HomeRosen Welt der Rosen - Rosensorten-Verzeichnis, Rosenzüchter, Rosenadressen und mehr - Wissenwertes für RosenfreundeWelt der Rosen: Rosenwelt Rosenzauber Rosenlust Rosenfaszination - (fast) alles über Rosen
Rosenzüchtung, Geschichte, Rosenklassen, RosenzüchterRosenzüchtungSie sind hier: Rosensorten von A-Z - Duftrosen, Moosrosen, ADR-Rosen, Wildrosen, Stachellose Rosen und mehrRosensortenRosenadressen -  Bezugsquellen, Rosenfirmen, Rosengärten und mehrRosenadressenRosenpersönlichkeiten - Menschen, denen Rosen gewidmet wurden, die für ihre Verdienste um die Rose ausgezeichnet wurden,  als Rosenliebhaber bekannt wurdenRosenmenschenDie Namen der Rosen - wer oder was steckt dahinter? Who is who der RosenRosennamen | Rosengeschichte(n) Volksbrauchtum, Rosenkriege und mehr InteressantesInteressantes / Geschichte(n)
Rosen Rosen in der Literatur (Rosengedichte, Rosenmärchen, Rosenlegenden, Rosensagen, Rosenlieder, Zitate) in der Literatur / Kunst, Musik | Verwendung der Rosen im Garten, in der Küche, Haushalt, Hausapotheke, als Dekoration usw.Rosenverwendung | Rosenkalender - Mit Rosen durch das KalenderjahrRosenkalender | Rosen-Linktipps | mit Musik | Sitemap
Rosen von A-Z - : A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | XY | Z | To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Rosenwelt
Rose Duftparadies für Rosensorten - Duftrosen, Moosrosen, ADR-Rosen, Stachellose Rosen, Flower-Carpet-Rosen und mehr RosenSie sind hier:
- Rosensorten von A-Z
A | B | C | D | E
F | G | H | I | J
K | L | M | N
O | P | Q | R
S | T | U
V | W | XY | Z

Wildrosen
Moosrosen
ADR-Rosen

Blaue Rosen
Gelbe Rosen
Rote Rosen
Schwarze Rosen
Weisse Rosen
Kaffeebraune Rosen
Hagebuttenrosen
Stachellose Rosen

Rosenbegleiter
Rosenpflege

Weitere Kategorien:
Rosenzüchtung
Adressen
Personen
Namen
Geschichte(n)
Verwendung
Literatur
Kunst, Musik
Rosenkalender
Rosenlinks
Sonstiges:
Sitemap
Grußkartenservice
Facebook
Twitter
To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici
Home

Rosensorten

Rosen Duftrosen Ed - Edda, Eddy Mitchell, Eden Rose, Edgar Degas, Edith... Bellenden, de Murat, Holden, Piaf, Editor McFarland, Edmond Proust, Ednaston Rose, Edouard... André le Botaniste, Guillot, Jesse, von Lade, Effekt, Egalite, Egeskov, Eglantine, Eichsfeldia, Eifelzauber, Eiffelturm, Eilike, Eino Leino, Eisenach, Eisprinzessin Emese Hunyadi, Ekstase und mehrRose Edgar Degas Foto Brandt

E | Ed | El | Eli | Em | Er | Es | Eu | Ev

Reihenfolge bei den Beschreibungen: Name, Code, Synonym, Züchter, Länderkürzel, Einführungsjahr, Klasse, Farbe, Blühzeit (wenn nicht anders angegeben: "öfterblühend"!), Duft, Hagebutten, Stacheln, sonstige Pflegehinweise, Auszeichnungen, Namensgebung. Bitte Copyright der Fotos beachten - (Name erscheint, wenn die Maus auf das Foto gehalten wird)!
Klick auf das dieser Bezugsmöglichkeit Grafik nachfolgende Foto führt zu einer Bestellmöglichkeit - weitere Bezugsadressen hier!

    Rosen-ABCRosen-ABC

  1. Edda Lundstad (NO) 1969 Strauchrose rot kein Duft remontierend
    Als Edda werden zwei verschiedene auf Altisländisch im 13. Jahrhundert verfasste literarische Werke bezeichnet. Beide behandeln skandinavische Götter- und Heldensagen.

