HomeRosen Welt der Rosen - Rosensorten-Verzeichnis, Rosenzüchter, Rosenadressen  - Wissenwertes für RosenfreundeWelt der Rosen: Rosenwelt Rosenzauber Rosenlust Rosenfaszination - (fast) alles über Rosen
Sitemap Rosensorten - Duftrosen, Moosrosen, ADR-Rosen, Wildrosen, Stachellose Rosen ...RosensortenSie sind hier: Rosenadressen -  Bezugsquellen, Rosenfirmen, Rosengärten ...RosenadressenRosenzüchtung, Geschichte, Rosenklassen, RosenzüchterRosenzüchtung Rosenpersönlichkeiten - Menschen, denen Rosen gewidmet wurden, die für ihre Verdienste um die Rose ausgezeichnet wurden,  als Rosenliebhaber bekannt wurdenRosenmenschenRosen in der Literatur LiteraturDie Namen der Rosen - wer oder was steckt dahinter? Who is who der RosenRosennamen
Rose Secret für Geschichte(n) Volksbrauchtum, Rosenkriege, InteressantesInteressantes / Geschichte(n) Rose Botticelli für Rosen in der Kunst, MusikKunst, Musik Verwendung der Rosen im Garten, in der Küche, Haushalt, Hausapotheke usw.Rosenverwendung Rosenkalender - Mit Rosen durch das KalenderjahrRosenkalender Rose Secret für WebtippsLinktipps To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici
Rosen von A-Z: A - B - C - D - E -F - G - H - I - J - K - L -M - N -O - P - Q / R - S - T - U - V - W - X Y Z

Sie sind hier:
Rosennamen
Hobby Rosennamen
Lateinische Namen
Codes

nach was benannt? A-Z
z. B.:
- Charity-Rosen
- Europa-Rosen
- Friedensrosen
- Gartenschau-Rosen
- Göttliche Rosen
- Liebesrosen
- Märchenrosen
- Mode-Rosen
- Musik-Rosen
- Orte
- Parfüm-Rosen
- Pflanzenrosen
- Presserosen
- Speisenamen
- Sport-Rosen
- Tanz-Rosen
- Technik-Rosen
- Tier-Rosen

nach wem benannt? A-Z
z.B.:
- Bambi-EmpfängerInnen
- Dt. Schriftsteller
- Erfindern gewidmete Rosen
- Heilige
- Köche / Köchinnen
- Künstler
- Rosenmajestäten
- Musiker
- Nobelpreisträger
- Parfüm-Rosen
- Preisträger
- Rosenpfarrer
- Rosenväter
- Shakespeare-Rosen
- Scott-Rosen
- Sportler
- Tänzerinnen

Einzelne Biografien

Sitemap

Home

Namen der Rosen

Rosen - Namensgebung: Louise Antoinette Lannes geb. Guéhéneuc, Duchesse de Montebello (26.2.1782 - 1856) Biografie

Rose 'Duchesse de Montebello' Rose Duchesse de Montebello Foto Vierländer Rosenhof

Louise Antoinette Lannes geb. Louise-Antoinette-Scholastique Guéhéneuc, Duchesse de Montebello (26.2.1782 - 1856), die Tochter des Senators und Finanziers Guéheneuc heiratete im Jahr 1800 mit 18 Jahren (nach seiner Scheidung von seiner ersten Frau Paulette Méric, die ihn während seines Ägyptenfeldzuges betrogen hatte und einen unehelichen Sohn gebar), den 13 Jahre älteren französischen General Prince de Sievers Jean Lannes (1769-1809).
Sie führten ein glückliches Eheleben und hatten fünf Kinder: Louise Antoinette bekam 5 Kinder: Louis Napoléon Auguste (1801-1874), Jean-Ernest (1803-1812), Gustave-Olivier (1804-1875) und Joséphine Louise (1806-1889).

