HomeRosen Welt der Rosen - Rosensorten-Verzeichnis - Wissenwertes für RosenfreundeWelt der Rosen: Rosenwelt Rosenzauber Rosenlust Rosenfaszination - (fast) alles über Rosen
Sitemap Rosensorten - Duftrosen, Moosrosen, ADR-Rosen, Wildrosen, Stachellose Rosen...RosensortenRosenadressen -  Bezugsquellen, Rosenfirmen, Rosengärten...RosenadressenRosenzüchtung, Geschichte, Rosenklassen, RosenzüchterRosenzüchtung Rosenpersönlichkeiten - Menschen, denen Rosen gewidmet wurden, die für ihre Verdienste um die Rose ausgezeichnet wurden,  als Rosenliebhaber bekannt wurdenRosenmenschenRosen in der Literatur LiteraturDie Namen der Rosen - wer oder was steckt dahinter? Who is who der RosenRosennamen
Rose Secret für Geschichte(n) Volksbrauchtum, Rosenkriege,  InteressantesInteressantes / Geschichte(n) Rose Botticelli für Rosen in der Kunst, MusikKunst, Musik Verwendung der Rosen im Garten, in der Küche, Haushalt, Hausapotheke, als Dekoration usw.Rosenverwendung Rosenkalender - Mit Rosen durch das KalenderjahrRosenkalender Rose Secret für WebtippsLinktipps To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Sie sind hier:
- Geschichte(n)_
- Interessantes
ADR-Prüfung
Auszeichnungen
Lutherrose
Rosen + Liebe
Rosen-ABC
Rosenbriefmarken
Rosenduft
Rosenfotos
Rosenkriege
Rosenkugeln
Volksbrauchtum
Rosen in der Politik
Wappenrosen
Rosen im Christentum
Rosengallen
Rosenverwendung
Sub Rosa
Tausendjähriger Rosenstrauch
Wein und Rosen
Weltrosen

Weitere Kategorien:
Rosenadressen
Rosenkalender
Rosenmenschen
Rosensorten
Rosen-Literatur
Rosen in Kunst, Musik
Rosen-Namensgebung
Rosenverwendung
Rosenzüchtung

Sitemap

Home

To our English guests: You can have a translation into English when you click herePour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Rosensorten

ADR-Prädikat - "Anerkannte Deutsche Rosen" - Die Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung - Rosen mit Qualitätsausweis ADR Zeichen - Prädikat Anerkannte Deutsche Rose

ADR-Rosen von A-Z: RosendateiA - RosendateiB - Rosendatei C - RosendateiD, E - RosendateiF - Rosendatei G Rosendatei H, I - Rosendatei J, K - Rosendatei L - Rosendatei M - Rosendatei N, O Rosendatei P, Q- Rosendatei R - Rosendatei S - Rosendatei Si - RosendateiT-Z

ADR-Rosen nach Auszeichnungsjahr

Die Auszeichnung "Anerkannte Deutsche Rose" (ADR-Rose) bekommen neue Rosenzüchtungen, die in 11 verschiedenen "ADR-Prüfgärten" Deutschlands angepflanzt wurden und über drei bzw. vier Jahre - ohne den Einsatz von chemischen Pflanzenschutzmitteln - gesund blieben und einen hohen Zierwert aufweisen. Werteigenschaften wie Frosthärte, Blühverhalten und Gesundheit werden geprüft (wobei zu beachten ist, daß viele Prüfgärten in weinbauähnlichen Gebieten liegen...)
Die ADR-Prüfung wurde 1950 durch die Rosenzüchter (vor allem auf Betreiben von Wilhelm Kordes) im Bund deutscher Baumschulen gegründet. Heute ist die ADR ein Arbeitskreis aus Vertretern des Bund deutscher Baumschulen (BdB), Rosenzüchtern und den Vertretern der unabhängigen Prüfgärten.

Sichtungsergebnisse werden vom Bundessortenamt ausgewertet und jährlich auf einer gemeinsamen Tagung diskutiert.
Wie es heißt, ist diese Qualitätsprüfung die strengste Neuheitenprüfung der Welt.
Die Bewertung erfolgt nach Punkten, Maximalzahl der erreichbaren Punkte sind 100. Bewertet werden:

  • Winterhärte
  • Buschform und Wüchsigkeit
  • Belaubung
  • Gesundheit/Krankheitsresistenz
  • Blütenstiel/ Blütenstand
  • Reichblütigkeit und Blühdauer
  • Knospen- und Blütenform
  • Farbe von Öffnung bis Verblühen
  • Selbstreinigung
  • Duft (nur 5 Höchstpunkte möglich)
  • Bedeckunsgeffekt
  • Blütenwirkung
  • Gesamteindruck

Die endgültige Punktzahl errechnet sich aus den Mittelwerten aller Jahre und aller Prüfgärten. Zur Auszeichnung mit dem ADR-Prädikat muß eine Sorte mindestens 80 Punkte, von der Mehrzahl der Prüfer vergeben, erreichen.