  2. Eddie`s Crimson, Rosa moyesii Eddie´s Crimson, Eddie (CA) 1956 Moyesii-Hybride, Strauchrose, auch als Kletterrose Alte Rose blutrot halbgefüllt kein Duft viele grosse, orangerote, rundlich-birnenförmige relativ lange haltbare Hagebutten. Verkahlt gerne im unteren Bereich.

  3. Eddie`s Jewel, Rosa moyesii Eddie`s Jewel, Eddie (CA) 1962 Moyesii-Hybride, Strauchrose rot remontierend fast stachellos bildet viele Hagebutten

  4. Eddy Mitchell ®, MEIrysett, The RSL Rose, Garden Director Bartje Miller, Meilland (FR) 2010 Teehybride dunkelrot, fast schwarz, mit weiß-gelblichen Flecken kein bis milder Duft
    Eddy Mitchell (eigentl. Claude Moine, 1942) ist ein französischer Sänger und Schauspieler.
    BezugsmöglichkeitRose Eddy Mitchell Foto Myroses

  5. Edel McGredy (GB) 1919 Teehybride weiß, etwas grünlich guter Duft

  6. Edelfräulein Krüger / Kiese (DE) 1915 Teehybride weiß kein Duft
    Diese Rose war Cover der RZ 1918/1. Ein Edelfräulein ist eine alte Bezeichnung für eine junge unverheiratete adelige Frau.

  7. Edeline Delalande Vibert (FR) 2003 Wichurana - Hybride weiß, leicht lila getönt duftend
    Der Enkelin des Züchters gewidmet.

  8. Edelstein Welter (DE) 1904 Teehybride weiß kein Duft

  9. Edeltraud Lenz Schwörer (DE) 2004 Strauchrose weiß halb gefüllt mit sichtbaren Staubgefäßen kein Duft

  10. Edelweiß siehe ADR-Rose

  11. Eden Rose, Eden-Rose, Meilland (FR) 1950 Teehybride rosa stark duftend RNS Gold 1950
  12. Eden Rose 85 ®, MEIviolin, Eden 85, Eden-Rose 85, Eden Climber ™, Pierre de Ronsard, Meilland (FR) 1987 Strauchrose, Romantikrose zartrosa Mitte dunkler, bei sehr heißem Wetter fast weiß, leicht duftend, hitzeverträglich, fast stachellos, gute Schnittrose. Auch als Kletterrose an einem geschützten Standort am Rosenbogen oder Obelisken zu verwenden; in warmen Klima wächst sie höher. Ist 2006 zur "Weltrose" gekürt worden und die "Mutter" der Romantica-Rosen!
    Zum französischen Namen: Krüssmann berichtet, daß Pierre de Ronsard (1525-1585), Sohn aus adeligem Haus in Paris mit Rosenwasser getauft worden sei. Er gründete 1549 zusammen mit sechs Pariser Literaten den Dichterkreis der „Pléiade“ (Siebengestirn). 1558 wurde Ronsard wurde Hofdichter. Von Königin Mary von Schottland erhielt er - als Dank für ein Gedicht über sie - eine wertvolle silberne Rose geschenkt. Der französische - in der Kindheit schon früh taub gewordene - Dichter gilt heute als der bedeutendste französische Lyriker der 2. Hälfte des 16. Jahrhunderts. Bekannt wurde er mit "Amoren für Cassandre" (gewidmet seiner Liebe Cassandre Salviati), in denen besonders die Rose besungen wird und der Sonettensammlung "Les amours de Marie". Ronsard wurde 1565 Abt der Abtei "Des Prieure Saint-Cosmes". Seit ihrer Gründung 1092 und bis zum XVIII e Jahrhundert empfing dort die Gemeinschaft der Kanoniker Pilger auf dem Weg nach Santiago de Compostela. Anfang des Sommers feierte man jährlich das "Fest der Rose". In Ronsard's Gedichten taucht die Rose immer wieder auf...
    BezugsmöglichkeitRose: Eden Rose 85 Foto Rosen-Direct.de / Rosenschild Eden Rose 85
  13. Eden Rose Climbing ®, Climbing Eden Rose Meilland (FR) 1962 Kletterrose rosa, silbrig glänzend kein Duft

