HomeRosen Welt der Rosen - Rosensorten-Verzeichnis, Rosenzüchter, Rosenadressen und mehr - Wissenwertes für RosenfreundeWelt der Rosen: Rosenwelt Rosenzauber Rosenlust Rosenfaszination - (fast) alles über Rosen
Rosenzüchtung, Geschichte, Rosenklassen, RosenzüchterRosenzüchtungSie sind hier: Rosensorten von A-Z - Duftrosen, Moosrosen, ADR-Rosen, Wildrosen, Stachellose Rosen und mehrRosensortenRosenadressen -  Bezugsquellen, Rosenfirmen, Rosengärten und mehrRosenadressenRosenpersönlichkeiten - Menschen, denen Rosen gewidmet wurden, die für ihre Verdienste um die Rose ausgezeichnet wurden,  als Rosenliebhaber bekannt wurdenRosenmenschenDie Namen der Rosen - wer oder was steckt dahinter? Who is who der RosenRosennamen | Rosengeschichte(n) Volksbrauchtum, Rosenkriege und mehr InteressantesInteressantes / Geschichte(n)
Rosen Rosen in der Literatur (Rosengedichte, Rosenmärchen, Rosenlegenden, Rosensagen, Rosenlieder, Zitate) in der Literatur / Kunst, Musik | Verwendung der Rosen im Garten, in der Küche, Haushalt, Hausapotheke, als Dekoration usw.Rosenverwendung | Rosenkalender - Mit Rosen durch das KalenderjahrRosenkalender | Rosen-Linktipps | mit Musik | Sitemap
Rosen von A-Z - : A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | XY | Z | To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Rosenwelt
Rose Duftparadies für Rosensorten - Duftrosen, Moosrosen, ADR-Rosen, Stachellose Rosen, Flower-Carpet-Rosen und mehr RosenSie sind hier
Kategorie Rosensorten
Moosrosen:
Einführung
Moosrosen von A-Z
A | D | F | J Mi | Q

Rosensorten von A-Z:
A | B | C | D | E | F | G
H | I | J | K | L | M | N
O | PQ | R | S | T | U
V | W | XYZ

Wildrosen
ADR-Rosen

Weitere Kategorien:
Rosenzüchtung
Adressen
Personen
Namen
Geschichte(n)
Verwendung
Literatur, Kunst, Musik
Rosenkalender
Sonstiges:
Sitemap
Rosenlinks
Grußkartenservice
Facebook
Twitter
To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici
Home

Rosensorten

Moosrosen, historische und moderne Q - Quatre Saisons Blanc Mousseux, Raphael, Red Moss Rambler, Reine Blanche, Reine des Mousseuses, Rene d`Anjou,
Robert Fortune, Rosa centifolia muscosa, Rosier Mousseux des Fagnes, Rubra, Salet, Scholles gelbe Moosrose, Soeur Marthe, Sophie de Marsilly, Souvenir de Pierre Vibert, Stachelmonster Vockenberg, Unique, Vandael, Vilmorin, Wichmoss, William Lobb, Zaire, Zenobia, Zoe und mehrScholles gelbe Moosrose Foto Vierländer Rosenhof

A | D | F | J | Mi | Q
siehe auch: Grundsätzliches zu Moosrosen

Reihenfolge bei den Beschreibungen: Name, Code, Synonym, Züchter, Länderkürzel, Einführungsjahr, Klasse, Farbe, Blühzeit (wenn nicht anders angegeben: "öfterblühend"!), Duft, Hagebutten, Stacheln, sonstige Pflegehinweise, Auszeichnungen, Namensgebung. Bitte Copyright der Fotos beachten - (Name erscheint, wenn die Maus auf das Foto gehalten wird)!
Klick auf das dieser Bezugsmöglichkeit Grafik nachfolgende Foto führt zu einer Bestellmöglichkeit - weitere Bezugsadressen hier!

