HomeRosen Welt der Rosen - Rosensorten-Verzeichnis, Rosenzüchter, Rosenadressen und mehr - Wissenwertes für RosenfreundeWelt der Rosen: Rosenwelt Rosenzauber Rosenlust Rosenfaszination - (fast) alles über Rosen
Rosenzüchtung, Geschichte, Rosenklassen, RosenzüchterRosenzüchtungSie sind hier: Rosensorten von A-Z - Duftrosen, Moosrosen, ADR-Rosen, Wildrosen, Stachellose Rosen und mehrRosensortenRosenadressen -  Bezugsquellen, Rosenfirmen, Rosengärten und mehrRosenadressenRosenpersönlichkeiten - Menschen, denen Rosen gewidmet wurden, die für ihre Verdienste um die Rose ausgezeichnet wurden,  als Rosenliebhaber bekannt wurdenRosenmenschenDie Namen der Rosen - wer oder was steckt dahinter? Who is who der RosenRosennamen | Rosengeschichte(n) Volksbrauchtum, Rosenkriege und mehr InteressantesInteressantes / Geschichte(n)
Rosen Rosen in der Literatur (Rosengedichte, Rosenmärchen, Rosenlegenden, Rosensagen, Rosenlieder, Zitate) in der Literatur / Kunst, Musik | Verwendung der Rosen im Garten, in der Küche, Haushalt, Hausapotheke, als Dekoration usw.Rosenverwendung | Rosenkalender - Mit Rosen durch das KalenderjahrRosenkalender | Rosen-Linktipps | mit Musik | Sitemap
Rosen von A-Z - : A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | XY | Z | To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Rosenwelt
Rose Duftparadies für Rosensorten - Duftrosen, Moosrosen, ADR-Rosen, Stachellose Rosen, Flower-Carpet-Rosen und mehr RosenSie sind hier:
- Rosensorten von A-Z
A | B | C | D | E
F | G | H | I | J
K | L | M | N
O | P | Q | R
S | T | U
V | W | XY | Z

Wildrosen
Moosrosen
ADR-Rosen

Blaue Rosen
Gelbe Rosen
Rote Rosen
Schwarze Rosen
Weisse Rosen
Kaffeebraune Rosen
Hagebuttenrosen
Stachellose Rosen

Rosenbegleiter
Rosenpflege

Weitere Kategorien:
Rosenzüchtung
Adressen
Personen
Namen
Geschichte(n)
Verwendung
Literatur
Kunst, Musik
Rosenkalender
Rosenlinks
Sonstiges:
Sitemap
Grußkartenservice
Facebook
Twitter
To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici
Home

Rosensorten

Rosen, Duftrosen Rei - Reichsgraf von Kesselstatt, Reichspräsident von Hindenburg, Reigen, Reine... de Dänemark, de Saxe, des Belges, des Centfeuilles, des Violettes, Marguerite d'Italie, Nathalie de Serbie, Olga de Württemberg, Rekordblüher, Relax Meidiland, Rembrandt, Remember Me, Renata Tebaldi, Rendezvous,
Renée Danielle, René Goscinny, Reno, Renner-Rose und mehrRose Reigen  Foto Brandt

Ra | Re | Ref | Rei | Rep | Ri | Ro | Rog | Ron | Rosam | Rose de | Rose G | Rosend | Rosenm
Rosi | Rot | Rou | Ru | Rug

Reihenfolge bei den Beschreibungen: Name, Code, Synonym, Züchter, Länderkürzel, Einführungsjahr, Klasse, Farbe, Blühzeit (wenn nicht anders angegeben: "öfterblühend"!), Duft, Hagebutten, Stacheln, sonstige Pflegehinweise, Auszeichnungen, Namensgebung. Bitte Copyright der Fotos beachten - (Name erscheint, wenn die Maus auf das Foto gehalten wird)!
Klick auf das dieser Bezugsmöglichkeit Grafik nachfolgende Foto führt zu einer Bestellmöglichkeit - weitere Bezugsadressen hier!

