten

Rosen, Duftrosen Pro - Probuzini, Prof... Alfred Dufour, Chris Barnard, Edouard Regel, Schmeil, N.E. Hansen, O. L. Kunz, Professeur, Christian Cabrol, Professor...
Erich Maurer, Fritz Roeber, Gnau, Ibrahim, Knöll, Profil, Prolifera de Redouté,
Prosper Laugier, Proschwitzer Schlossrose, Prosperity, Prospero, Proud Bride, Province Panachée, Pruhonice und mehr Rose Prof. Schmeil Foto Brandt

Pa | Par | Pau | Pe | Per | Pes | Ph | Pi | Pin | Pip | Po | Po | Pr | Pri | Princes | Princi | Pro | Ps

Reihenfolge bei den Beschreibungen: Name, Code, Synonym, Züchter, Länderkürzel, Einführungsjahr, Klasse, Farbe, Blühzeit (wenn nicht anders angegeben: "öfterblühend"!), Duft, Hagebutten, Stacheln, sonstige Pflegehinweise, Auszeichnungen, Namensgebung. Bitte Copyright der Fotos beachten - (Name erscheint, wenn die Maus auf das Foto gehalten wird)!
Klick auf das dieser Bezugsmöglichkeit Grafik nachfolgende Foto führt zu einer Bestellmöglichkeit - weitere Bezugsadressen hier!

    Rosen-ABCRosen-ABCRosen-ABC

  1. Probuzini, Awakening, Prozubini, Böhm (CZ) 1935, wiedereingeführt v. Beales (GB) 1990 Kletterrose hellrosa nostalgische Blütenform, einmalblühend, leichter Apfelduft.
    Übersetzt sowohl vom tschechischen als auch englischen Namen: "Erwachen". Mr.Dick Balfour von der Royal National Rose Society brachte diese Rose 1990 in Form von Stecklingen aus der Tschechoslowakei nach England zurück, wo sie "verloren gegangen" war. Peter Beales führte sie dann wieder ein.
    Rose Probuzini Foto Brandt

  2. Procris Rousseau (FR) 1835 Bourbon-Rose Alte Rose rosa gut duftend
    Figur aus der griechischen Mythologie - siehe Göttliche Rosen

  3. Prodaná Nevesta, Prodana Nevesta, Brada / Böhm (CS) 1934 Lambertiana Strauchrose weiß mit gelber Mitte und gelben Staubgefäßen starker Duft einmalblühend
    Übersetzt: Die verkaufte Braut - so heißt eine - 1932 verfilmte - Oper in drei Akten von Bedrich Smetana.

  4. Prof. Alfred Dufour, P.C.S. 063, Prof. A. Dufour, Professor Alfred Dufour, Professor Alfred Dofour, Cazzaniga (IT) 1969 Floribunda, rot, leichter Duft
    Rose Prof. Alfred Dufour

  5. Prof. Chris Barnard, Professor Chris Barnard, Fishner (ZA) 1970 Teehybride rot leichter Duft
    Dem südafrikanischen Herzchirurgen Christaan Barnard (1922-2001) gelang 1967 in Kapstadt die weltweit erste Herzverpflanzung an einem Menschen (in Europa war es Professeur Christian Cabrol). Seinen Lebensabend verbrachte Barnard in Österreich, wo er die Christiaan Barnard Foundation zur Unterstützung benachteiligter Kinder auf der ganzen Welt gründete, und auf seiner Farm in Beaufort West. Er wurde im Garten der Dutch Reformed Church in Beaufort West beigesetzt. 2004 wurde Barnard hinter Nelson Mandela auf Platz 2 der Liste der 100 größten Südafrikaner aller Zeiten gewählt. Diese Rose ist auf einer südafrikanischen zum Weltrosenkongress herausgegebenen Briefmarke von 1979, die 'Herman Steyn' herausgab, abgebildet. Zitat Barnards