    Rosen-ABC

  1. Quatre Saisons Blanc Mousseux, Perpetual White Moss, Rosier de Thionville, New White Cluster Moss, Laffay (FR) 1835 Bemooste Damascena-Hybride, Alte Rose weiß remontierend (der Name "Quatre Saisons" = "Vier Jahreszeiten"- ist von daher übertrieben, aber es ist die erste nachblühende Moosrose), sehr starker Duft
    Moosrose Quatre Saison Blanc Foto Hilscher

  2. Que Serais-Je Sans Toi Vibert II (FR) 2001 Moosrose rosa lila und weiß marmoriert gefüllt guter Duft einmalblühend
    übersetzt: was wäre ich ohne dich; Song des französischen französischen Sängers und Komponisten Jean Ferrat (1930-2010) - siehe auch Les Yeux d'Elsa

  3. Queen Crest, MORqueencrest, C-29, Huntington Queen Crest, Moore (USA) Jahr unbekannt, Moosrose, rosa, starker Damaszenerduft
  4. Rosen-ABC

  5. Raphael (III) Robert (FR) 1856 Moosrose, Alte Rose, lila-rosa. einmalblühend, gelegentlich remontierend, gut duftend.
    Der italienische Künstler Raffael (Raphael) Santi (1483-1520) malte u. a. die " Madonna mit der Rose"
    Moosrose Raphael Foto Christine Meile

  6. Red Moss Rambler Moore (USA) 1990 Moos-Hybride, Kletterrose, Rambler, rot leichter Duft braucht guten Winterschutz
    Moosrose Red Moss Rambler Foto Brandt

  7. Reine Blanche, Moreau (FR) 1857 Moosrose Alte Rose milchweiße gefüllte Blüten mit kleinem Auge in der Mitte, einmalblühend, hellgrünes Moos, dünntriebig, gut für kleine Gärten, auch im Kübel, da kompakt nur 1 m hoch. Gilt als Pollenspenderin!
    Übersetzt "Weisse Königin"
    BezugsmöglichkeitMoosrose Reine Blanche Foto Vierländer Rosenhof

  8. Reine des Mousseuses, Reine des moussues Moreau-Robert (FR) 1860 Moosrose, Alte Rose rosa einmalblühend leichter Duft.

  9. René d`Anjou, Rene d'Anjou, Robert (FR) 1853 Moosrose, Alte Rose, rosa, hellerer Rand remontierend stark duftend
    René I. d’Anjou (Renatus von Anjou), genannt René von Sizilien, René von Neapel, René der Gute, Le bon Roi René (1409-1480), dem Sohn von 'Yolande d`Aragon', gewidmet. Als er gezwungen wurde, als König von Neapel zurückzutreten, zog er sich im Anjou zurück und widmete sich seinem Gartenhobby. Er siedelte als erster Provins-Rosen im Anjou und später in der Provence an. In Aix und Angers unterhielt René einen literarischen und wissenschaftlichen Zirkel und widmete sich der Wiederbelebung der altprovençalischen Poesie, indem er die Dichterwerke der Troubadoure sammelte und selbst zu dichten versuchte. Eine Statue ehrt ihn auf dem Cours Mirabeau in Aix-en-Provence. Seiner Tochter gewidmete Rose: 'Marguerite d'Anjou'
    Moosrose René d`Anjou Foto Christine Meile

  10. Robert Fortune Moreau & Robert (FR) 1853 Moosrose Alte Rose, rosa-mauve einmalblühend
    Dem schottischen Gärtner und Forschungsreisenden, "Pflanzenjäger" Robert Fortune (1812-1880) gewidmet - mehr über Robert Fortune

  11. Robert Léopold,, Robert Leopold, Buatois (FR) 1941 Moosrose Alte Rose, rosa leicht remontierend im Herbst leichter bis starker Duft, gut bemoost
    Moosrose Robert Leopold Foto Wikipedia