  14. Edgar Andreu Barbier (FR) 1912 Wichurana-Hybride, Kletterrose, fuchsienrot mit magenta Tönen, weißen Streifen und rose Rückseite kein Duft

  15. Edgar Degas, DELtrisng, Delbard (FR) 2002 Beetrose, rosa, gelb und rot gestreift, stark nach Zitrone und Rose duftend, gute Schnittrose, in der Vase etwas verblassend.
    "Malerrose" - dem französischen Maler und Bildhauer Edgar Degas (19.7.1834-1917) gewidmet. Zitat
    BezugsmöglichkeitRose Edgar Degas Foto Brandt

  16. Edgar M. Burnett McGredy (GB) 1914 Teehybride hellrosa mit dunkelrosa Mitte guter Duft

  17. Edi Klein Wänninger (DE) 2005 Strauchrose weiß mit hellrosa mit gelben Staubgefäßen leichter Duft

  18. Edith Bellenden, Edith Ballenden, Penzance (GB) 1895 Rubiginosa-Hybride, Alte Rose rosa stark duftend, Laub nach Äpfeln duftend, ovale, zierende Hagebutten.
    Figur aus Walter Scott`s Novelle Old Morality

  19. Edith Schade (DE) 2012 Strauchrose rosa-violett Rückseite hellrosa, fast weiß Duft?
    BezugsmöglichkeitRose Edith Foto Groenloof

  20. Edith de Martinelli ® Arles (FR) 1958 Floribunda orange duftend Goldmedaille Genf 1958
  21. Edith de Martinelli Climbing ®, ORAdit, Climbing Edith de Martinelli, Orard (FR) 1981 Kletterrose orange-rosa kein Duft

  22. Edith de Murat Ducher (FR) 1858 Bourbonrose, Strauchrose, Alte Rose weißrosa, gefüllt, duftend, fast stachellos.
    Edith de Murat Foto Christine Meile

  23. Edith Felberg Felberg-Leclerc (DE) 1931 Teehybride cremefarben mit dunklerem Zentrum kein Duft
    Einer Familienangehörigen, wahrscheinlich einer Nichte, gewidmet.

  24. Edith Holden CHEWlegacy, The Edwardian Lady, Warner (GB) 1988 Floribunda, rot leichter Duft
    Die Künstlerin Edith Blackwell Holden (1871-1920), die Tochter eines englischen Farbenfabrikanten, wurde als Buchillustratorin, insbesondere als Zeichnerin von Pflanzen und Tieren bekannt. Ihr berühmtes Tagebuch "Vom Glück, mit der Natur zu leben" entstand in Olton, einem kleinen Ort in Warwickshire, wo die Familie Holden wohnte. Nach ihrer Heirat mit dem Bildhauer Ernest Smith siedelte die Künstlerin nach London über. Sie ertrank beim Versuch, einen Kastanienzweig aus der Themse zu holen.
    Rose Edith Holden Rückseite Foto Myroses

  25. Edith Krause, Krause (DE) 1930 Teehybride weiß duftend, fast stachellos
    Der Tochter des Züchters gewidmet.

  26. Edith Mary Mee, Mee (GB) 1936 Teehybride orange-rot mit rötlichen Staubgefäßen starker Duft
    Wohl einer Familienangehörigen des Züchters gewidmet.

  27. Edith Nellie Perkins, Dickson (GB) 1928 Teehybride rosa mit gelb, rote Rückseite guter Duft
    Einer Familienangehörigen der größten amerikanischen Rosenfirma Jackon & Perkins gewidmet.
    Abbildung der Rose auf einer Wills`s Cigarette Card.