  6. Prof. Dr. von Beck, Ries (DE) 1927 Teehybride rosa leichter Duft

  7. Prof. Edouard Regel Verdier (FR) 1883 Remontant-Hybride Alte Rose kirschrot, am Rand weiß kein Duft
    Eduard [frz. Edouard) August von Regel (1815-1892) aus Gotha war Gärtner und Botaniker(bot. Kürzel:" Regel"). Er lernte im königlichen Orangeriegarten zu Gotha und ging anschließend als Volontär an den Botanischen Garten Göttingen. Bevor 1842 Obergärtner des Botanischen Gartens in Zürich wurde, wo er promovierte und habilitierte, arbeitete er noch in Bonn und Berlin. 1855 siedelte er nach Petersburg um, wo er erst als wissenschaftlicher Direktor, später als Oberbotaniker und ab 1875 bis zu seinem Todesjahr als Direktor des kaiserlichen Botanischen Gartens wirkte. Zur gleichen Zeit war er Mitinhaber einer Gärtnerei namens Regel & Kesselring in Sankt Petersburg. Er begründete 1852 die Zeitschrift "Gartenflora", in der er viele neue Arten beschrieb und veröffentlichte viele botanische und gärtnerische Schriften und führte u. a. die 'Kartoffelrose ein. Eine Züchtung von ihm ist Kaiserin des Nordens; siehe auch Regeliana.

  8. Prof. N.E. Hansen Budd (USA) 1892 Rugosa-Hybride, Strauchrose dunnkelrot kein Duft
    Professor Niels Ebbesen Hansen (1866 -1950) war ein dänisch-amerikanischer Gärtner und Botaniker, beschäftigt am South Dakota State College (jetzt South Dakota State University) / USA, ein Pionier in der Pflanzenzüchtung. Auf der Suche nach neuen Pflanzen führten ihn Expeditionen rund um den Globus, nach Kanada, Skandinavien, Russland, Sibirien und China. Er züchtete zwar vor allem mit Futterpflanzen, Obst- und Wein, aber auch über Rosensorten, die von verschiedenen Firmen eingeführt wurden. Er wollte stachellose Rosen erzielen, hauptsächlich durch die Verwendung von Rosa blanda. Die amerikanische Rose Society verlieh Hansen einen ersten Preis im Jahr 1936 für 41 neue Rosensämlinge. Mit Joseph L. Budd (Züchter?) zusammen gab er das "American Horticultural Manual" heraus.

  9. Prof. O. L. Kunz Hetzel (DE) 1980 Strauchrose dunkelrosa kein Duft
    Dem dt. Architekten und Professor für künstlerisches Zeichnen, in Stuttgart tätig, Otto Ludwig Kunz (1904 -1985) gewidmet, der 1949 erstmals einen Blumenkalender, vorwiegend mit Rosen, illustrierte, der bis zu seinem Tod jährlich erschien.

  10. Prof. Schmeil Kröger (DE) 1925 Lutea-Hybride, gelb-roange, kein Duft
    Dem deutschen Biologen, Pädagogen und Autor Otto Schmeil (1860-1943) gewidmet? Vom preußischen Kultusministerium erhielt er für seine Verdienste 1904 den Professorentitel. Er gilt als Reformator des biologischen Unterrichts. Sein botanisches Autorenkürzel lautet „Schmeil“. Berühmt wurde er mit dem Pflanzenbestimmungsbuch „Flora von Deutschland und seinen angrenzenden Gebieten“ (Schmeil-Fitschen), das in Zusammenarbeit mit dem Magdeburger Lehrer Jost Fitschen entstand und erstmals 1903 erschien. Das Buch hat mittlerweile unter wechselnden Bearbeitern über 90 Auflagen erlebt und ist nach wie vor ein Standardwerk für Botaniker.
    Rose Prof. Schmeil Foto Brandt

  11. Professeur Ganiviat, Prof. Ganiviat, Professor Ganiviat, Perrier (FR) 1890 Teerose Alte Rose rot stark gefüllt starker Duft remontierend frostempfindlich
    Wahrscheinlich identisch mit The Princesse de Sagan ?