    Rosen-ABCRosen-ABCRosen-ABC

  1. Reichsgraf von Kesselstatt, Reichsgraf v. Kesselstatt, Reichsgaf F. Von Kesselstatt, Lambert (DE) 1898 Teerose, Alte Rose karminrot in gelblichrosa übergehend,weißgrundig remontierend mittlerer Duft frostempfindlich.
    Die von Kesselstatt sind ein altes, ursprünglich hessisches Adelsgeschlecht, dessen gleichnamiges Stammhaus bei Kesselstadt lag. In Trier, der Heimatstadt des Züchters, führte man ein traditionsreiches Riesling-Weingut (1349). In den Jahren 1740 bis 1746 ließ man durch den bekannten Barockbaumeister Johann Valentin Thoman (1740-1746) gegenüber der Trierer Liebfrauenkirche ein stattliches Barock-Palais errichten; bis 1999 war dort der Hauptsitz des Weingutes. Das Palais ist heute (nach Zerstörung im 2. Weltkrieg wiederaufgebaut) noch zu bewundern (Restaurant und Weinstube), aber vom einst berühmten Rosengarten des Palais Kesselstatt ist nichts übriggeblieben.

  2. Reichspräsident von Hindenburg Lambert (DE) 1933 Teehybride, Romantikrose, rosa, zum Rand heller remontierend stark duftend. Ein direkter Abkömmling der berühmten Frau Karl Druschki.
    Paul Ludwig Hans Anton von Beneckendorff und von Hindenburg (1847-1934) war ein deutscher Generalfeldmarschall und Politiker, der zweite Reichspräsident der Weimarer Republik. Am 30. Januar 1933 (also im Einführungsjahr) ernannte er Adolf Hitler zum Reichskanzler. Siehe auch: 'Hindenburg'

  3. Reichstachelige Rose siehe Rosa pimpinellifolia

  4. Reigen GPG Roter Oktober (DE) 1984 Floribunda, orangegelb / rot duftend
    "Tanzrose" - als Reigen werden verschiedene Tänze bezeichnet, die von mehreren sich einheitlich bewegenden Tänzern gemeinsam geschritten oder gesprungen werden. Literarisch gesehen erinnert mich der Rosenname an das vielfach adaptierte Bühnenstück "Reigen" des österreichischen Erzählers und Dramatikers Arthur Schnitzler (1862-1931).
    Bezugsmöglichkeit Rose Reigen  Foto Brandt

  5. Reims Barbier (FR) 1924 Teehybride Pernetiana champagnerfarben mit apricot und gelb, schattiert mit rosa dauerblühend leichter Duft
    Reims liegt im Zentrum der Champagne / Frankreich, wo sich im Süden und im Westen die Montagne de Reims erhebt. Aus den Trauben der dortigen Weinberge wird der Champagner (Farbe!) hergestellt.

  6. Reine Bérèngere Vibert II (FR) 2000 Arvensis-Hybride Kletterrose rosa-violett einfach bis halbgefüllt starker Duft einmalblühend
    Berengaria (Bérengère) von Navarra / Spanien (ca. 1165-1230) war als Gattin von König Richard Löwenherz (1157-1199) von 1191 bis 1199 Königin von England, hat jedoch England nie betreten; war somit die einzige englische Königin, die niemals einen Fuß in ihr Land gesetzt hat. Berengaria hielt sich u.a. in Le Mans im Nordwesten Frankreichs auf, wo sie 1228 4 km östlich die Zisterzienserabtei L’Épau gründete. Dort lebte sie nach deren Fertigstellung bis zu ihrem Tod.

  7. Reine Blanche = Moosrose

  8. Reine Chabeau ®, LENphide, Lens (BE) 1994 Moschata-Hybride, Strauchrose weiß stark duftend

  9. Reine de Castille Pernet (FR) 1863 Bourbon, Remontantrose rosa remontierend kein Duft
    Übersetzt: Rose aus Kastilien - eine auf der zentralen Hochebene Spaniens gelegene Landschaft, deren Bezeichnung auf das gleichnamige mittelalterliche Königreich zurückgeht.