  12. Rosa centifolia muscosa AIT., Centifolia Muscosa, Rosa centifolia f. muscosa C.K.Schneid., R. centifolia muscosa, Centifolia Muscosa Communis, Common Moss, Communis, Double Moss Rose, Gewöhnliche Moss, Moss Provence, Mousseau Ancien, Mousseuse à fleurs doubles, Mousseuse rose, Muscosa, Muscosa Multiplex, Cent-feuilles mousseux, Old Moss, Old Pink Moss, Pink Moss, Rosa muscosa, Rosa muscosa communis, Rosa muscosa staxon multiplex Redouté & Thory, Rosa X centifolia Muscosa, Rosier Mousseux, Rosier mousseux à fleurs doubles, Herkunft: Holland (1720) Moosrose, Alte Rose rosa, starker Zentifolienduft, einmalblühend, stark bemoost, sehr gesund, sehr frosthart, toleriert auch arme Böden. Nach der Blüte leicht schneiden. 2 m breit und hoch.
    Die älteste und zugleich auch bekannteste Moosrose mit den vielen Namen wurde schon von Redouté gemalt. Ihre Blütenblätter eignen sich hervorragend für viele Rosenrezepte! War in Schneider`s Rangliste der edelsten Rosen von 1883.
    BezugsmöglichkeitMoosrose Rosa muscosa Foto Agel

  13. Rose à Feuilles Luisantes Vibert (FR) 1843 Moosrose Alte Rose rosa einmalblühend duftend

  14. Rosier Mousseux des Fagnes Schmitz (BE) 2006 Moosrose rosa starker Duft einmalblühend
    Übersetzt: Sektrose des Venn; Hautes Fagnes ist der französische Name für das im Osten Belgiens liegende Gebiet Hohes Venn, wo der Züchter in Malmedy seinen Sitz hat.

  15. Rotrou, Routrou, Vibert (FR) 1849 Moosrose, Alte Rose rosa mit lila Schattierung und dunklerer Mitte einmalblühend kein Duft regenempfindlich
    Nogent-le-Rotrou ist eine kleine Stadt in Zentral-Frankreich.

  16. Rubra, Rosa muscosa rubra, Old Red Moss, Rosa centifolia f. muscosa rubra, R. centifolia muscosa rubra, Rosa muscosa rubra, Rosa X centifolia 'Muscosa Rubra' Züchter und Jahr unbekannt Alte Rose purpurrot einmalblühend stark duftend Knospen stark bemoost
    BezugsmöglichkeitMoosrose Rubra Foto Agel

  17. Rutschmann Fundrose (DE) Jahr unbekannt Moosrose rosa
    Lt. GroenlooF auf einem Schutthaufen am Groner Ortsrand (Ortsteil von Göttingen) gefunden.
  18. Rosen-ABC

  19. Salet Lacharme (FR) 1854 Moosrose, Alte Rose, rosa mit gelben Staubgefäßen, stark duftend, gut remontierend, gesund, Knospen leicht, Triebe wenig bemoost, kaum Stacheln. Sehr frostfest. War in Schneider`s Rangliste der edelsten Rosen von 1883 und Barlage zählt sie 2010 immer noch zu eine der besten Moosrosen.
    Diese - erste zuverlässig remontierende - Moosrose ist einem Gartenbaumeister in Lyon gewidmet.
    Moosrose Salet Foto Christine Meile

  20. Samuel de Champlain Vibert (FR) 2005 Moosrose dunkelrosa, violett überhaucht mit weißen Streifen stark gefüllt starker Duft einmalblühend stark bestachelt.
    Samuel de Champlain (1574-1635) war ein französischer Forschungsreisender und Kolonisator. Der "Vater von Neufrankreich" begründete die Städte Montreal und Quebec. U. a. sind nach ihm benannt der Lake Champlain (Lac Champlain), ein See zwischen New York, Vermont und Québec und eine Stadt (Champlain) im Bundesstaat New York.

