HomeRosen Welt der Rosen - Rosensorten-Verzeichnis, Rosenzüchter, Rosenadressen und mehr - Wissenwertes für RosenfreundeWelt der Rosen: Rosenwelt Rosenzauber Rosenlust Rosenfaszination - (fast) alles über Rosen
Rosenzüchtung, Geschichte, Rosenklassen, RosenzüchterRosenzüchtungRosensorten - Duftrosen, Moosrosen, ADR-Rosen, Wildrosen, Stachellose Rosen und mehrRosensortenSie sind hier: Rosenadressen -  Bezugsquellen, Rosenfirmen, Rosengärten und mehrRosenadressenRosenpersönlichkeiten - Menschen, denen Rosen gewidmet wurden, die für ihre Verdienste um die Rose ausgezeichnet wurden,  als Rosenliebhaber bekannt wurdenRosenmenschenDie Namen der Rosen - wer oder was steckt dahinter? Who is who der RosenRosennamen | Rosengeschichte(n) Volksbrauchtum, Rosenkriege und mehr InteressantesInteressantes / Geschichte(n)
Rosen Rosen in der Literatur, Kunst und Musi in der Literatur / in Kunst, Musik | Verwendung der Rosen im Garten, in der Küche, Haushalt, Hausapotheke, als Dekoration usw.Rosenverwendung | Rosenkalender - Mit Rosen durch das KalenderjahrRosenkalender | Rosen-Linktipps | mit Musik | Sitemap | Impressum
Rosen von A-Z - : A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | XYZ | To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Rosenwelt
Rose Fragezeichen für RosennamenRosennamen Sie sind hier:
- Rosennamensgebung
Gesamtübersicht
Hobby Rosennamen
Lateinische Namen
Codes
nach was benannt? - A-Z
nach wem benannt? A-Z
Einzelne Rosennamen - Biografien, Geschichte(n)

Weitere Kategorien:
Rosenzüchtung
Rosensorten
Adressen
Personen
Geschichte(n)
Verwendung
Literatur
Kunst, Musik
Rosenkalender
Rosenlinks
Sonstiges:
Sitemap
Grußkartenservice
Facebook
Twitter
To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici
Home

Namen der Rosen

Rosen - Namensgebung: Festival des Jardins de Chaumont Gartenfestival Chaumont sur Loire - Marie Charlotte Constance Say (1857–1943) Biografie

Rosen: 'Festival des Jardins de Chaumont'

Catherine de Médicis erwarb das alte Burggelände Chaumont 1550 und übertrug es nach dem Tod Heinrichs II. seiner Mätresse Diane von Poitiers. 'Madame de Stael' lebte als Gast des Sohnes von Jacques Donatien Le Ray, der "Le Ray l'Américain" genannt wurde und das Schloss 1823 an den Baron von Etchegoyen verkaufte, im Schloss. Mitte des 18. Jahrhunderts führte eine Zerstörung zum Verlust des Burgcharakters und die Burg wurde in ein Lustschloss umgewandelt.

Die junge Erbin des Zuckerimperiums Say, Marie Charlotte Constance Say (1857–1943) kaufte das Schloss 1875. Im gleichen Jahr heiratete sie Henri Amédée de Broglie, Prince de Broglie (1849- 1917), den Sohn des 4. Duc Albert de Broglie (1821-1901) und seiner Frau 'Comtesse de Galard-Béarn'. Das Ehepaar restaurierte und erweiterte die Schlossanlage; Chaumont wurde zur Luxusresidenz: Das Prinzenpaar entwarf, unter Mitwirkung von Hermès, z. B. prachtvolle, modernistische Stallungen.
Ab 1884 wurde der Schlosspark als englischer Landschaftsgarten durch den Landschaftsarchitekten Henri Duchêne umgestaltet und erhielt auch große tropische Gewächshäuser, die u. a. eine Sammlung von Orchideen beherbergten. 1917 wurde die Größe des Schlossguts Chaumont dank dem Erwerb von Wald, Gutshöfen und Ländereien auf 2500 ha erweitert. Im gleichen Jahr starb Henri Amédée. Das Paar hatte 5 Kinder; der Enkelin wurde die Rose Diane de Broglie gewidmet.
Bedingt durch die Wirtschaftskrise von 1929 mußte die Prinzessin ab 1930 sowohl die Villa in Paris als auch den Besitz Chaumont verkaufen; letzteren in Teilstücken.
1930 heiratete sie dann in San Remo im Alter von 73 Jahren noch einmal - den viel jüngeren Prinzen Luís Fernando Maria Zacarias (Louis Ferdinand d'Orléans et Bourbon, 1888-1945), jüngster Sohn von Prinz Antoine von Orleans (1866-1930), Herzog von Galliera und seiner Frau, der Prinzessin Eulalia de Bourbon (1864-1958). Ihre Schwägerin wurde damit Beatrice von Sachsen-Coburg und Gotha ('Infante Beatrice'). 1943 starb sie in einer bescheidenen Wohnung in Paris.