  10. Reine de Dänemark, Queen of Denmark, Miellez (FR) 1826 Damaszener-Rose rosa kein Duft
    Zur Namensgebung siehe Rose Königin von Dänemark.
    Rose Reine de Dänemark Foto Hilscher

  11. Reine de Perse Roseraie de l'Haÿ (FR) vor 1825 Gallica Alte Rose hellrosa, Mitte dunkler, zu Weiß verblassend einmalblühend leicht duftend
    Übersetzt: Persische Königin

    BezugsmöglichkeitRose Reine des Perse Foto Groenloof

  12. Reine de Saxe, Züchter unbekannt vor 1820 (?) Zentifolie rosa, am Rand fast weiß einmalblühend gut duftend
    Lt. Literatur Maria Anna Leopoldine Elisabeth Wilhelmine von Bayern (1805-1877), als Tochter von König Maximilian I. Joseph von Bayern (1756-1825) Prinzessin von Bayern, gewidmet. Die Zwillingsschwester der Mutter des Kaisers Franz Joseph I., Erzherzogin Sophie von Österreich (1805-1872) war aber erst ab 1833 als zweite Frau von Friedrich August II. (1836–1854) Königin von Sachsen (frz. Saxe)?
    Rose Reine de Saxe Foto Meile

  13. Reine des Amateurs, Mme. Hébert, Hebert (FR) vor 1830 Gallica-Rose, Alte Rose rosa-violett, hellerer Rand starker Duft
    Übersetzt: "Königin der Amateure". Madame Hébert (geb. Delamarre) war eine Hobbyzüchterin in Montfortin bei Rouen in der Normandie / Frankreich. Zwei weitere Züchtungen von ihr sind bekannt - siehe Ponctuée und Président de Sèze

  14. Reine des Belges, Queen of the Belgians, Jacques (FR) um 1836 Ayrshire-Hybride, Sempervirens-Hybride Kletterrose Rambler weiß bis fleischfarben milder Moschusduft remontierend
  15. Reine des Belges II Vibert (FR) um 1836 Gallica-Hybride, weiß mit rosa Tönen kein Duft einmalblühend
    Louise Marie Thérèse Charlotte Isabelle d’Orléans (1812-1850) - siehe auch 'Princesse Louise' - war die älteste Tochter von Louis-PhilippeLouis-Philippe, der 1830 der letzte König der Franzosen wurde, und dessen Frau Maria Amalia von Neapel-Sizilien. Ihr Bruder war der 'Duc de Constantine', ihre Schwester 'Princess Marie'. Sie heiratete am 9. August 1832 im französischen Compiègne 'Leopold I. (1790 -1865), König der Belgier und wurde damit die erste Königin der Belgier. Sie gebar vier Kinder, von denen der erstgeborene Leopold (1833-1834) mit knapp einem Jahr verstarb. Der Ehefrau ihres Sohnes Leopold II. (1835–1909) wurde die Rose 'Duchesse de Brabant', der Ehefrau des Sohnes Philipp (1837–1905) die Rose 'Henriette de Flandre'. Die Tochter Charlotte (1840–1927) heiratete Erzherzog Ferdinand Maximilian Joseph Maria von Österreich (1832-1867), den späteren Kaiser Maximilian von Mexiko.

  16. Reine des Belges II, Cochet (FR) 1867 Remontant-Hybride rosa kein Duft remontierend
    Hier ist wohl Marie Henriette von Österreich (1836-1902), Tochter des Erzherzogs Joseph Anton Johann (Baptist) von Österreich (1776-1847) und dessen dritter Frau Maria Dorothea von Württemberg (1797–1855), gemeint, die durch ihre Heirat mit dem Herzog von Brabant Leopold II. (1835-1909) 1865 Königin von Belgien wurde - mehr siehe 'Duchesse de Brabant'

