HomeRosen Welt der Rosen - Rosensorten-Verzeichnis, Rosenzüchter, Rosenadressen und mehr - Wissenwertes für RosenfreundeWelt der Rosen: Rosenwelt Rosenzauber Rosenlust Rosenfaszination - (fast) alles über Rosen
Rosenzüchtung, Geschichte, Rosenklassen, RosenzüchterRosenzüchtungRosensorten - Duftrosen, Moosrosen, ADR-Rosen, Wildrosen, Stachellose Rosen und mehrRosensortenSie sind hier: Rosenadressen -  Bezugsquellen, Rosenfirmen, Rosengärten und mehrRosenadressenRosenpersönlichkeiten - Menschen, denen Rosen gewidmet wurden, die für ihre Verdienste um die Rose ausgezeichnet wurden,  als Rosenliebhaber bekannt wurdenRosenmenschenDie Namen der Rosen - wer oder was steckt dahinter? Who is who der RosenRosennamen | Rosengeschichte(n) Volksbrauchtum, Rosenkriege und mehr InteressantesInteressantes / Geschichte(n)
Rosen Rosen in der Literatur, Kunst und Musi in der Literatur / in Kunst, Musik | Verwendung der Rosen im Garten, in der Küche, Haushalt, Hausapotheke, als Dekoration usw.Rosenverwendung | Rosenkalender - Mit Rosen durch das KalenderjahrRosenkalender | Rosen-Linktipps | mit Musik | Sitemap | Impressum
Rosen von A-Z - : A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | XYZ | To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Rosenwelt
Rose Gaujard für Rosenzüchtung -  Züchtungsgeschhichte, Rosenklassen, Rosenfarben,deutsche,englische,französische,niederländische Rosenzüchter, Inland, Ausland, USA RosenzüchterSie sind hier:
Rosenzüchtung
Geschichtliches
Rosenfarben
Rosenklassen
Rosenzüchter A-Z
z. B. Bennett / Berger
- Bruder Alfons
- Descemet / Dickson
- Felberg-Leclerc
- Guillot / Hardy / Harms
- Hetzel / Hinner
- Jacobs / Kiese
- Kordes / Krause
- Laffay / Lambert / LeGrice
- McGredy / Meilland
- Moreau-Robert
- Nabonnand / Noack
- Noisette / Oger
- Parmentier / Pemberton
- Penzance
- Schoener / Schwarzkopf
- Strassheim / Teschendorff
- Vibert / Welter
Dt. Rosenzüchter A-Z
Engl. Rosenzüchter
Frz. Rosenzüchter

Weitere Kategorien:
Personen
Adressen
Rosennamen
Geschichte(n)
Verwendung
Literatur
Kunst, Musik
Rosenkalender
Rosenlinks
Sonstiges:
Sitemap
Grußkartenservice
Facebook
Twitter
To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici
Home

Rosenzüchtung

Rosenzüchter - "Rosomane" Jules Léopold Gravereaux (1844 bzw. 1841 -1916)

Frankreich L`Hay Les Roses / Seine (l'Haÿ)Gravereaux in seinem Rosengarten Foto Wikipedia

Der Geschäftsmann (einer der Gründer, Besitzer der Kaufhauskette Bon Marché) und Liebhaberzüchter Jules Gravereaux schuf nach seiner Pensionierung (mit 48 Jahren!) den berühmten Rosengarten "La Roseraie de l'Haÿ les-Roses".

1892 erwarb er das Grundstück in L'Haÿ, pflanzte dort 100 Rosen und erweiterte besessen seine Rosensammlung stetig.
1899 beschloß er dann für seine Lieblinge einen besonderen Garten zu schaffen - und schuf so die älteste noch bestehende Rosensammlung (Rosarium) der Welt! (1903 wurde das Rosarium Sangerhausen in Deutschland als nächste Sammlung eröffnet). Er beauftragte den Landschaftsarchitekten Eduard André mit der Planung seines Rosengartens. Seine Idee war es, hundert Jahre, nachdem die bisher größte Rosensammlung - die der Rosenkaiserin Josephine im Schloß La Malmaison - sozusagen "gestorben" war, fortzusetzen. Die Rosensammlung wurde so populär, daß sich das Dorf ab 1914 dann L'Haÿ Les Roses nannte und ihm auch eine Straße, Avenue Jules Gravereaux, widmete.
Mit Hilfe des legendären Tafelwerks "Les Roses" von Pierre Joseph 'Redoute', dem Rosenmaler, Hofmaler Josephines, gelang es ihm, 198 Sorten aufzufinden, zu bestimmen und anzupflanzen. 1912 erschien sein Buch "Les Roses de L`Impératrice Joséphine" (106 S. D`Art Paris 1912 darin: Repertoire Alphabetique des 198 Roses de la Collection de L`Imperatrice Josephine).
Veröffentlichungen von Gravereaux

Jules Gravereaux half auch bei der Gestaltung des Rosengartens Bagatelle im Bois de Bologne.
1900 brachte er den ersten Katalog heraus, der insgesamt 3.000 Sorten aufzählt.
1901 kaufte Gravereaux die Rugosa-Sammlung des Züchters Dr. Müller und brachte sie unter seinem Namen heraus.
Seine Rosenliebe führte ihn dann vom Sammeln zum Züchten.

