HomeRosen Welt der Rosen - Rosensorten-Verzeichnis, Rosenzüchter, Rosenadressen und mehr - Wissenwertes für RosenfreundeWelt der Rosen: Rosenwelt Rosenzauber Rosenlust Rosenfaszination - (fast) alles über Rosen
Rosenzüchtung, Geschichte, Rosenklassen, RosenzüchterRosenzüchtungRosensorten - Duftrosen, Moosrosen, ADR-Rosen, Wildrosen, Stachellose Rosen und mehrRosensortenSie sind hier: Rosenadressen -  Bezugsquellen, Rosenfirmen, Rosengärten und mehrRosenadressenRosenpersönlichkeiten - Menschen, denen Rosen gewidmet wurden, die für ihre Verdienste um die Rose ausgezeichnet wurden,  als Rosenliebhaber bekannt wurdenRosenmenschenDie Namen der Rosen - wer oder was steckt dahinter? Who is who der RosenRosennamen | Rosengeschichte(n) Volksbrauchtum, Rosenkriege und mehr InteressantesInteressantes / Geschichte(n)
Rosen Rosen in der Literatur, Kunst und Musi in der Literatur / in Kunst, Musik | Verwendung der Rosen im Garten, in der Küche, Haushalt, Hausapotheke, als Dekoration usw.Rosenverwendung | Rosenkalender - Mit Rosen durch das KalenderjahrRosenkalender | Rosen-Linktipps | mit Musik | Sitemap | Impressum
Rosen von A-Z - : A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | XYZ | To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Rosenwelt
Rose Fragezeichen für RosennamenRosennamen Sie sind hier:
- Rosennamensgebung
Gesamtübersicht
Hobby Rosennamen
Lateinische Namen
Codes
nach was benannt? - A-Z
nach wem benannt? A-Z
Einzelne Rosennamen - Biografien, Geschichte(n)

Weitere Kategorien:
Rosenzüchtung
Rosensorten
Adressen
Personen
Geschichte(n)
Verwendung
Literatur
Kunst, Musik
Rosenkalender
Rosenlinks
Sonstiges:
Sitemap
Grußkartenservice
Facebook
Twitter
To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici
Home

Namen der Rosen

Sir Walter Scott (15.8.1771-21.9.1832) Biografie Rosen - Namensgebung

Rose: Sir Walter Scott

"Scott-Rosen" - nach Werken oder Figuren des Schriftstellers benannte Rosen

Zitat: "Nichts ist mehr das Kind von Kunst als ein Garten".
siehe auch: Rosenzitate von Scott

Der Dichter und Schriftsteller Sir Walter Scott wurde in Edinburgh / Schottland geboren. Nachdem er Anwalt geworden war, wurde er zuerst mit Gedichten bekannt. All seine Werke entstanden auf seinem heute zu besichtigenden Anwesen Abbotsford, deesen Gärten er selbst entwart.
1814 veröffentlichte er dann anonym den Roman 'Waverley, oder: Vor sechzig Jahren" der die Geschichte der letzten jakobitischen Rebellion im Vereinigten Königreich beschrieb und seinen europaweiten Ruhm begründete. Nach Figuren dieses Romans benannt sind benannt die Rosen 'Bradwardine' und 'Flora McIvor'.
Eine große Anzahl weiterer, erfolgreicher und bis heute gelesene Romane folgten. Er machte den historischen Roman populär und wurde von vielen verehrt.

1820 schrieb er Ivanhoe, eine historische Romanze, die im 12. Jahrhundert in England spielt und in der Robin Hood als Sir Robin von Locksley auftritt.
Es gab eine ihm gewidmete mauvefarbene Centifolie 'Sir Walter Scott' (Züchter und Einführungsjahr unbekannt).

Der Rosenzüchter Penzance schwärmte wohl für ihn, denn er benannte etliche Rosen nach Figuren aus seinen Werke, wie z. B. die Rose Jeannie Deans nach einer Figur aus "Das Herz von Midlothian oder der Kerker zu Edinburg.