Der Staat hatte das Schloß Chaumont 1938 zusammen mit dem jetzt auf 17 ha verkleinerten Park gekauft, restauriert und für das Publikum geöffnet. Vom französischen Kulturministerium wurde der Park inzwischen als "Jardin remarquable" (sehenswürdiger Garten) anerkannt.

Seit 1992 präsentieren sich im Rahmen der Internationalen Gartenschau von Chaumont alljährlich von Mitte Juni bis Mitte Oktober rund 30 internationale Landschaftsgärtner aus verschiedenen Ländern mit ihren Entwürfen, die - ausgehend von einem Jahresmotto (z. B. 1997 Wasser, 2002 Erotik, 2009 Farbe, 2011 Gärten der Zukunft) durch einen Wettewerb ausgewählt werden. Jedem steht eine von mannshohen Buchenhecken von Jacques Wirtz eingerichtete Gartenparzelle gleicher Größe zur Verfügung. Somit bietet dieses Festival jedes Jahr die Möglichkeit, innovative Gartengestaltungskonzepte kennenzulernen, die sonst nur einem kleinen Kreis vorbehalten wären.
Diese Schaugärten sind nur ein kleiner Teil des darüber hinaus sehr sehenswerten Park von Schloß Chaumont-sur-Loire mit interessanten, imposanten Gehölzen, dem kleinen Nebeltal "Vallon des brumes", dem Garten "Sentier des fers sauvages" (der Pfad der wilden Schmiedearbeiten) und den permanenten experimentellen Gärten, die sich im Laufe der Jahreszeiten weiterentwickeln.

Website Festival International des Jardins de Chaumont
Fotos vom Besuch des Festivals 2002

Clematis und Stauden

Rosen

Rosensorten-ABC: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | XYZ
Themen: Züchtung | Adressen | Persönlichkeiten | Rosennamen | Geschichte(n) | Verwendung | Literatur | Kunst, Musik | Rosenkalender

Home / zurück nach oben / Diese Homepage empfehlen: Bookmark and Share

Besuchen Sie auch:
Zum Rosenforum - Rosenliebhaber diskutierenRosenforumGarten und Literatur - Gartenbücher, Gartengedichte, Gartenmenschen, PflanzenGartenLiteraturZauberpflanzen - einst und heuteZauberpflanzen(Fast) alles über GartenveilchenVeilchenhomepageSchneeglöckchen - GalanthusSchneeglöckchenhomepageEmpfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung
GartenblogGartenblog FacebookFacebook / TwitterTwitter
© Text und Design: Maria Mail-Brandt | Kontakt | Impressum | Datenschutz | URL: www.welt-der-rosen.de
Alle Angaben ohne Gewähr. Quellen (sofern nicht anders angegeben): meine umfangreiche Sammlung von Rosen- und Gartenbüchern,
Artikel, Vorträge, persönliche Kontakte, Internet.

Stichworte zum Inhalt dieser Kategorie Rosennamen: Die Namen der Rosen - wer oder was steckt dahinter? Who is who der Rosen, wem wurden Rosen gewidmet? Menschen oder auch Ereignisse, Jubiläen, denen Rosen gewidmet wurden, VIPs, Berühmtheiten, Kurzporträts, Biografien, Biographien, Literaten, Schriftsteller, Ladies, Madames, Parfümeure, Musiker, Sportler, Maler, Künstler, Techniker, Erfinder, Dichter, Köche, Hoheiten, Namensgeber der Rosen, Sie leben fort in einer Rose...