  17. Reine des Centfeuilles, Reine de Centifeuilles Herkunft: Belgien 1824 Zentifolie, Alte Rose rosa stark gefüllt einmalblühend stark duftend eignet sich gut für die Rosenküche
    Übersetzt: Königin der Hundertblättrigen
    Rose Reine des Centfeuilles Foto Rusch

  18. Reine des Elfes, MILelf, Millington (AU) 2012 Teehybride rosa gefüllt guter Duft

  19. Reine des Mousseuses Moosrose

  20. Reine des Parfums, ORA 9898, Orard (FR) 2013 Teehybride rot stark gefüllt starker Duft gute Schnittrose für Kübel geeignet
    BezugsmöglichkeitRose Reine des Parfums Foto Lacon

  21. Reine des Vièrges, Reine des Vierges, Queen of the Virgins, Beluze (FR) 1844 Bourbonrose, Strauchrose, Alte Rose rosa, innen dunkler, remontierend kein Duft

  22. Reine des Violettes, Queen of the Violets, Millet-Malet (FR) 1860 Remontant-Rose, Alte Rose kirschrot, im Verblühen lila remontierend stark voll, schwer duftend, stachellos, rote Herbstfärbung, eignet sich gut für die Rosenküche. War in Schneider`s Rangliste der edelsten Rosen von 1883. Wunderschöne mit der Clematis viticella 'Romantica' (dunkelviolette Blüten mit gelben Staubgefäßen).
    Übersetzt "Die Königin der Violetten", wobei sie aber kirschrot blüht und erst im Verblühen violett wird! Man kann ihr aber auch - einer anderen Übersetzung zufolge als "Veilchenkönigin" - Veilchen zu Füßen pflanzen.
    Seit vielen Jahren wird um die vielen verschiedenen Reine des Violettes, die verkauft werden, diskutiert...z. B. hier
    Bezugsmöglichkeit Rose Reine des Violettes Foto Rosen-direct

  23. Reine Elizabeth Opdebeeck (BE) 1925 Teehybride rot starker Duft
    Elisabeth [Elizabeth] Gabriele Valérie Marie Herzogin in Bayern (1876-1965) war die Frau des belgischen Königs Albert I. (1875-1934) und die Mutter des späteren belgischen Königs Leopold III (1901-1983). Benannt wurde sie nach ihrer Tante väterlicherseits, der österreichischen Kaiserin Elisabeth. Sie trat als Patronin der Musik und Künste (Der Concours Musical Reine Elisabeth ist nach ihr benannt) sowie durch ihre karitativen Tätigkeiten hervor. Die nach ihr benannte Stadt Elisabethville (heute Lumbashi) wurde 1910 von den belgischen Kolonialherren gegründet und trug bis 1966 ihren Namen. Im Einführungsjahr der Rose nahmen Elisabeth und ihr Gatte die Einladung des Gouverneurs von Bengalen, Lord Lytton, zur Feier ihres silbernen Hochzeitsjubiläums an, wobei die yogabegeisterte und vom spirituellen Leben des Orients angezogene belgische Königin den bengalischen Dichter und Maler Rabindranath Tagore besuchte.

  24. Reine Marguerite d'Italie Soupert & Notting (LU) 1904 Teehybride, karminrot mit zinnoberrotem Zentrum, starker Zentifolienduft.
    Der Gattin von Umberto I. (1844-1900), der 1878 Italiens Thron bestieg, gewidmet. Margherita Maria Teresa Giovanna di Savoia (1851-1926) war verwandt mit der heiligen Elisabeth von Thüringen. Die Pizza Margherita trägt ihren Namen. Ihr Sohn Viktor Emanuel III. wurde 1900, nachdem ihr Gatte einem Attentat zum Opfer fiel, König von Italien.

  25. Reine Maria Pia Schwartz (FR) 1880 Teerose dunkelrosa mit scharlachroter Mitte, gefüllt, kein Duft
    Maria Pia von Savoyen (1847-1911), die Tochter von König Viktor Emanuel II. von Italien (siehe Souvenir de Victor-Emmanuel) war als Gemahlin König Ludwigs I. von Portugal (1838-1889) Königin.