  12. Professeur Christian Cabrol ®, Prof. Christian Cabrol, Lefebvre (FR) 1997 Moschata-Hybride rosa mit weißer Mitte, im Alter vollrosa, mit gelben staubgefäßen kein Duft viele Hagebutten
    Die erste Herztransplantation gelang dem südafrikanischen Herzchirurg Prof. Chris Barnard'). In Europa war es der französische Herzchirurg Christian Cabrol (1925), der dann auch die erste Herz-Lungen-Transplantation (1982) und die erste Implantation eines künstlichen Herzens in Frankreich (1986) durchführte.

  13. Professeur Lecrenier RVS (BE) 1985 Teehybride rosa kein Duft
    Zum hundertjährigen Jubiläum der Royal Horticultural Society im Centre Technique Horticole de Gembloux 1985 von Prinzessin Paola von Belgien (Paola Ruffo di Calabria, 1937) auf den Namen des Professors Adolphe Lecrenier getauft, der 1948-1986 Präsident der Gesellschaft war. (Quelle mit Fotos).

  14. Professor Baranov Vogel (DE) 1947 Teehybride orange-rosa kein Duft
    Baranow, Pavel Alexandrowitsch Baranov (1892-1962) war ein sowjetische Botaniker. Siehe auch 'Frau Pofessor Baranov'

  15. Professor Boesman RVS (BE) Floribunda rosa kein Duft Goldene Rose Kortrijk 1991

  16. Professor C.S. Sargent, Prof. C.S. Sargent, Hoopes (USA) 1903 Wichuraiana-Hybride, Kletterrose, gelb bis rot, im Alter cremefarben guter Duft
    Zur Namensgebung siehe 'Sargent'.
    BezugsmöglichkeitRose Professor C. S. Sargent Foto Groenloof

  17. Professor Dr. Schmidt, Prof. Dr. Schmidt, Strassheim (DE) 1899 Remontant-Rose Alte Rose rot remontierend kein Duft
    Diese Rose wurde von Lena Schmidt-Michel gemalt.

  18. Professor Erich Maurer Tepelmann (DE) 1939 Teehybride rosa kein Duft
    Der deutsche Gartenbau- und Obstbauwissenschaftler und Autor Erich Otto Heinrich Maurer (1884-1981) trat 1911 als Gartenarchitekt in die Firma L. Späth ein, wo er ab 1919 eine 400 Hektar große Baumschule dieser Firma im Raum Ketzin (Mark Brandenburg) leitete. 1927-1929 war er Generaldirektor dieses weltbekannten Unternehmens (siehe Rose: Späth`s Jubiläum). 1929 wurde er als erster Ordinarius auf den Lehrstuhl für Gärtnerischen Pflanzenbau und zum Direktor des gleichnamigen Instituts an der Landwirtschaftlichen Hochschule Berlin berufen und gleichzeitig zum Direktor der Lehr- und Forschungsanstalt für Gartenbau in Berlin-Dahlem ernannt.

  19. Professor Fred Ziady Kordes (DE) 1987 Teehybride, gelb leichter Duft
    1976 bis 1979 war der südafrikanische Arzt Fred Ziady, Gründungsmitglied des Rosenvereins in Südafrika, Präsident des Weltrosenvereins.