  28. Edith Piaf I, Verbeek (NL) 1964 Teehybride mauvefarben, leichter Duft nicht frosthart, Floristenrose
  29. Edith Piaf ® II, Meiramboys, Meilland (FR) 2007 rot, stark duftend
    Edith, Piaf, eigentlich Édith Giovanna Gassion (1915-1963), der französischen Chansonsängerin, genannt "Der Spatz von Paris" gewidmet. Im Jahr nach ihrem Tod führte Verbeek die erste, Meilland 2007 eine weitere ihr gewidmete Rose ein. Ihrem ersten Hit "La Vie en Rose" (1946) widmete der Japaner Yasushi Kameyama 1990 seine Rose. Ebenfalls nach einem ihrer Chansons benannt ist die Rose: 'Milord'. Das ungewöhnliche Leben der Piaf diente mehreren Kinofilmen als Vorlage - zuletzt von Olivier Dahan (in Frankreich: La Môme, deutsch "La Vie En Rose", 2006 mit Marion Cotillard in der Hauptrolle und Clotilde Courau in einer Nebenrolle. Dieser Film wurde während der Internationalen Filmfestspiele Berlin 2007 (also im Einführungsjahr der Rose) in Deutschland uraufgeführt. Edith Piaf hatte immer schwere gesundheitliche Probleme und litt an einer unheilbaren Krebserkrankung. 1933 brachte sie ihr einziges Kind zur Welt, ihre Tochter Marcelle, die bei ihrem Vater und Édiths Geliebten Louis Dupont aufwuchs und im Alter von zwei Jahren starb. Gefördert wurde sie von 'Maurice Chevalier'. Ein leidenschaftliches Verhältnis verband sie mit dem sechs Jahre jüngeren Chansonnier Yves Montand, dessen Karriere sie wiederum förderte. 1949 erlitt sie nach dem Unfalltod ihrer großen Liebe, des Boxers Marcel Cerdan einen Schock. Mit ihrer Affäre mit dem populären Radrennfahrer Louis Gérardin machte sie Schlagzeilen. Sie heiratete den französischen Sänger Jacques Pills, von dem sie sich 1956 wieder scheiden ließ und hatte ebenfalls eine kurze Liebesaffäre mit dem wesentlich jüngeren Chansonsänger Georges Moustaki. 1962 heiratete Edith schließlich den zwanzig Jahre jüngeren Sänger Théo Sarapo und verursachte damit den letzten großen Skandal ihres ausschweifenden Lebens. "Non, je ne regrette rien" (nein, ich bereue nichts) sang sie aus vollem Herzen... 40.000 Menschen begleiteten sie bei ihrem Begräbnis auf dem Cimetière du Père Lachaise nach ihrem Tod 1963.
    Buchtipp:Edith Piaf: Die Geschichte der Piaf. Ihr Leben in Text und Bildern von Monique Lange Insel 2007
    CD-Tipp: La Vie en Rose CD Chansons von Edith Piaf

  30. Editor McFarland Mallerin (FR) 1931 Teehybride, rosa leichter Duft
    J. Horace McFarland (1859-1948), ein führender Vertreter der "City Beautiful Movement" in den Vereinigten Staaten, war maßgeblich an der Gründung der American Rose Society beteiligt, eine Zeitlang ihr Präsident und wurde ob seiner Liebe zu den Rosen "Mr. Rose" genannt. Mit 19 Jahren gründete er eine eigene Druckerei und konzentrierte sich dabei auf Gartenkataloge (z. B. 1945-1952 für Lester Rose Gardens in höchster Qualität lt. Lejeune) und Gartenbücher (z. B. von Francis E. Lester, sowie Modern Roses. 1909 kaufte er 2.4 ha Land in Harrisburg "Breeze Hill" und schuf dort einen (Rosen)Garten, der schnell berühmt wurde, aber heute nicht mehr existiert. 1942 wurde er mit der Dean Hole Medaille ausgezeichnet.

  31. Editor Stewart Clark (AU) 1939 Teehybride, Gigantea-Hybride kirschrot kein bis milder Duft roter Austrieb nicht winterhart
    Dem Schriftleiter des "Australian Rose Annual" T. P. Stewart gewidmet.

  32. Edmond Deshayes, Edmonde Deshayes, Bernaix (FR) 1901 Teehybride, cremeweiß, rosa angehaucht, kein Duft

  33. Edmond Duval Parmentier (BE) um 1835 Gallica, Alte Rose rosa kein Duft
    Einem Familienangehörigen des Zücherkollegens Charles Duval gewidmet?