Bisher (Stand 2017) standen über 2.000 Sorten in der ADR-Prüfung, von denen über 160 Sorten ausgezeichnet wurden.
Wundern Sie sich nicht, daß manche Rosen bereits das Prüfsiegel erhalten haben, ehe sie in den Handel kamen (z. B. Hannover`s Weiße bestand 1995 diese Prüfung, wurde aber erst 1997 in den Handel gebracht). Deshalb werden Sie auch manche der hier genannten ADR-Rosen noch nicht in den aktuellen Katalogen finden!

Historische Rosen sind zu alt, um geprüft werden zu können und Rosen aus anderen Länder werden selten zur Prüfung eingereicht. Deshalb findet man keine Englischen Rosen und nur wenige andere ausländische Rosen mit dem ADR-Prädikat.
Und: das Prädikat bedeutet aber nicht, daß diese Rose keinen geeigneten Standort und regelmäßige Pflege braucht! Es ist dennoch eine gute Einkaufshilfe - vor allem für Anfänger - beim Rosenkauf. Außerdem führen fast alle Rosenfirmen und auch viele Gartencenter die ADR-Rosen.

Aberkennung, Entzug des ADR-Prädikats:

Einer ADR-Rose kann aufgrund der inzwischen verstärkten Prüfungsbedingungen das Gütesiegel auch wieder aberkannt werden. Weil ich aber meine, daß es geschichtlich interessant ist, welche Entwicklung auch diese Prüfung macht, führe ich die Rosen weiterhin auf - mit dem Zusatz: "Inzwischen wurde das Prädikat entzogen"; in der Jahresübersicht sind sie dann durchgestrichen.

Herr Hilscher hat zur Aberkennung der Auszeichnung auf seiner Seite eine gute Erklärung:
"Eigentlich verliert KEINE Rosensorte ihre ihr angezüchteten Eigenschaften! Diese sind in ihr genetisch verankert, und die Genstruktur der Rosensorte verändert sich nicht. Wenn eine Sorte nach vielen Jahren so langsam immer öfter pilzkrank wird, dann liegt das daran, dass die GENE der PILZKRANKHEITEN sich verändert haben! Das heißt, die Pilzgene sind durch Mutation und Auslese aufgrund UNKLUG ANGEWENDETER SPRITZMITTEL nunmehr in der Lage, Sporen herzustellen, die die bekannten Krankheiten ungehemmt ausbrechen lassen. Diese sind dann resistent gegen die bekannten Spritzmittel und überwinden die Abwehrkraft vieler bekannter und beliebter Rosensorten !!"

Eigene Anmerkung: natürlich spielt auch eine Änderung der Bewertungskriterien eine Rolle. Und der Kommerz: die Lizenzen sind meist abgelaufen, sodaß der Züchter nicht mehr daran verdient und er deshalb lieber die neuen Sorten verkaufen möchte...

Quellen:
Allgemeine deutsche Rosenneuheitenprüfung
Rosenjahrbücher des Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde

Besuchen Sie jetzt Rosen-Direct.de

Dragonspice Naturwaren

Home / zurück nach oben

Besuchen Sie auch:
Garten und Literatur - Gartenbücher, Gartengedichte, Gartenmenschen, PflanzenGartenLiteraturZauberpflanzen - einst und heuteZauberpflanzen(Fast) alles über GartenveilchenVeilchenhomepageSchneeglöckchen - GalanthusSchneeglöckchenhomepageEmpfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung
GartenblogGartenblog FacebookFacebook / TwitterTwitter
© Text und Design: Maria Mail-Brandt | Impressum | Datenschutz | URL: www.welt-der-rosen.de
Alle Angaben ohne Gewähr. Quellen (sofern nicht anders angegeben): meine umfangreiche Sammlung von Rosen- und Gartenbüchern,
Artikel, Vorträge, persönliche Kontakte, Internet.

Rosenwelt

Aktualisiert am 02.10.2018