  20. Professor Fritz Roeber, Prof. Fritz Roeber, Welter (DE) 1905 Teehybride lachsrosa kein Duft
    Professor Dr. Fritz Roeber (1851-1924), deutscher Maler, Illustrator und Lithograf, Sohn des Dichters und Erfinders Friedrich Roeber, war 1902 beteiligt an der Industrie-, Gewerbe- und Kunst-Ausstellung in Düsseldorf, verbunden mit einer deutsch-nationalen Kunstausstellung, die wichtigste Ausstellung in der Stadtgeschichte. In der Kuppel der Hauptindustriehalle hing u. a. sein Gemälde "Der Handel" (Foto). Er setzte sich für den Erhalt des Duesseldorfer Kunstpalastes ein und war von 1908 bis 1921 Direktor der daraus entstehenden Königlich-Preußischen Kunstakademie Düsseldorf. 1921 zum Ehrenbürger erkoren, ist ihm zu Ehren in Düsseldorf eine Straße benannt.

  21. Professor Gnau, Prof. Gnau, Tantau (DE) 1928 Teehybride, weiß guter Duft
    Prof. Ewald Gnau (1853-5.1.1943), dem Schriftleiter der Rosen-Zeitung, Geschäftsführer des VDR und Mitbegründer des Rosariums Sangerhausen gewidmet - mehr über Professor Ewald Gnau. Siehe auch Rose: 'Frau Prof. Gnau'.

  22. Professor Ibrahim Krause (DE) 1937 Macrantha-Hybride, Kletterrose rosa starker Duft
    Jussuf Murad Bey Ibrahim (1877-1953), Sohn eines ägyptischen Arztes und einer deutschen Mutter, war ein hochangesehener Kinderarzt; er wurde 1917 als Professor auf den durch das finanzielle Engagement der Carl-Zeiss-Stiftung neu geschaffenen Lehrstuhl für Kinderheilkunde in Jena berufen. Die Ehrenbürgerschaft der Stadt wurde ihm wieder entzogen wegen seiner Beteiligung am Euthanasie-Programm zur Zeit des Nationalsozialismus, was aber erst nach seinem Tod bekannt wurde.
    Rose Professor Ibrahim Foto Hilscher

  23. Professor Knöll, Prof. Knöll, Berger, W. / GPG Roter Oktober (DE) 1964 Teehybride, Moderne Rose karmesin-rot dauerblühend stark duftend, Preis der Stadt Rom 1965. Diese Rose war u. a. Motiv einer zur IGA Erfurt 1972 herausgegebenen Briefmarkenserie.
    Prof. Dr. Hans Knöll (7.1.1913-26.6.1978) war Direktor des Institutes für Mikrobiologie und experimentelle Therapie (IMET), das am 1.1.1953 gegründet wurde - mehr über Hans Knöll
    BezugsmöglichkeitRose Professor Knöll Foto Brandt

  24. Professor Kodolani Geschwind (Österr.-Ungarn) 1903 Multiflora-Hybride Kletterrose rosa kein Duft einmalblühend

  25. Professor Victor Ivanov, Zykov / Klimenko (UA) 2008 Teehybride rosa fruchtiger Duft

  26. Profil VEG Dresden (DE) 1985 Edelrose hellrosa duftend
    BezugsmöglichkeitRose Profil Foto Agel

  27. Profumo di Donna, Scent of Woman, Barni (IT) 2012 Floribunda dunkel purpurrot stark gefüllt starker Duft

  28. Progress Drögemüller (DE) 1890 Teehybride karminrot halb- bis vollgefüllt guter Duft

  29. Prolifera de Redouté, Prolifera de Redoute, Züchter und Land unbekannt, ca. 1824 Zentifolie, Alte Rose rosa einmalblühend mittlerer Duft.
    Der Franzose Pierre Joseph Redouté ist wohl der beühmteste Rosenmaler - mehr zum Künstler Redoute´
    Rose Prolifera de Redoute Foto Rusch

  30. Prominent - ADR-Rose

  31. Promontor Mark (HU) 1976 Teehybride gelb kein Duft
    Budafok-Tétény (deutsch: Promontor-Großteting) ist der zweiundzwanzigste Bezirk von Budapest, der Hauptstadt Ungarns.