  26. Reine Marie Henriette, Gloire de Dijon rouge, Levet (FR) 1878 Kletternde Teehybride, Kletterrose kirschrot starker Duft
    Maria Henriette Anna von Habsburg-Lothringen (23.8.1836-1902) gewidmet - mehr bei 'Duchesse de Brabant'

  27. Reine Nantilde Vibert II (FR) 2001 Multiflora-Hybride Kletterrose mauve einfach bis halbgefüllt leichter Duft einmalblühend
    Nantilde (Nantechild, Nanthild 608 bzw. 610-642) war die dritte Ehefrau des Merowingerkönigs Dagobert I. (602 bzw.605-638 bzw.639) die Mutter von Clovis II (Chlodwig II, 634-675), dem späteren König von Neustrien-Burgund, der um 650 (die 860 heiliggesprochene) Bathilde (Balthild, Baldhilda, Bathildis, um 630-680) heiratete. Ein Denkmal von Bathilde steht im Jardin du Luxembourg in Paris.

  28. Reine Sammut ®, MASmagbe, Massad / Giillot (FR) 2010 Strauchrose Generosa ® himbeerrosa, Rückseite amberfarben gefüllt duftet nach Zitrusfrüchten, Cassis und Bubble-Gum.
    BezugsmöglichkeitRose Reine Sammut Foto Kalbus

  29. Reine Nathalie de Serbie, Reine Natalie de Serbie, Soupert & Notting (LU) 1886 Teerose Alte Rose rosa starker Duft frostempfindlich
    Die Königin von Serbien Natalija (frz. Nathalie) Keško (1859-1941), Tochter des russischen Obersten Keschko und der rumänischen Prinzessin Pucherie Stourdza heiratete 1875 Milan Obrenovich, Sohn des Miloch, der seit 1817 Prinz von Serbien war. Im Vertrag von Berlin von 1878 erkannten alle Grossmächte Serbien als unabhängig an; es erklärte sich 1882 zum Königreich. Milan wurde der erste König unter dem Namen Milan I, und Nathalie wurde somit zur ersten Königin von Serbien. Mehr über Natalie von Serbien

  30. Reine Olga de Württemberg, Reine Olga de Wurttemberg, Reine Olga de Wurtenberg, Reine Olga de Würtemberg, Reine Olga de Wurtenberg Nabonnand (FR) 1881 Noisette, Kletterrose Alte Rose rot duftend braucht Winterschutz
    Olga Nikolaievna (1822 - 1892), der Tochter des russischen Zaren Alexander II gewidmet. Olga heiratete am 13. Juli 1846 den nur ein Jahr jüngeren württembergischen Kronprinzen Karl, der 1864 König von Württemberg wurde. Sie engagierte sich für soziale Einrichtungen und übernahm 1847 die Schutzherrschaft über die Stuttgarter Heilsanstalt für Kinder, die heute den Namen "Olgahospital" trägt. Auf sie zurück geht auch die evangelische Olga-Schwesternschaft und das Karl-Olga-Krankenhaus, benannt nach dem Königspaar. Ein Porträt von Xaver Winterhalter zeigt die etwa 34jährige Olga in einem weißen Ballkleid und Rosenblüten im Schoß.

  31. Reine Victoria (Schwartz) siehe La Reine Victoria

  32. Reine Victoria, Queen Victoria, Vandael (FR) 1837 Teerose Alte Rose gelb kein Duft frostempfindlich
    Gewidmet der Reine (Königin, Queen) Victoria von England (1819-1901) - mehr über Victoria.

  33. Reinhard Bädecker, Reinhard Baedecker, Kordes (DE) 1918 Teehybride, goldgelb mit scharlachroten Streifen leichter Duft
    Lt. Ute Kordes einem Rosenliebhaber aus Bremen und damaligen Mitbegründer des Vereins deutscher Rosenfreunde, auch ein Freund des Züchters Wilhelm Kordes I, gewidmet.