  34. Edmond Proust Barbier (FR) 1903 Wichurana-Hybride Kletterrose sehr reich einmalblühend, duftend, oft mit ausgrpägtem Auge, kleine spitze Stacheln braucht Winterschutz
    Dem Schwiegervater des Züchters gewidmet - zeitlich gesehen also nicht dem Widerstandskämpfer im Zweiten Weltkrieg Edmond Proust (1894-1956).
    Rose Edmond Proust Foto Meile

  35. Edmund M. Mills Hieatt (USA) 1927 Teehybride orange starker Duft
    Zur Namensgebung siehe Dr. E. Mills

  36. Ednaston Rose, The Ednaston Rose, Zücher und Jahr unbekannt, Kletterrose Rambler weiß guter Duft gute Frosthärte
    Ednaston Manor ist ein Landhaus in Ednaston, Derbyshire /England mit weitläufigen Gärten. Es wurde 1912-1919 von Edwin Lutyens ns (1869-1944) erbaut, der viel mit 'Gertrude Jekyll' zusammenarbeitete.

  37. Edouard André le Botaniste Verdier (FR) 1880 Remontant-Hybride kirschrot mit purpurrotem Hauch stark gefüllt kein Duft remontierend
    Edouard François André (1840-1911, "André"), aus einer Gärtnerfamilie in Bourges stammend, war einer führenden Gärtner und Gartenarchitekten des 19. Jahrhunderts. Schon mit 20 Jahren arbeitete er ab 1860 als leitender Gärtner von Paris in den Treibhäusern von Muette, dann im Team von Alphand. Er schuf Parks in Luxembourg, Italien, Russland, Österreich, Niederlande, Dänemark, Schweiz und die Gärten von Funchal auf Madeira - das erse Rosarium der Welt, den Rosengarten von Jules Gravereaux . Expeditionen führten ihn nach Kolumbien, Venezuela und Ecuador. Von Ecuador brachte er über 3400 Pflanzen mit zurück, darunter eine Tillandsie, die Edouard Morren 1888 ihm zu Ehren Tillandsia andreana benannte. Édouard André wurde Spezialist der Bromeliengewächse und war ein Sammler, der selbst seltene Pflanzen auf seinen Grundstücken am Golf Juan und in La Croix-en-Touraine vermehrte. 1892 wurde ihm zu Ehren die Professur für Garten- und Landschaftsbau an der Ecole Nationale d'Horticulture (der Nationalen Gartenbauhochschule) in Versailles eingerichtet und er zu deren ersten Professor ernannt. Damit war er der erste Praktiker, der diese Fachrichtung unterrichtete. Auch Mitglied der Royal Horticultural Society von London schrieb er diverse Monografien (speziell über Bromelien) und war außerdem Fachjournalist und Chefredakteur der "Illustration horticole" sowie 50 Jahre lang Chefredakteur der "Revue horticole".

  38. Edouard Guillot ®, MASedogu, Guillot (FR) 2004 Polyantha, rosa, leicht duftend halbschattenverträglich
    Einem Familienmitglied des Züchters gewidmet.
    BezugsmöglichkeitEdouard Guillot Foto rosen-direct

  39. Edouard Jesse, Edward Jesse, Laffay (France, circa 1840) Bourbon-Rose, purpurrot mit dunkelrot kein Duft
    Edward (Edouard) Jesse (1780-1868) war ein britischer Schriftsteller und Naturwissenschaftler, Autor der populären Naturgeschichte "Gleanings in Natural History".

  40. Edouard Lefèbvre Oger (FR) 1877 Remontant-Hybride, Alte Rose, Farbe und Duftintensität unbekannt. Charles-Édouard Lefèbvre (1843-1917) war ein französischer Musiker - mehr zur Familie Lefébvre

  41. Edouard Mörike Rautio (FI) 2003 Gallica dunkelrosa gefüllt milder Duft einmalblühend
    Der deutsche Lyriker, Erzähler und Übersetzer Eduard Mörike (1866-1914) haderte mit seinem "Brotberuf" als evangelischer Pfarrer bis zu seiner frühen Pensionierung 1844. Einer Ballade von ihm ist gewidmet die Rose Feuerreiter - Rosengedichte von Mörike

  42. Edouard von Ladé, Edouard von Lade, Eduard von Lade, Soupert & Notting (FR) 1895 Teehybride rose mit gelbem Zentrum kein Duft
    Zur Namensgebung siehe 'Baron Lade'
  43. zurück an den Anfang


  44. Edu Meyer Lambert (DE) 1904 Teehybride, orange-gelb, verblühend rosa leichter Duft.
    Abbildung der Rose auf einer Wills`s Cigarette Card

  45. Eduard Behrens, Edward Behrens Kordes (DE) 1921 Teehybride, blutrot starker Duft
    Eduard Behrens war ein Hobbyzüchter - nur eine Rose von ihm, Erbprinzessin Leopold von Anhalt ist wohl bekannt.