  21. Saverne Walter (FR) 1926 Moosrose Alte Rose rosa duftend
    Saverne (deutsch Zabern), die Heimatstadt des Züchters, ist eine Stadt in der ehemals deutschen, heute französischen Region Elsass

  22. Scarlet Moss ™, 107-85-17, MORcarlet, Moore (USA) 1988 Zwerg-Moosrose dunkelrot kein Duft

  23. Scholles gelbe Moosrose Scholle (DE) 1985 Moosrose, Alte Rose, bernsteingelb, stark gefüllt mit großen Blüten, die eine offene Mitte zeigen. Einmalblühend, leicht duftend.
    BezugsmöglichkeitScholles gelbe Moosrose Foto Vierländer Rosenhof

  24. Secret Recipe, MORwinst, 26 Stripe, 57-75-26St, Moore (USA) 1994 Moosrose, Zwergrose, rot-weiß gestreift und gefleckt halbgefüllt gelbe Staubgefäße leicht duftend

  25. Single's Better ™, SAVabet, Saville (USA) 1985 Zwerg-Moosrose rot mit gelber Mitte und gelben Staubgefäßen milder Duft

  26. Soeur Marthe, Soer Marthe, Vibert (FR) 1848 Moosrose, Alte Rose dunkelrosa einmalblühend stark duftend
    Martha von Bethanien, die Jüngerin Jesu, die ältere Schwester des Lazarus und der Maria von Bethanien, wird mit Rosenkranz dargestellt. Sie bewirtete Jesus und gilt deshalb als Patronin der Köche und Hausfrauen.
    Moosrose Soeur Marthe Foto Wikipedia

  27. Sophie de Marsilly Moreau-Robert (FR) 1863 Moosrose, Alte Rose, rosa, weiß punktiert, leicht remontierend, stark duftende Blüten, guter harziger Duft des Mooses robust gesund
    Moosrose Sophie de Marsilly Moosrose Foto Christine Meile

  28. Soupert et Notting, Violacée, Violacee, Soupert & Notting, Pernet-Ducher (FR) 1867 Moosrose, Alte Rose, Rosarot mit einem Anflug von Lila, stark duftend, dicht bemoost schwach remontierend, wenn nach erster Blüte sorgfältig ausgeputzt und gut gedüngt wird. War in Schneider`s Rangliste der edelsten Rosen von 1883.
    Der berühmten luxemburgischen Rosenfirma Soupert & Notting gewidmet.

  29. Souvenir de Pierre Vibert, Moreau-Robert (FR) 1867 Moosrose, Alte Rose, rot, violett schattiert, vereinzelt remontierend, starker Duft, wenig Stacheln.
    Der Züchter, ehemals Mitarbeiter der Firma Vibert, später Eigentümer, widmete diese Rose seinem alten Chef Pierre Robert.
    Moosrose Souvenir de Piere Vibert Foto Christine Meile

  30. Stachelmonster Vockenberg Fundrose Land und Jahr unbekannt rot, stark bemooste stark duftende und relativ große Moosrosenknospen. Wie der Name sagt: ein Stachelmonster, ähnelt Catherine de Württemberg
    BezugsmöglichkeitRose Stachelmonster Foto Groenloof

  31. Stars 'n' Stripes' Moore (USA) 1975 Zwergrose, Moosrose rot weiß gestreift süßer Duft stark bemooste Stiele
    Der Spitzname der Flagge der Vereinigten Staaten von Amerika, englisch Star-Spangled Banner, deutsch Sternenbanner, ist Stars and Stripes.

  32. Stine Schade (DE) 2006 Moosrose starker Laubduft dunkelrosa einmalblühend sehr winterhart
    Stine ist ein Roman des Schriftstellers Theodor Fontane (1819-1898).
    BezugsmöglichkeitRose Stine  Foto Groenloof

  33. Strawberry Swirl, 57-75-9, Moore (USA) 1978 Zwerg-Moosrose rot mit weißen Streifen und Flecken milder Duft
  34. Rosen-ABC

  35. Toy Balloon Moore (USA) 1979 Zwergrose, Moosrosen-Hybride, Alte Rose, dunkelrot duftend, bemoost, braucht guten Winterschutz.
  36. Rosen-ABC