  34. Rejoice McMillan (USA) 1985 Teehybride rosa starker Duft
    Rejoce ist der Titel des 1977 erschienenen Albums der aus drei Fraue bestehenden amerikanischen Gesangsgruppe The Emotions.

  35. Réka, Reka, Mark (HU) 2004 Polyantha dunkelrot mit gelben Staubgefäßen kein Duft
    Réka ist ein sehr alter ungarischer Frauenname. Die erste namentlich bekannte Trägerin dieses Namens war eine von zahlreichen Legenden umwobene Tochter des hunnischen Fürsten Keve, Ehefrau des Hunnenkönigs Attila.

  36. Rekordblüher, Record Breaker, Tantau (DE) 1965 Floribunda rosa kein Duft
    Rose Rekordblüher Foto Hilscher

  37. Relax Meidiland ®, MEIdarwet, Relax Meillandécor, Meilland (FR) 1993 Bodendecker, Kleinstrauchrose, lachs mit dunklerer Mitte, kein Duft, sehr robust, resistent gegen Sternrußtau und gegen Mehltau Zertifkat Den Haag und Bronze IGA Stuttgart 1993, Preise Den Haag und Paris 1996.
    BezugsmöglichkeitRose Relax Meidiland Foto Hilscher

  38. Rembrandt, Rembrandt Van Ryn, Williams (USA) 1997 Strauchrose karminrot kein Duft
  39. Rembrandt Moreau-Robert (FR) 1883 Portlandrose, Alte Rose dunkelrosa-rot stark duftend, ist die letzte Züchtung einer Portlandrose.
    Dem holländischen Maler Rembrandt (Harmensz van Rijn, 1606-1669) gewidmet - siehe auch: 'The Nightwatch'.
    BezugsmöglichkeitRose Rembrandt Foto Schultheis

  40. Remember Me ®, COCdestin, Cocker (GB) 1984 Teehybride, kupfrig-orange mittlerer Duft. Goldmedaille Belfast 1995
    Lt. Harkness nach der 1920 gegründeten "Not Forgotten Association" benannt, die sich um Kriegsverwundete kümmert. Jährlich veranstaltet sie eine Charity Garden Party auf dem Gelände des Buckingham Palace.
    Rose Remember Me Foto Hilscher

  41. Remembrance, HARxampton, Harkness (GB) 1992 Floribunda rot gefüllt stark duftend, mehltau- und sternrußtauanfällig braucht Winterschutz
    Übersetzt: Erinnerung. Jubiläumsrose: die 1917 gegründete Commonwealth War Graves Commission (CWGC, ursprünglich Imperial War Graves Commission) ist eine Einrichtung, die in Zusammenarbeit mit der Regierung des Vereinigten Königreichs für die Errichtung, Bebauung und Betreuung der britischen Soldatenfriedhöfe in den Ländern des Commonwealth of Nations verantwortlich ist. Sie ist in ihrem Aufgabenbereich fast identisch mit dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge, mit dem sie auch zusammenarbeitet, dem Österreichischen Schwarzen Kreuz und der US-amerikanischen American Battle Monuments Commission.

  42. Renaissance HARzart, Harkness (GB) 1994 Teehybride, weiß bis hellrosa, stark duftend Belfast-Preis 1995, Silbermedaille und Preis für beste Duftrose Glasgow 96
    Der Begriff Renaissance (frz. Wiedergeburt) beschreibt die Kunstepoche der mit ihr beginnenden Neuzeit. Sie ist gekennzeichnet durch die intensivere Beschäftigung mit der Natur.