  46. Edward VII, King Edward VII Low (GB) 1911 Polyantha rosa kein Duft.
    Zur Namensgebung siehe auch 'Royal Edward'.
  47. Rosen-ABCRosen-ABC

  48. Effekt Berger, A. / GPG Roter Oktober (DE) 1975 Floribunda, rot dauerblühend ganz leicht duftend
    Rose Effekt Foto Brandt
  49. Rosen-ABCRosen-ABC

  50. Egalité, Egalite, Leenders (NL) 1946 Floribunda, Teehybride purpur-rot, stark duftend
    Die Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte von der Nationalversammlung Frankreichs am 26.8.1789 in Paris stand unter der Losung: "Liberté - Egalité - Fraternité" (Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit) - siehe auch 'La France de 1789'

  51. Egeskov ®, Poulrohill, Egeskov Castle, Enduring Spirit ™, Lill Lindfors, Olesen / Poulsen (DK) 1982 Floribunda, hellrosa überreichblühend leichter Duft.
    Dem Schloß Egeskov auf der Insel Fünen in Dänemark gewidmet. Die den Burgsee umgebenden Gartenanlagen, in denen sich etliche Museen befinden, sind, ehemals inspiriert vom Park Versailles, zu unterschiedlichen Zeiten entstanden. Sie wurden immer wieder erweitert und den touristischen Erwartungen angepasst. Im nordöstlichen Teil, der nicht öffentlich zugänglich ist, befindet sich ein historischer Irrgarten aus Hainbuchenhecken, der in seinem Wegemuster weitgehend der berühmten Anlage beim Hampton Court Palace entspricht; seine Entstehung wird auf das Jahr 1733 datiert. Eine stark vergrößerte und etwas erweiterte Nachpflanzung, entworfen von dem Multikünstler Piet Hein, liegt südöstlich des Burgsees, ebenso zwei weitere moderne Gartenlabyrinthe.
    RoseEgeskov Foto Hilscher

  52. E. G. Hill, Hill, E. G. (USA) 1929 Teehybride, scharlach-rot stark duftend

  53. Eglantine ®, Eglantyne, AUSmark, Eglantyne Austin (GB) 1994 Strauchrose, Englische Rose rosa stark gefüllt stark duftend gute Schnittrose. Bewährt sich auch in unserem Klima. Paßt gut dazu: Clematis Dr. Ruppel
    Der Gründerin Eglantine Jebb (176-1928) von Save the Children, einem englischen Kinderhilfswerk gewidmet, dessen Motto die UNICEF übernahm - mehr über die Unicef hier
    BezugsmöglichkeitRose Eglantyne, Eglantine  Foto Rosen-direct

  54. Eglantine des Fagnes Schmitz (BE) 2006 Strauchrose weiß mit hellrosa Rand guter Duft
    Übersetzt: Weinrose, Heckenrose des Venn; Hautes Fagnes ist der französische Name für das im Osten Belgiens liegende Gebiet Hohes Venn, wo der Züchter in Malmedy seinen Sitz hat.

  55. Egoli, KORameget, Kordes (DE) 1995 Teehybride goldgelb kein Duft nur in Südafrika erhältlic
    eGoli, für "Ort des Goldes" ist der Name der Einheimischen für Johannesburg in Südafrika - der befreundete Züchter Taschner benannte seine Firma Ludwig`s Roses Egoli.