  37. Unique Moreau / Robert (FR) 1852 Moosrose Alte Rose rosa-mauve einmalblühend.
    Übersetzt: Einzigartig
  38. Rosen-ABC

  39. Vandael, Van Dael, Laffay (FR) 1850 Moosrose, Alte Rose purpurrot, Zentrum fast schwarz gut duftend sehr stachelig gesund. Gut für klein Gärten geeignet.
    Jan van Dael (Vandael, 27.05.1764 -1840) war ein flämischer Blumen- und Früchtemaler. Ab 1786 arbeitete er in Paris, wo sein Talent schnell entdeckt wurde. Als Dekorationsmaler war er mit der Ausschmückung der Schlösser Chantilly, St. Cloud u. Bellevue für Louis XVI beschäftigt; später spezialisierte er sich auf die Blumen- u. Fruchtmalerei und malte etliche Rosenbilder. Zwei große Bilder von ihm, das Opfer der Flora und das Grabmal der Julie, sind in der Leuchtenbergschen Galerie zu St. Petersburg; andre befinden sich in Parma, im Lyoner Museum, im Louvre usw. Rosengemälde hier
    Moosrose Van Dael Foto Meile

  40. Venus, Welter (DE) 1904 Moosrose, Alte Rose blutrot einmalblühend duftend, bemoost 150 cm hoch, weniger breit.
    Nach der Göttin Venus benannt.

  41. Vetue de Deuil, Vêtue de Deuil, Pullatus, Vibert (FR) 2002 Moosrose dunkelrot, fast schwarz starker Duft einmalblühend
    Übersetzt: Trauerkleidung - in Anspielung auf die fast schwarze Farbe

  42. Vilmorin, Mousseuse à fleurs carnées, Mousseuse Carnée, Vilmorin FR) 1823 Moosrose hellrosa dunklere Mitte kein Duft
    Zur Namensgebung siehe Vilmorin-Zentifolie
  43. Rosen-ABC

  44. Waldtraut Nielsen, Waldtraud Nielsen, Waltraut Nielsen, Waltraud Nielsen, Nielsen (DK) 1932 Moosrose, Alte Rose rosa halbgefüllt leichter Duft einmalblühend bemooste Knospen fast stachellos.

  45. White Moss siehe Muscosa Alba

  46. William Lobb, Duchesse d`Istrie, Old Velvet Moss`, Laffay (FR) 1855 Moosrose, Alte Rose, purpurrot, magentalila zu lavendelblaugrau verblassende Blüten mit silbrig-rosa Rückseite und gelben Staubgefäßen. Starker lieblicher Duft, einmalblühend, stark bemooste Knospen, toleriert auch arme Böden, braucht aber viel Platz, bis 2 m hoch werdend - auch für Pfeiler und Säulen. Diese Rose ist Elternteil (mit `Kordes Sondermeldung`) der von Kordes gezüchteten bemoosten Rosen 'Parkzauber`(1956) und (mit `Minna Kordes`) sowie Black Boy` (1958).
    Der amerikanische Botaniker William Lobb (1809-3.5.1863) war zusammen mit seinem Bruder Thomas als Pflanzensammler für die Fa. Veitch ('James Veich') in Brasilien, Argentinien Chile, Peru, Kolumbien, Ecuador und den USA (Kalifornien und Oregon) tätig und veröffentlichte seine Berichte und Entdeckungen (u. a. Araucaria imbricata, Berberis darwinii, Passiflora actinea, Phalaenopsis amabilis, Sequoia gigantea) in botanischen Zeitschriften z.B. in Curtis's Botanical Magazine.
    Moosrose William Lobb Foto Brandt

  47. Wichmoss, Wich Moss, Wickmoss, Barbier 1911 Wichuraiana-Hybride, Kletternde Moosrose, Rambler, Alte Rose, hellrosa, zu Weiß verblassend, einmalblühend, duftend, krankheitsanfällig (vor allem die bemoosten Knospen).