  43. Renaissance de Fléchères ®, Renaissance de Flecheres, Ducher (FR) 2004 Teehybride orange-gelb gefüllt guter Duft
    Das ab 1606 erbaute Schloß Château de Fléchères in Faraines /Frankreich liegt oberhalb von Lyon und beherbergt einen französischen Garten und englischen Park.
    BezugsmöglichkeitRose Renaiisance de Flechere Foto König

  44. Renata Tebaldi ®, Tabaldi, Delbard (FR) 1989 Teehybride orange kein Duft
    Renata Ersilia Clotilde Tebaldi (1922-2004), bekannt als die "Engelsstimme", war eine italienische Sopranistin. Sie zählt neben Maria Callas zu den erfolgreichsten Sängerinnen der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Der Dirigent Arturo Toscanini entdeckte und förderte sie nach dem Zweiten Weltkrieg und verpflichtete sie an die Mailänder Scala, wo sie 1946 bei einem berühmt gewordenen Konzert zur Wiedereröffnung des Hauses nach kriegsbedingter Renovierung mitwirkte. Von 1955 bis 1973 gehörte sie zum Ensemble der Metropolitan Opera in New York und unternahm weltweite Konzertreisen.

  45. Renate, Berger, V. (DE) 1925 Teehybride creme-weiß stark duftend. Sämling von Kaiserin Auguste Viktoria.

  46. Renault de Coucy Vibert II (FR) 1994 Wichuraiana-Hybride Kletterrose karminrot mit weißer Mitte kein Duft
    Renault, auch Raoul I de Coucy (1142- 1191), der Kastellan der Burg Coucy in der Picardie / Frankreich war ein historisch bezeugter Troubadour (Dichter, Komponisten und Sänger höfischer mittelalterlicher Lieder) des 12./13. Jahrhunderts, der auf einem Kreuzzug den Tod fand. Ludwig Uhland bedichtete ihn: Der Kastellan von Coucy.

  47. Rendez-vous ®, MEIpobil, Château de Lullier, Chatelaine de Lullier, Rendezvous, Day of Triumpf, Meilland (FR) 1991 Teehybride, Duftrose der Provence dunkelrosa sehr stark duftend Beste Duftrose Belfast 1990
    Aus dem Französischen = (romonatische) Verabredung, wörtlich: treffen Sie sich
    Rose Rendez-Vous Foto Hilscher

  48. René André, Rene Andre, Barbier (FR) 1901 Wichuriana-Hybride Kletterrose Rambler rosa am Rand heller halbgefüllt starker Apfelduft gelegentlich nachblühend
    Dem Sohn des Firmengründers Albert Barbier gewidmet.

  49. René d`Anjou = Moosrose

  50. René Goscinny ®, Rene Goscinny, MEIfrypon, Meilland (FR) 2005 Teehybride orange mit zinnoberrot starker Duft
    René Goscinny (1926-1977) war ein französischer Autor und einer der bekanntesten Comicautoren des 20. Jahrhunderts. Er schuf mit dem Zeichner Albert Uderzo (1927), Sohn italienischer Einwanderer, die 1934 die französische Staatsbürgerschaft bekamen, die Comics über den Indianer Umpah-Pah (ab 1951) und vor allem die Figur des unbeugsamen Galliers 'Asterix' (ab 1959). Ab 1955 textete er außerdem die Comics über den von Morris gezeichneten Cowboy Lucky Luke und den Großwesir Isnogud (gezeichnet von Jean Tabary). Als Autor wurde er für seine von Sempé illustrierten Geschichten über den kleinen Nick (Le Petit Nicolas) berühmt. Siehe auch 'Angelus' und 'Falbala'.

  51. Renée Danielle, Renee Danielle, Guillot (FR) 1913 Wichuraiana-Hybride, Kletterrose, Rambler cremeweiß bis gelb remontierend kein Duft
    BezugsmöglichkeitRose Renee Danielle Foto Vierländer Rosenhof

  52. Renée Wilmart-Urban Pernet-Ducher (FR) 1907 Teehybride rosa mit roten Außenpetalen leichter Duft

  53. Reno, Silva (USA) 1957 Grandiflora rosa leicht duftend
    Zum 10 jährigen Todestag des Erfinders Jesse Wilford Reno (1861-1947) benannt. Der US-amerikanische Ingenieur entwickelte 1891 den Vorgänger der heutigen Rolltreppe, die "Fahrtreppe", bestand aus einem schrägen Förderband, die er im September 1896 in einem Vergnügungspark in Coney Island (Long Island) der Öffentlichkeit vorstellte. Am 15.3. 1892 wurde ihm für seine Erfindung das Patent zuerkannt. Der wirtschaftliche Durchbruch kam mit der Weltausstellung in Paris 1889. 1893 wurde die erste Rolltreppe der Welt in New York, erst am 11. Juli 1925 die erste in Deutschland installiert (im Kaufhaus "Tietz", später Kaufhof in Köln).

