HomeRosen Welt der Rosen - Rosensorten-Verzeichnis, Rosenzüchter, Rosenadressen und mehr - Wissenwertes für RosenfreundeWelt der Rosen: Rosenwelt Rosenzauber Rosenlust Rosenfaszination - (fast) alles über Rosen
Sitemap Rosensorten - Duftrosen, Moosrosen, ADR-Rosen, Wildrosen, Stachellose Rosen und mehrRosensortenRosenadressen -  Bezugsquellen, Rosenfirmen, Rosengärten und mehrRosenadressenRosenzüchtung, Geschichte, Rosenklassen, RosenzüchterRosenzüchtung Rosenpersönlichkeiten - Menschen, denen Rosen gewidmet wurden, die für ihre Verdienste um die Rose ausgezeichnet wurden,  als Rosenliebhaber bekannt wurdenRosenmenschenRosen in der Literatur LiteraturDie Namen der Rosen - wer oder was steckt dahinter? Who is who der RosenRosennamen
Rose Secret für Geschichte(n) Volksbrauchtum, Rosenkriege und mehr InteressantesInteressantes / Geschichte(n) Rose Botticelli für Rosen in der Kunst, MusikKunst, Musik Verwendung der Rosen im Garten, in der Küche, Haushalt, Hausapotheke, als Dekoration usw.Rosenverwendung Rosenkalender - Mit Rosen durch das KalenderjahrRosenkalender Rose Secret für WebtippsLinktipps To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Sie sind hier
Literatur:
Rosengedichte, Märchen Lieder: Autoren A-Z
A | B | C | D | E | F
G | H | IJ | K | L | M
N | OPQ | R | S | T
UV | W | XYZ

Rosenbücher
Literarische Rosennamen
Rosenzeitungen
Rosenpresse

Weitere Kategorien:
Rosenadressen
Rosenkalender
Rosenmenschen
Rosensorten
Rosen in Kunst, Musik
Rosen-Namensgebung
Rosenverwendung
Rosenzüchtung
Geschichte und Geschichten

Sitemap
Home

To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici
Rosengedichte

Gustav Falke (1853-1916)

Von weissen Rosen [Auszug]

Das Glück teilt seine Rosen aus,
macht auch wohl mal ein Kränzlein draus,
aus roten, die gleich Sonnen glühn,
aus weißen, die gleich Sternen blühn.
Der roten viel am Wege stehn,
Die weißen muß es suchen gehn.
...

Und alle Rosen, die es fand,
Nimmt es in seine weiße Hand,
Und wo es nur ein Röslein nahm,
Sogleich ein anderes wiederkam.
So findets immer einen Flor
Für dich erblühter Rosen vor.
...

Da macht das Glück die Augen groß,
Hat einen überreichen Schoß:
Das langt ja bis zum jüngsten Tag,
Obs Mädel den erleben mag?
Und geht es eh zum Himmel ein,
Bringts lauter Rosen mit hinein!

Und sinnend siehts, närrischer Traum,
Es schon vorweg im Himmelsraum;
Gar lieblich gehts mit seinem Kranz
Und überstrahlt der Engel Glanz.
Im Schürzlein hat es, weiße Pracht,
Ein Häuflein Rosen mitgebracht.

Als unversehns vor Gott es steht,
Ein Schreck ihm durch die Glieder geht.
Die Rosen fallen ihm aus dem Schoß,
Sogleich geschieht ein Wunder groß:
Was eben weiße Blüte war,
Wird eine lichte Bubenschar:
...

Mein Englein kommt, sein Schelmblick lacht,
Mit einer neuen Rosenfracht.
Kein Märzgestöber fällt so dicht,
Wie jetzt ein Schnee herniederbricht.
Halt! ruft das Glück, weiß überschneit,
Das reicht für Zeit und Ewigkeit!

Weitere Falke-Gedichte

Besuchen Sie jetzt Rosen-Direct.de

Besuchen Sie auch:
Garten und Literatur - Gartenbücher, Gartengedichte, Gartenmenschen, PflanzenGartenLiteraturZauberpflanzen - einst und heuteZauberpflanzen(Fast) alles über GartenveilchenVeilchenhomepageSchneeglöckchen - GalanthusSchneeglöckchenhomepageEmpfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung
GartenblogGartenblog FacebookFacebook / TwitterTwitter
© Text und Design: Maria Mail-Brandt | Impressum | Datenschutz | URL: www.welt-der-rosen.de
Alle Angaben ohne Gewähr. Quellen (sofern nicht anders angegeben): meine umfangreiche
Sammlung von Rosen- und Gartenbüchern, Artikel, Vorträge, persönliche Kontakte, Internet.

Rosenwelt