  56. Egressy Béni emléke Mark (HU) 1994 Floribunda rosa halbgefüllt mit rötlichen Staubgefäßen leichter Duft
    Béni Egressy (1814-1851) war ein ungarischer Komponist, Übersetzer, Schauspieler und Librettist (für die Opern von Ferenc Erkel).
  57. Rosen-ABCRosen-ABC

  58. Eichenzeller Zimtröslein Fundrose (DE) Jahr unbekannt Rosa majalis Plena-Sämling (?) rosa gefüllt kein Duft dunkelroter Austrieb frosthart ausläuferbildend einmalblühend (Quelle Ruf-Katalog)

  59. Eichsfeldia Br. Alfons (DE) 1925 Kletterrose, Multiflora-Hybride, cremeweiß kein Duft einmalblühend
    Das Kloster Germershausen des züchtenden Klosterbruders lag im sogenannten Eichsfeld, das einst zum Kurfürstentum Mainz gehörte; heute teils in Niedersachen, teils in Thüringen. Auf Vermittlung des NDR kehrt die Rose "Eichsfeldia" nach Duderstadt zurück. Im Rosarium Sangerhausen fand sich einer der letzten Stöcke, von dem einige Ableger an der Stadtmauer Duderstadts gesetzt wurden, wie später auch in Kirchohmfeld am "Heinrich-Werner-Denkmal", am Grenzlandmuseum in Teistungen und in Dingelstädt. (Quelle Ralf Kothe)
    Rose Eichsfeldia Foto Hilscher

  60. Eifelzauber, KORcarbas, Kordes (DE) 2008 Strauchrose weis mit orange Touch leichter Duft
    BezugsmöglichkeitRose Eifelzauber Foto Brandt

  61. Eiffelturm Tour Eiffel, Eiffel Tower, Effel Towers, Swim & Armstrong (USA) 1963 Teehybride, rosa stark duftend Goldmedaille Genf und Rom 1963
    Der Eiffelturm ist das Wahrzeichen der Weltstadt Paris / Frankreich. Siehe auch Tour Eiffel 2000

  62. Eileen Low, Levavasseur (FR) 1910 Polyantha rosa mit cremefarbenem Hauch flattrige Blüten kein Duft

  63. Eilike Velle-Boudolf (BE) 2013 Moschata-Hybride rosa, leicht gefüllt in Büscheln blühend, leichter Duft, remontierend, gesund, winterhart, bräunliches Laub, das sich später dunkelgrün färbt. Auch als Kletterrose für Rosenbögen und Obelisken geeignet.
    Während der 13. Internationalen Konferenz über Alte Rosensorten (13th Heritage Rose Conference) der (World Federation of Rose Societies, WFRS) in Sangerhausen wurde die Rose Eilike (eine Koseform von Adelheid) im Beisein der Konferenzteilnehmer zu Ehren der Rosenexpertin Eilike Vemmer (14.1.1941) aus Vechelde bei Braunschweig, Tochter von Hedi und Wernt Grimm getauft. Unter der Moderation von Hartmut Brinkmann hielt die Züchterin selbst die Taufrede,; die drei Enkelkinder von Eilike Vemmer führten die Taufzeremonie durch. Frau Vemmer erhielt gleichzeitig die Goldene Rose der Stadt Sangerhausen. Sie testet seit Jahren Neuzüchtungen des Rosenzüchters Louis Lens in Kassel, organisiert die Sangerhäuser Rosenschule und das Kasseler Rundgespräch (jährliche Zusammenkunft von Rosen-Interessierten in Deutschland), engagiert sich in der Stiftung Europa-Rosarium Sangerhausen und im Förderverein "Freunde des Rosariums Sangerhausen e.V.", hält viele Vorträge und schreibt laufend Artikel in den Mitgliedszeitschriften der Gesellschaft deutscher Rosenfreunde (GRF). Zudem hat sie langjährig den Rosen-Freundeskreis in Hannover geleitet.

  64. Eino Leino Rautio (FI) 2009 Gallica samtig dunkelrot mit karminroter Marmorierung, goldgelbe Staubgefäße starker Duft einmalblühend
    Eino Leino (1878-1926) war ein finnischer Schriftsteller.

  65. Eirik Herkunft: Norwegen Jahr unbekannt Alba-Rose Alte Rose weiß kein Duft frosthart

  66. Eisenach Kiese (DE) 1909 Wichurana-Hybride, Kletterrose, Rambler rot kein Duft
    Eisenach ist eine Stadt im Westen Thüringens, eine der sogenannten Lutherstädte. Im Einführungsjahr wurde das Denkmal des Großherzogs Carl (Karl) Alexander August Johann (1818-1901) aufgestellt, dem es zu verdanken ist, daß er die Wartburg als nationalgeschichtlichen Erinnerungsort wiedererweckte, indem er die Burg erneuern ließ. Die Heilige Elisabeth von Thüringen lebte in Eisenach.