Als Anerkennung für seinen Rosengarten und seine Arbeit für die Rose wurde er zum Kommandeur ernannt und mit dem Orden de la Mérite Agricole geehrt.

Jules Gravereaux gewidmet sind die Rosen:

Rosomane Gravereaux,
'Rhodophile Gravereaux
Rhodologe Jules Gravereaux' und 'Commandeur Jules Gravereaux'.

Gravereaux heiratete 1873 Laure Marie Alexandrine Thuillier (1852-1932) -
siehe Rose Mme Jules GravereauxRose Mme Jules Gravereaux Foto Brandt
Sie hatten sieben Kinder, wovon zwei im Kindesalter starben.
1874 wurde sein Sohn Henri Pierre (1874-1953) geboren, der 1910 mit ihm den Rosengarten in seiner heutigen Form gestaltete. Dieser war verheiratet mit Jeanne Marie-Louise Laborie (1878-1951) - Rose Mme Henri Gravereaux und Mme Laborie
Der Sohn René Louis (1875-1960) heiratete 1902 Marthe Louise Ancelot (1881-1972), die Tochter eines Textilfabrikanten - Rose Mme Ancelot. René wurde später selbst Textilfabrikant.
Die 1876 geborene Tochter Blanche Alice 1876-1968) heiratete 1895 Charles Joseph Léonce Carlos Alvarez del Campo (1867-1930) - Rose Mme Alvarez del Campo.
Seine 1881 geborene Tochter Madeleine Henriette Marie Gravereaux (1881-1968) heiratete 1900 Lucien Paul Oscar Villeminot (1872-1957) - Rose Mme Lucien Villeminot
1885 wurde seine Tochter Amélie Alice Henriette Lili (1885-1960) (Amélie Gravereaux) geboren, die Auguste "René" Ballu (1877-1948) heiratete - Rose Mme Ballu.

Weitere Gravereaux-Rosenzüchtungen nach Einführungsjahr:


Rose à Parfum de l` Hay Rose a Parfum de L´Hay Foto Christine Meile
Chateau de la Juvenie und Domaine de Chapuis, Madeleine Fillot und Souvenir de Madame Campenon / Souvenir de Madame Fillot 1901
Monsieur Gustave Bienvetu und Les Rosati 1906
George Sand / Mme Ruau (1909)
Madeleine Orosdy (1912)
Mme Julien Potin (1913)
Petite Francoise (1915) Rose Petite Francoise Foto Meile
Mme Raymond Poincaré und La France Victorieuse / La Villageoise (1919)
Souvenir de Claudius Denoyel (1920)

Geschenkideen für RosenliebhaberInnen

Helan Rose Eau de Toilette / Badepraline - Rose
Vogelvilla Rosengarten

Besuchen Sie jetzt Rosen-Direct.de

Rosen

Rosensorten-ABC: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | XYZ
Themen: Züchtung | Adressen | Persönlichkeiten | Rosennamen | Geschichte(n) | Verwendung | Literatur | Kunst, Musik | Rosenkalender

Home / zurück nach oben / Diese Homepage empfehlen: Bookmark and Share

Besuchen Sie auch:
Zum Rosenforum - Rosenliebhaber diskutierenRosenforumGarten und Literatur - Gartenbücher, Gartengedichte, Gartenmenschen, PflanzenGartenLiteraturZauberpflanzen - einst und heuteZauberpflanzen(Fast) alles über GartenveilchenVeilchenhomepageSchneeglöckchen - GalanthusSchneeglöckchenhomepageEmpfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung
GartenblogGartenblog FacebookFacebook / TwitterTwitter
© Text und Design: Maria Mail-Brandt | Kontakt | Impressum | Datenschutz | URL: www.welt-der-rosen.de
Alle Angaben ohne Gewähr. Quellen (sofern nicht anders angegeben): meine umfangreiche Sammlung von Rosen- und Gartenbüchern,
Artikel, Vorträge, persönliche Kontakte, Internet.

Stichworte zum Inhalt der Kategorie Rosenzüchtung: Geschichte der bewußten Rosenzucht, Rosenklassen, berühmte deutsche, englische, französische, niederländische, ausländische Rosenzüchter, Hobbyzüchter und ihre berühmtesten Züchtungen, Biografien, Biographien, Porträts, Portraits, Rosenvermehrung, Rosenveredelung, Samenanzucht, Vermehrung, Befruchtung, Okulieren, Hobbyzucht, Kreuzung. Wie entsteht eine neue Rosensorte? - Kostenlose Informationen

Aktualisiert am 09.03.2016