  32. Pronto Wänninger (DE) 2010 Beetrose Strauchrose Farbe wechselt von Rosa im Verblühen zu Lindgrün (!) stark gefüllt guter Duft nach frisch gemähtem Gras
    Die bekannte Möbelpolitur der Firma S. C. Johnson & Son wird wohl nicht gemeint sein... Übersetzt aus dem Italienischen heißt pronto: fertig, bereit, prompt.
    BezugsmöglichkeitRose Pronto Foto Kalbus

  33. Proserpine Lebougre / Verdier (FR) 1841 Bourbon rot kein Duft
    Proserpine, Proserpina, Persephone war die Tochter von Jupiter (Zeus) und Ceres - mehr bei "Göttliche Rosen".

  34. Prosper Laugier Verdier (FR) 1883 Remontant-Rose, Alte Rose scharlachrot - braunrot remontierend guter Duft
    Der Name Prosper lässt sich aus dem Lateinischen ableiten und bedeutet dort so viel wie glücklich oder erwünscht. Marc-Antoine Laugier (1713-1769) war ein französischer Jesuiten-Priester, Literat, Historiker, Diplomat, Architekturtheoretiker und Gartenkünstler. In seinem Buch "Essai sur l'Architecture" widmet er sich lt. Artikel "Biographien europäische Gartenkünstler. Ein Architekturtheoretiker in der Epoche des Rokoko" von Kai Krauskopf in Stadt und Grün / Das Gartenamt Jg. 48, Nr.3, 1999 Seite 173-177 vornehmlich dem Thema Baukunst und als Einzelaspekt der Gartengestaltung.

  35. Prosperity Pemberton (GB) 1919 Moschata-Hybride, Strauchrose, weiß mit gelber Mitte remontierend stark moschusartig duftend, stachellos.
    Rose Prosperity Foto Rusch

  36. Prospero, AUSpero, Austin (GB) 1982 Strauchrose, Englische Rose dunkelrot stark gefüllt stark fruchtig duftend braucht gute Pflege
    Figur aus Shakespeares Stück: "Der Sturm". Prospero befreit 'Ariel'.
    Rose Prospero Foto Brandt

  37. Proschwitzer Schlossrose, Bethke / Graeff (DE) 2009 Strauchrose karminrot mit weisser Mitte kein Duft
    Ein Zufallssämling aus dem Pfarrgarten Saxdorf des Künstlers Hanspether Bethke und Pfarrers Karl-Heinrich Zahn (siehe Saxdorfer Sommer). Das Weingut Schloß Proschwitz in Zadel bei Meissen ist sowohl das älteste als auch das größte private Weingut in Sachsen. Dort findet jedes Jahr auch die "Proschwitzer Parklust" statt. Im Park steht der angeblich größte Ginkgo Deutschlands.
    Proschwitzer Schlossrose Foto Meile

  38. Proud Bride ® Jensen (DE) (Lt. helpmefind von Austin GB) 1992 Strauchrose, Romantikrose, apricot-rosa starker gewürzartiger Duft widerstandsfähig gegen Mehltau und Sternrußtau auch als Kletterrose geeignet
    Übersetzt: "Die stolze Braut"
    Rose Proud Bride Foto Hilscher

  39. Proud Land Morey (USA) 1969 Teehybride, dunkelrot leichter Duft.
    Am 5. Dezember 1969 spielte Johnnie Cash vor 21.000 Zuschauern im ausverkauften Madison Square Garden in New York - wahrscheinlich auch seinen Song "Proud Land"?

  40. Proud Titania, AUStania, Fragrant Old White, Austin (GB) 1982 Strauchrose, Englische Rose, weiß mit gelblicher Mitte stark duftend, mit Kletterhilfe als Kletterrose zu ziehen.
    Die "Stolze Titania", die Königin der Elfen in Shakespeares "Sommernachtstraum" verliebt sich durch einen Zaubertrick in einen Esel.