  48. William Grow, Laffay (FR) 1859 Moosrose Alte Rose uch als Kletterrose zu ziehen, rot und violett, halbgefüllt, starker Duft
    BezugsmöglichkeitRose William Grow Foto Groenloof

  49. Yellow Moss Walter (DE) 1931 Moosrose, Alte Rose weiß-gelb, rosa Knospen leichter Duft remontierend
  50. Rosen-ABC

  51. Zaire, Zaïre Vibert (FR) 1849 Moosrose, Alte Rose duftend, rosa, einmalblühend
    Zaire ist eine Tragödie des französischen Schriftstellers Voltaire ((1694-1778)
    BezugsmöglichkeitRose Zaire Foto Groenloof

  52. Zenobia, Zènobia, Zenobia II, (Paul (GB) 1892 rosa einmalblühend, duftend.
    Septimia Zenobia (um 240 bis nach 274) die Königin von Palmyra, war als die erste Frau arabischen Blutes Herrscherin über das oströmische Reich. Zenobia heißt auch die Vertraute der Gräfin Carlotta aus der Operette "Gasparone" von Karl Millöcker (1842-1899) aus dem Jahr 1884.
    BezugsmöglichkeitRose Zenobia Foto Groenloof

  53. Zoé, Zoe, Moussue Partout, Forest / Vibert (FR) 1830 Moosrose, Alte Rose, rosa einmalblühend stark duftend. Wie der Synonym-Name Moussue Partout übersetzt sagt: überall bemoost
    Zoé Talon (1785–1852) war die Vertraute und Mätresse des französischen Königs Louis XVIII - siehe Rose Comtesse Cayla. Lt. dieser Quelle berichtet allerdings "Le Bon Jardinier" in seiner Ausgabe von 1830, dass Forest (wohl ein Hobbyzüchter) die Rose nach der Tochter Zoé von Monsieur H. Barbet, einem Rosenliebhaber aus Rouen benannt habe.
    Moosrose Zoe Foto Hilscher

  54. Suzanne un jour Vibert II (FR) 2001 Moosrose scharlachrot gefüllt kein Duft einmalblühend
    "Suzanne un jour" ist ein Gedicht des französischen Dichters Guillaume Guéroult (1507-1569), das die Geschichte der Susanne aus dem Alten Testament erzählt. Es ist Grundlage für mindestens 30 Chansons von mehr als 20 verschiedenen Komponisten (der berühmteste Orlando di Lasso, 1532-1594)) und auch in anderen Sprachen übersetzte Songs.

Nützliches und Schönes für Rosenfreunde:

Modisches mit Rosenmotiv
Schlauchschal mit Rosenmuster
Damen Sommerhose mit Rosen-Print
Damen Sommerhut, wendbar, mit Rosenmuster
Latzschürze mit Rosenmuster

Besuchen Sie jetzt Rosen-Direct.de

Rosen

Rosensorten-ABC: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | XYZ
Themen: Züchtung | Adressen | Persönlichkeiten | Rosennamen | Geschichte(n) | Verwendung | Literatur | Kunst, Musik | Rosenkalender

Home / zurück nach oben / Diese Homepage empfehlen: Bookmark and Share

Besuchen Sie auch:
Zum Rosenforum - Rosenliebhaber diskutierenRosenforumGarten und Literatur - Gartenbücher, Gartengedichte, Gartenmenschen, PflanzenGartenLiteraturZauberpflanzen - einst und heuteZauberpflanzen(Fast) alles über GartenveilchenVeilchenhomepageSchneeglöckchen - GalanthusSchneeglöckchenhomepageEmpfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung
GartenblogGartenblog FacebookFacebook / TwitterTwitter
© Text und Design: Maria Mail-Brandt | Kontakt | Impressum | Datenschutz | URL: www.welt-der-rosen.de
Alle Angaben ohne Gewähr. Quellen (sofern nicht anders angegeben): meine umfangreiche Sammlung von Rosen- und Gartenbüchern,
Artikel, Vorträge, persönliche Kontakte, Internet.

Aktualisiert am 19.03.2017