  54. Renner-Rose Fundrose Land und Jahr unbekannt cremeweiß mit apricotfarbenen Untertönen kein Duft
    Karl Renner (1870-1950) war ein in Mähren geborener österreichischer Politiker, von Dezember 1945 bis zu seinem Tod 1950 erster Bundespräsident der Zweiten Republik. Als im Jahr 1999 sein Haus abgerissen werden sollte, wurde der dort gepflanzte Strauch ausgegraben und zog nach Wien vor das Kanzleramt.

  55. Renoncule Barbier (FR) 1913 Polyantha rot gefüllt kein Duft
  56. Renoncule Ponctuée Dupont (FR) vor 1867, Gallica-Rose, Alte Rose, rosa-rot einmalblühend stark duftend
    "Pflanzenrose", denn Renoncule heißt übersetzt = Hahnenfuß; dazu gehört die rotblühende Ranunkel (Ranunculus asiaticus), deren Blütenfarben von weiß über cremefarben bis gelb, orange bis lachsfarben nach karminrot und von rosafarben bis purpurrot reichen. Ponctuée = getupft
    BezugsmöglichkeitRose Renoncule Ponctue Foto Groenloof

Duftrosen lassen sich wunderbar in der Küche verarbeiten - hier geht`s zu Rosenrezepten

Geschenktipps mit Rosenmotiv von Redouté:
Serviettenring / Rosentablett / Tortenständer

Dragonspice Naturwaren

Rosen

Rosensorten-ABC: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | XYZ
Themen: Züchtung | Adressen | Persönlichkeiten | Rosennamen | Geschichte(n) | Verwendung | Literatur | Kunst, Musik | Rosenkalender

Home / zurück nach oben / Diese Homepage empfehlen: Bookmark and Share

Besuchen Sie auch:
Zum Rosenforum - Rosenliebhaber diskutierenRosenforumGarten und Literatur - Gartenbücher, Gartengedichte, Gartenmenschen, PflanzenGartenLiteraturZauberpflanzen - einst und heuteZauberpflanzen(Fast) alles über GartenveilchenVeilchenhomepageSchneeglöckchen - GalanthusSchneeglöckchenhomepageEmpfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung
GartenblogGartenblog FacebookFacebook / TwitterTwitter
© Text und Design: Maria Mail-Brandt | Kontakt | Impressum | Datenschutz | URL: www.welt-der-rosen.de
Alle Angaben ohne Gewähr. Quellen (sofern nicht anders angegeben): meine umfangreiche Sammlung von Rosen- und Gartenbüchern,
Artikel, Vorträge, persönliche Kontakte, Internet.

Stichworte zum Inhalt: Rosenliste, Bekannte und seltene Rosen von A-Z - Duftrosen, alte historische und moderne, englische, Rosensorten für den Hausgarten. Edelrose, Beetrose, Teehybride, Floribunda, Polyantha, Strauchrose, Remontantrose, Portlandrose, Bourbon, Noisetterose, Moschata, Gallica,Kletterose, Rambler, Bodendecker, Zwergrose, Miniaturrose, Schnittrose, Rosenlexikon, Rosenratgeber, Gartenrosen. Rosen in allen Farben: rote, rosa, gelbe und weisse und für jeden Standort: sonnig oder im Halbschatten - das ganze Rosensortiment für Garten, Terrasse, Balkon. Mit vielen Informationen zum Standort, Winterschutz (frosthart oder nicht), Hagebutten, ob öfterblühend, einmalblühend oder remontierend, für Kübel geeignet und für welche Bodenbeschaffenheit

Aktualisiert am 02.10.2016