Ihr Gatte General Prince de Sievers Jean Lannes, ein enger Freund von Napoleon I, hatte diesen 1798 bei seinem Feldzug nach Ägypten begleitet und folgte ihm 1800 nach Italien, wo er den Feind in der Schlacht von Montebello besiegte. 1801 ernannte ihn Napoleon zum bevollmächtigten Minister in Lissabon (dort wurde ihr erster Sohn geboren), 1804 zum Marschall, 1807 zum Herzog von Siewierz in Schlesien und 1808 während des Spanienfeldzuges dann zum Herzog von Montebello (Duc de Montebello).

1804 kaufte Lannes zusätzlich zu seinen zwei Häusern in Paris das Chateau de Maisons mit seinem Park. Dort pflanzte er Pappeln so auf, daß sie die Truppenaufstellung in der Schlacht von Montebello darstellten und gab den Wegen Namen nach Napoleons Siegen und Generälen. (Quelle)

Im Feldzug von 1809 gegen Österreich wurde er schwer verwundet. Ein Bein wurde noch notdürftig amputiert, aber er erlag schließlich dem nachfolgenden Wundbrand am 31. Mai in Kaiserebersdorf bei Wien im Beisein des Kaisers. 1810 wurde er in Paris im Panthéon beigesetzt und später auf dem Friedhof Père Lachaise beerdigt.
Der Quai de Montebello an der Notre Dame, wo die Bouquinisten ihre Bücherstände haben, ist ihm gewidmet; die Straße zu seinem Schloß heißt Avenue de Montebello; es gibt in Frankreich etliche Geschäfte mit seinem Namen.

Nach dem Tod ihres Mannes ernannte Napoleon die Witwe 1810 zur ersten Hofdame der Kaiserin Marie Louise von Österreich, mit der sie sich anfreundete. Die beiden wurden unzertrennlich. Sie begleitete die Kaiserin 1814 auf ihrer Flucht nach Wien und riet ihr davon ab, Napoleon in die Verbannung nach Elba zu folgen.

Nach dem Fall Napoleons 1815 (kurz nachdem dieses Porträt von ihr und den Kindern gefertigt wurde) zog die Herzogin sich aus der Öffentlichkeit zurück, verkaufte 1818 ihr Schloß an den Bankier Jacques Laffitte und führte in Paris bis zu ihrem Tod im Alter von 74 Jahren am 3.7.1856 ein zurückgezogenes Leben mit ihren Kindern.

Ihr ältester Sohn Louis Napoléon Auguste trat nach der Revolution von 1830 in den Staatsdienst und wurde Minister, Jean-Ernest (1803-1812) gründete 1830 mit seinem Bruder Alfred-Jean auf dem Château de Mareuil / Marne mit seinen über 100 ha Weinbergen die Champagne Alfred de Montebello. Ihr jüngster Sohn Gustave-Olivier (1804-1875) wurde General wie sein Vater.

Besuchen Sie jetzt Rosen-Direct.de

Home / zurück nach oben

Besuchen Sie auch:
Garten und Literatur - Gartenbücher, Gartengedichte, Gartenmenschen, PflanzenGartenLiteraturZauberpflanzen - einst und heuteZauberpflanzen(Fast) alles über GartenveilchenVeilchenhomepageSchneeglöckchen - GalanthusSchneeglöckchenhomepageEmpfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung
GartenblogGartenblog FacebookFacebook / TwitterTwitter
© Text und Design: Maria Mail-Brandt | Kontakt | Impressum | Datenschutz | URL: www.welt-der-rosen.de
Alle Angaben ohne Gewähr. Quellen (sofern nicht anders angegeben): meine umfangreiche Sammlung von Rosen- und Gartenbüchern,
Artikel, Vorträge, persönliche Kontakte, Internet.

Stichworte zum Inhalt dieser Kategorie Rosennamen: Rosen, wem wurden Rosen gewidmet? Menschen oder auch Ereignisse, Jubiläen, denen Rosen gewidmet wurden, Sie leben fort in einer Rose...