HomeRosen Welt der Rosen - Rosensorten-Verzeichnis, Rosenzüchter, Rosenadressen  - Wissenwertes für RosenfreundeWelt der Rosen: Rosenwelt Rosenzauber Rosenlust Rosenfaszination - (fast) alles über Rosen
Sitemap Rosensorten - Duftrosen, Moosrosen, ADR-Rosen, Wildrosen, Stachellose Rosen ...RosensortenRosenadressen -  Bezugsquellen, Rosenfirmen, Rosengärten ...RosenadressenRosenzüchtung, Geschichte, Rosenklassen, RosenzüchterRosenzüchtung Rosenpersönlichkeiten - Menschen, denen Rosen gewidmet wurden, die für ihre Verdienste um die Rose ausgezeichnet wurden,  als Rosenliebhaber bekannt wurdenRosenmenschenRosen in der Literatur LiteraturDie Namen der Rosen - wer oder was steckt dahinter? Who is who der RosenRosennamen
Rose Secret für Geschichte(n) Volksbrauchtum, Rosenkriege, InteressantesInteressantes / Geschichte(n) Rose Botticelli für Rosen in der Kunst, MusikKunst, Musik Verwendung der Rosen im Garten, in der Küche, Haushalt, Hausapotheke usw.Rosenverwendung Rosenkalender - Mit Rosen durch das KalenderjahrRosenkalender Rose Secret für WebtippsLinktipps To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici
Rosen von A-Z: A - B - C - D - E -F - G - H - I - J - K - L -M - N -O - P - Q / R - S - T - U - V - W - X Y Z

Sie sind hier:
Rosennamen
Hobby Rosennamen
Lateinische Namen
Codes

nach was benannt? A-Z
z. B.:
- Charity-Rosen
- Europa-Rosen
- Göttliche Rosen
- Liebesrosen
- Märchenrosen
- Mode-Rosen
- Musik-Rosen
- Orte
- Parfüm-Rosen
- Speisenamen
- Sport-Rosen
- Technik-Rosen
- Tier-Rosen

nach wem benannt? A-Z
Rosenmenschen

Weitere Kategorien:
Rosen-Adressen
Rosenkalender
Rosenmenschen
Rosensorten
Rosen-Literatur
Rosen in Kunst, Musik
Rosenverwendung
Rosenzüchtung
Geschichte und Geschichten

Sitemap

Home

To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici
Namen der Rosen

Rosen - Namensgebung: Lady Curzon - Mary Curzon, Baroness Curzon of Kedleston (eigentlich Mary Victoria Leiter, 27.5.1870-1906) Biografie,

Rose 'Lady Curzon'

Mary Curzon, Baroness Curzon of Kedleston (eigentlich Mary Victoria Leiter, 27.5.1870-1906) US-amerikanische Staatsbürgerin, war die älteste Tochter von vier Kindern des deutsch-jüdischen Geschäftsmanns und Millionäs Levi Leiter (1834–1904) und seiner Ehefrau Mary Theresa Carver (1844–1913). Im Jahr 1881 zog die Familie nach Washington.

Mary heiratete 1895 den britischen Staatsmann George Nathaniel Curzon, 1. Marquess Curzon of Kedleston (1859–1925) und gebar ihm drei Töchter. 1899 wurde er zum Vizekönig und Generalgouverneur von Indien ernannt und die Familie zog nach Kalkutta. Der indische Dichter, Ram Sharma nannte sie in seiner Begrüßungsansprache "eine helle rosa Rose , die eine Vision von Licht verkörpert".

Anlässlich der Krönungsfeierlichkeiten von König Eduard VII. und seiner Frau Alexandra 1902 organisierte das Ehepaar in Delhi einen großen Festumzug und am Abend einen Ball. Für diesen Anlass trug Lady Curzon ein aufwendiges Abendkleid, entworfen vom Haute Couture Haus Worth (siehe Rose: Mme Charles Frederick Worth') in Paris, das als Pfauenkleid berühmt wurde und heute in Kedleston Hall zu bewundern ist. Der Rock war mit weißen Rosen besetzt.

Lady Curzon förderte die Infrastruktur des Landes, insbesondere Seidenwebereien, Stickereien und andere Künstler, die ihre Produkte in Indien und nach Europa verkauften. Zu den Abnehmern gehörte auch ihre Freundin und Modeschöpferin Lady Duff Gordon (1863–1935). Sie reformierte die Krankenhäuser und die Ausbildung einheimischer Ärzte und Krankenschwestern; in Bengaluru wurde das Lady Curzon Hospital gegründet.

Ein Streit ihres Mannes mit Lord Kitchener führte zu seinem Rücktritt und so kehrte die Familie 1905 nach England zurück. In London lebten sie - wie vor der Abreise - im Carlton House Terrace. Dort starb Lady Curzon am 18. Juli 1906.

Die Schildkrötensuppe "Lady Curzon" ist nach ihr benannt.

Ihr Mann ließ eine Gedächtniskappelle an seiner verstorbene Frau errichten, die Pfarrkirche in Kedleston Hall, wo später auch er nach seinem Tod seine Ruhestätte fand. Er erbte Kedleston Hall im Jahre 1916. Es gehört heute dem National Trust und ist ein Museum (Lord Curzon's Eastern Museum), das faszinierenden Objekte aus der Indienzeit der Curzons zeigt. Während seiner Amtszeit sorgte Curzon übrigens für die Wiederherstellung des berühmten Grabmals Taj Mahal - siehe Rose Nur Mahal.


Geschenkideen:
Rosen-Backform
Etagere Jardin Rose
Rosen Tisch-Konfettibome
Textile rote Rosenblätter zur Dekoration




Home / zurück nach oben

Besuchen Sie auch:
Garten und Literatur - Gartenbücher, Gartengedichte, Gartenmenschen, PflanzenGartenLiteraturZauberpflanzen - einst und heuteZauberpflanzen(Fast) alles über GartenveilchenVeilchenhomepageSchneeglöckchen - GalanthusSchneeglöckchenhomepageEmpfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung
GartenblogGartenblog FacebookFacebook / TwitterTwitter
Copyright Text und Design: Maria Mail-Brandt | Impressum | Datenschutz | URL: www.welt-der-rosen.de
Alle Angaben ohne Gewähr. Quellen (sofern nicht anders angegeben): meine umfangreiche Sammlung von Rosen- und Gartenbüchern,
Artikel, Vorträge, persönliche Kontakte, Internet.

Rosenwelt