  41. Provence Pink Herkunft Frankreich 1860 Zentifolie, Alte Rose hellrot einmalblühend stark duftend

  42. Province Panachée Züchter und Jahr unbekannt Bourbon-Hybride Alte Rose lilarosa dauerblühend stark duftend dicht mit Stacheln besetzte Triebe
    Rose Province Panaschee Foto Rusch

  43. Provence-Rose siehe Rosa centifolia

  44. Provins Marbré, Marbled, Marmorea plena, Rosa gallica flore marmoreo, Rosa gallica var. marmorea, Rosa marmorea, Rosier de Provins à fleurs marbrées, Semi-double Marbled Rose, Züchter und Land unbekannt 1665 Gallica Alte Rose dunkelrosa, im Alter mauve halbgefüllt kein Duft einmalblühend

  45. Provins Renonculé, Provins Renoncule, Dupont (FR) vor 1810 Gallica Alte Rose rosa-rot kein Duft einmalblühend

  46. Provins Velours Züchter und Jahr unbekannt Gallica Alte Rose rosa kein Duft

  47. Pruhonice Vecera (CZ) 1973 Kletternde Remontant-Rose purpur-pink remontierend kein Duft
    Der österreichische Dendrologe Ernst Emanuel Graf Silva von Tarouca (1860 -1936) ist - in Zusammenarbeit mit Camillo Schneider - Schöpfer des Schloßparks am Schloß Pruhonice / Böhmen, den seine Ehefrau geerbt hatte - (mehr hier).

Duftrosen lassen sich wunderbar in der Küche verarbeiten - hier geht`s zu Rosenrezepten

Geschenktipps mit Rosenmotiv von Redouté:
Serviettenring / Rosentablett / Tortenständer

Dragonspice Naturwaren

Rosen

Rosensorten-ABC: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | XYZ
Themen: Züchtung | Adressen | Persönlichkeiten | Rosennamen | Geschichte(n) | Verwendung | Literatur | Kunst, Musik | Rosenkalender

Home / zurück nach oben / Diese Homepage empfehlen: Bookmark and Share

Besuchen Sie auch:
Zum Rosenforum - Rosenliebhaber diskutierenRosenforumGarten und Literatur - Gartenbücher, Gartengedichte, Gartenmenschen, PflanzenGartenLiteraturZauberpflanzen - einst und heuteZauberpflanzen(Fast) alles über GartenveilchenVeilchenhomepageSchneeglöckchen - GalanthusSchneeglöckchenhomepageEmpfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung
GartenblogGartenblog FacebookFacebook / TwitterTwitter
© Text und Design: Maria Mail-Brandt | Kontakt | Impressum | Datenschutz | URL: www.welt-der-rosen.de
Alle Angaben ohne Gewähr. Quellen (sofern nicht anders angegeben): meine umfangreiche Sammlung von Rosen- und Gartenbüchern,
Artikel, Vorträge, persönliche Kontakte, Internet.

Stichworte zum Inhalt: Rosenliste, Bekannte und seltene Rosen von A-Z - Duftrosen, alte historische und moderne, englische, Rosensorten für den Hausgarten. Edelrose, Beetrose, Teehybride, Floribunda, Polyantha, Strauchrose, Remontantrose, Moschata, Kletterose, Rambler, Bodendecker, Zwergrose, Miniaturrose, Schnittrose, Rosenlexikon, Rosenratgeber, Gartenrosen. Rosen in allen Farben: rote, rosa, gelbe und weisse und für jeden Standort: sonnig oder im Halbschatten - das ganze Rosensortiment für Garten, Terrasse, Balkon. Mit vielen Informationen zum Standort, Winterschutz (frosthart oder nicht), Hagebutten, ob öfterblühend, einmalblühend oder remontierend, für Kübel geeignet und für welche Bodenbeschaffenheit

Aktualisiert am 17.08.2016