  67. Eisprinzessin ® Kordes (DE) 2015 Teehybride weiß, bei intensiver Sonneneinstrahlung mit einem rosa Hauch, sehr widerstandsfähig gegen Krankheiten, halb- bis vollgefüllt, dunkelgelb-rötliche Staubgefäße kein Duft
    Im Rahmen der Landesgartenschau Oelsnitz / Erzgebirge 2015 getauft; Taufpatin war Tina Helleken, die amtierende Junioren-Sachsenmeisterin im Eiskunstlauf, Taufassistent der ehemalige Eiskunstlauf-Weltmeister Jan Hoffmann.
    BezugsmöglichkeitRose Eisprinzessin Foto Kordes

  68. Eisprinzessin Emese Hunyadi Tantau 1993 Teehybride karminrot mit cremefarbenen Innenblättern
    Emese Hunyady (1966) ist eine ungarisch-österreichische Eisschnellläuferin. Sie war mehrmals österreichische Meisterin. Zu den Olympischen Winterspielen 1984 trat sie noch für Ungarn, ab 1988 für Österreich. Bei den Olympischen Winterspielen 1994 holte sie die Gold- und Silbermedaille für Österreich.
    Rose Eisprinzessin Emese Hunyadi Foto Brandt

  69. Eisstern Straulino (DE) 2010 Strauchrose weiß mit gelben Staubgefäßen, sieben Blütenblätter, leichter fruchtiger Duft einmalblühend.
  70. Rosen-ABCRosen-ABC""

  71. Ekstase ® KORazerka, Ecstasy, Kordes (DE) 1993 Teehybride, Treibrose, dunkelrot stark duftend

Duftrosen lassen sich wunderbar in der Küche verarbeiten - hier geht`s zu Rosenrezepten

Rosige Kosmetikprodukte:
Kosmetiktücherbox Rose / Badetrüffel Rose
Biofresh Rosenkosmetik - Natürliches Rosenwasser / Duschgel Bio-Wildrose

Dragonspice Naturwaren

Rosen

Rosensorten-ABC: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | XYZ
Themen: Züchtung | Adressen | Persönlichkeiten | Rosennamen | Geschichte(n) | Verwendung | Literatur | Kunst, Musik | Rosenkalender

Home / zurück nach oben / Diese Homepage empfehlen: Bookmark and Share

Besuchen Sie auch:
Zum Rosenforum - Rosenliebhaber diskutierenRosenforumGarten und Literatur - Gartenbücher, Gartengedichte, Gartenmenschen, PflanzenGartenLiteraturZauberpflanzen - einst und heuteZauberpflanzen(Fast) alles über GartenveilchenVeilchenhomepageSchneeglöckchen - GalanthusSchneeglöckchenhomepageEmpfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung
GartenblogGartenblog FacebookFacebook / TwitterTwitter
© Text und Design: Maria Mail-Brandt | Kontakt | Impressum | Datenschutz | URL: www.welt-der-rosen.de
Alle Angaben ohne Gewähr. Quellen (sofern nicht anders angegeben): meine umfangreiche Sammlung von Rosen- und Gartenbüchern,
Artikel, Vorträge, persönliche Kontakte, Internet.

Stichworte zum Inhalt: Rosenliste, Bekannte und seltene Rosen von A-Z - Duftrosen, alte historische und moderne, englische, Rosensorten für den Hausgarten. Edelrose, Beetrose, Teehybride, Floribunda, Polyantha, Strauchrose, Remontantrose, Kletterose, Rambler, Bodendecker, Zwergrose, Miniaturrose, Schnittrose, Rosenlexikon, Rosenratgeber, Gartenrosen. Rosen in allen Farben: rote, rosa, gelbe und weisse und für jeden Standort: sonnig oder im Halbschatten - das ganze Rosensortiment für Garten, Terrasse, Balkon. Mit vielen Informationen zum Standort, Winterschutz (frosthart oder nicht), Hagebutten, ob öfterblühend, einmalblühend oder remontierend, für Kübel geeignet und für welche Bodenbeschaffenheit

Aktualisiert am 03.09.2017