Julius Mickle, ein schottischer Dichter, schrieb ein Gedicht, „die Ballade von Cumnor Hall“ auf den traurigen, legendären Tod von Amy Robsart. Dieses wurde von Sir Walter Scott gelesen und es spornte ihn 1820 an, einen Roman zu schreiben, den er "Kenilworth" betitelte. Er vermischte darin geschichtliche Fakten und volkstümliche Überlieferungen; das Buch wurde ein Bestseller. Die Hauptfigur in Kenilworth, die legendäre
Rose Amy Robsart Foto Christine Meile 'Amy Robsart '
war die Tochter von Sir Hugh Robsart von Devon, Polizeichef von Norfolk und Suffolk und ein wohlhabender Grundbesitzer, der bei Syderstone Hall in Norfolk lebte. 1550 wurde sie mit Robert Dudley verheiratet, dem Stallmeister und Jugendfreund der Elizabeth I, Königin von England. Ihre Ehe war unglücklich und blieb kinderlos. Das Ehepaar lebte getrennt, Robert an Königin Elisabeths Hof und Amy im Landhaus Cumnor Hall in Abingdon, was natürlich Anlaß für viele Gerüchte war. Am 8.9.1560 fanden Bedienstete fanden sie tot am Fuß eines Treppenhauses in Cumnor Hall. (Gemälde von William Frederick Yeames in der Tate Collection). Die Todesursache war ein Genickbruch, die genauen Umstände wurden nie geklärt. Viele Historiker haben, möglicherweise wütender als die Zeitgenossen, über ihren Tod spekuliert. Tatsächlich schließt man heute auch die Möglichkeit eines Selbstmordes nicht aus, wusste Amy Robsart doch von der Untreue ihres Mannes; es gab auch Gerüchte, daß sie Brustkrebs hatte, der an jenen Tagen unvermeidlich zu etwaigen Tod geführt haben würde. Jedenfalls geriet Robert Dudley unter Mordverdacht und war kompromittiert, es kamen Gerüchte auf, die Königin habe ihre Rivalin töten lassen, um ihren Stallmeister zu heiraten. So wurde eine Heirat der beiden Liebenden letztlich unmöglich. Die Freundschaft zwischen Dudley und Elisabeth dauerte trotzdem bis zu seinem Tode im September 1588 an; 1572 machte sie ihn sogar zum Earl of Leicester. Nach Amys Tod soll sie in Cumnor Hall noch lange als Geist gespukt haben.

Victor Hugo, ein Verehrer Scotts, widmete Amy Robsart ein - gleichnamiges - Theaterstück, Phillippa Gregory einen Roman: The Virgin's Lover.

Scott`s Werk Guy Mannering widmete Penzance gleich mehrere Rosen:
'Julia Mannering'
'Lucy Bertram' und 'Meg Merrilies'.
Rose Meg Merrilies Foto Vierländer Rosenhof
Die vor 1848 eingeführte 'Dominie Sampson' ist ebenfalls nach einer Figur daraus benannt.
'Catherine Seyton' ist eine Figur aus der Novelle "The Abbott", übersetzt "Der Abt".
'Lucy Ashton' schließlich ist eine Figur aus der schottischen Romanze "Die Braut von Lammermoor" die der italienische Komponist Gaetano Donizetti (1797-1848) als Vorlage für seine Oper "Lucia di Lammermoor" verwendete.

Anna von Geierstein oder Das Nebelmädchen / oder Die Tochter des Nebels heißt ein weiterer Roman von Scott, dem Penzance die Rose 'Anne of Geierstein ' widmete.

'Greenmantle' ist eine Figur aus Redgauntlet, einem historischer Roman Scotts.

Schließlich 'Minna' und 'Brenda' nach Figuren aus dem Roman "The Pirate" (Der Pirat)

Edith Bellenden ist eine Figur aus der Novelle "Old Morality".

Aber auch der Züchter Austin, bekannt durch seine Englischen Rosen, widmete Scott eine Rose: mit Lochinvar und The Lady of the Lake dachte er an die gleichnamigen Gedichte von Scott.

Cocker brachte 1971 seine Rose 'Rob Roy' heraus - so heißt ein Roman von Walter Scott.

Und - zu guter Letzt:: bei der Rose Talisman bin ich mir nicht sicher, ob sie nach Scotts Erzählung aus der Zeit der Kreuzfahrer "Der Talisman oder Richard Löwenherz in Palästina" benannt ist.

Clematis und Stauden

Besuchen Sie jetzt Rosen-Direct.de

Rosen

Rosensorten-ABC: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | XYZ
Themen: Züchtung | Adressen | Persönlichkeiten | Rosennamen | Geschichte(n) | Verwendung | Literatur | Kunst, Musik | Rosenkalender

Home / zurück nach oben / Diese Homepage empfehlen: Bookmark and Share

Besuchen Sie auch:
Zum Rosenforum - Rosenliebhaber diskutierenRosenforumGarten und Literatur - Gartenbücher, Gartengedichte, Gartenmenschen, PflanzenGartenLiteraturZauberpflanzen - einst und heuteZauberpflanzen(Fast) alles über GartenveilchenVeilchenhomepageSchneeglöckchen - GalanthusSchneeglöckchenhomepageEmpfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung
GartenblogGartenblog FacebookFacebook / TwitterTwitter
© Text und Design: Maria Mail-Brandt | Kontakt | Impressum | Datenschutz | URL: www.welt-der-rosen.de
Alle Angaben ohne Gewähr. Quellen (sofern nicht anders angegeben): meine umfangreiche Sammlung von Rosen- und Gartenbüchern,
Artikel, Vorträge, persönliche Kontakte, Internet.

Stichworte zum Inhalt dieser Kategorie Rosennamen: Die Namen der Rosen - wer oder was steckt dahinter? Who is who der Rosen, wem wurden Rosen gewidmet? Menschen oder auch Ereignisse, Jubiläen, denen Rosen gewidmet wurden, VIPs, Berühmtheiten, Kurzporträts, Biografien, Biographien, Literaten, Schriftsteller, Ladies, Madames, Parfümeure, Musiker, Sportler, Maler, Künstler, Techniker, Erfinder, Dichter, Köche, Hoheiten, Namensgeber der Rosen, Sie leben fort in einer Rose...