HomeRosen Welt der Rosen - Rosensorten-Verzeichnis - Wissenwertes für RosenfreundeWelt der Rosen: Rosenwelt Rosenzauber Rosenlust Rosenfaszination - (fast) alles über Rosen
Sitemap Rosensorten - Duftrosen, Moosrosen, ADR-Rosen, Wildrosen, Stachellose Rosen...RosensortenSie sind hier: Rosenadressen -  Bezugsquellen, Rosenfirmen, Rosengärten...RosenadressenRosenzüchtung, Geschichte, Rosenklassen, RosenzüchterRosenzüchtung Rosenpersönlichkeiten - Menschen, denen Rosen gewidmet wurden, die für ihre Verdienste um die Rose ausgezeichnet wurden,  als Rosenliebhaber bekannt wurdenRosenmenschenRosen in der Literatur LiteraturDie Namen der Rosen - wer oder was steckt dahinter? Who is who der RosenRosennamen
Rose Secret für Geschichte(n) Volksbrauchtum, Rosenkriege,  InteressantesInteressantes / Geschichte(n) Rose Botticelli für Rosen in der Kunst, MusikKunst, Musik Verwendung der Rosen im Garten, in der Küche, Haushalt, Hausapotheke, als Dekoration usw.Rosenverwendung Rosenkalender - Mit Rosen durch das KalenderjahrRosenkalender Rose Secret für WebtippsLinktipps To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Sie sind hier Rosensorten
Gesamt-ABC:
A - B - C - D
E - F - G - H - I
J - K - L -M
N -O - P - Q / R
S - T - U - V
W - X Y Z

ADR-Rosen:
Was sind ADR-Rosen

A - B - C - D, E - F - G
H,I, - J, K - L - M - N O
P, Q R - S - Si - T-Z

nach Vergabe-Jahr

Moosrosen
Was sind Moosrosen

A | D | F | J Mi | Q

Wildrosen
Rosa ...a | e | m | p | s

Hagebuttenrosen

Rosenfarben
Sommerrosen
Stachellose Rosen
Weltrosen

Bennett-Rosen
Geschwindrosen
Lambert-Rosen

Sitemap

Home

Rosensorten

Rosen, Duftrosen Pa - Pacesetter, Pacific Blue, Paco Rabanne, Paganini, Paint Box, Painter, Palais Biron, Palais de Laeken, Palais Royal, Palatina, Palmengartendirektor Siebert, Palmyre, Pamina, Paola, Panachee, Panama, Panorama, Paola, Papa Meilland, Papagena, Papageno, Papi Delbard, Papillon, Paprika, Papst Johannes XXIII, Paquerette, Paquita ...

Pa | Par | Pau | Pe | Per | Pes | Ph | Pi | Pin | Pip | Po | Po | Pr | Pri | Princes | Princi | Pro | Ps

Reihenfolge bei den Beschreibungen: Name, Code, Synonym, Züchter, Länderkürzel, Einführungsjahr, Klasse, Farbe, Blühzeit (wenn nicht anders angegeben: "öfterblühend"!), Duft, Hagebutten, Stacheln, sonstige Pflegehinweise, Auszeichnungen, Namensgebung. Bitte Copyright der Fotos beachten - (Name erscheint, wenn die Maus auf das Foto gehalten wird)!
Klick auf das dieser Bezugsmöglichkeit Grafik nachfolgende Foto führt zu einer Bestellmöglichkeit - weitere Bezugsadressen hier!


  1. P.G. Wodehouse ®, Poulbrido, Hotstuff ™, Paul Red Star ™, The Jubilee Rose, True Love ™ Olesen (DK) 2000 Teehybride Paramount ® Collection dunkelrot gefüllt kein bis milder Duft
    P. G. Wodehouse, kurz für Sir Pelham Grenville Wodehouse, Spitzname Plum (1881 -1975), war ein britischer Schriftsteller, der nach Übersiedlung in die USA nach dem Zweiten Weltkrieg 1955 amerikanischer Staatsbürger wurde.

  2. Pacesetter SAVpace, Pace Setter, Saville (USA) 1979 Miniaturrose weiß stark duftend
    Übersetzt: Schrittmacher... setzt neue Maßstäbe?
    Rose Pacesetter Foto Brandt

  3. Pacific Blue, Tan98485, Tantau (DE) 2003 Teehybride bläulich-lila kein Duft
    Pacific Blue Foto Brandt

  4. Pacific Dream siehe Blue for You

  5. Pacific Triumph Heers (AU) 1949 Polyantha lachsrosa starker Duft
    Rose Pacific Triumph Foto Hilscher

  6. Paco Rabanne ®, ADAharlu, Adam (FR) 2004 Kletternde Floribunda, Teehybbride, Nirparfum-Rose, gelb leichter bis starker Duft regenfest, für niederschlagsreiche Landstriche geeignet
    Paco Rabanne eigentl. Francisco Rabaneda-Cuervo (18.2.1934) ist ein spanisch-französischer Modeschöpfer und Designer.
    BezugsmöglichkeitRose Paco Rabanne Foto Brandt

  7. Paddy McGredy, MACpa, McGredy (GB) 1962 Floribunda, rosa stark duftend
    Der Schwester des Züchters gewidmet.

  8. Padre Cant (GB) vor 1920 Teehybride, Pernetiana kirschrot mit gelben Untertönen fruchtiger Duft

  9. Paeonia, Plonia, Poeonia, Rosa Paeonia, Lacharme (FR) 1855 Remontantrose, Alte Rose dunkelrot stark duftend
  10. Paeonia II, Sievers (DE) 2000 Rugosa-Hybride weiß mit rosa Untertönen kein Duft
    "Pflanzenrose" - Päonien = die Pfingstrosen sind die einzige Pflanzengattung der Familie der Pfingstrosengewächse (Paeoniaceae).

  11. Paeoniaflora Päonienrose, Paeonienrose, Nissen (DE) Züchter unbekannt, vermuthl. vor 1828 Gallica-Rose (vermutl.), turbinata, Alte Rose pinkrosa, einmalblühend leichter fruchtiger Duft.
    "Fundrose": entdeckt von Gerda Nissen, die in Schleswig-Holstein Alte Rosen suchte.
    "Pflanzenrose" - Päonien = Pfingstrosen, weil pfingstrosenähnliche Blüte.

  12. Paganini Lens (BE) 1989 Moschata-Hybride, Strauchrose, Rosa moschata-Abkömmling mehrfarbig rot mit weißer Mitte und goldgelben Staubbeuteln einmalblühend leicht duftend Bronze Orléans 1992
  13. Paganini II, MEIrolange, Meilland (FR) 1990 Teehybride Floristenrose rosa kein Duft
    Niccolò Paganini (1782-1840), dem legendären italienischen Violinisten, Gitarristen und Komponisten gewidmet, der seine Zuhörer durch seine "Zaubergeigerkünste“ verhexte". 1834 gastierte er auch in Belgien (Lens-Rose). "Paganini" ist auch eine 1925 entstandene Operette von Franz Lehár, in der er dem Violinvirtuosen ein Denkmal setzt. Siehe auch Rosen: Niccolo Paganini und Princesse Bacchiochi.
    BezugsmöglichkeitRose Paganini Foto Vierländer Rosenhof
  14. MuSuMa.de - die grosse deutsche MUsik-SUch-MAschine


  15. Paimionruusu, Paimio, Korhonen (FI) Jahr unbekannt Spinosissima-Hybride Strauchrose hellrosa mit dunklerem Rand, gelbe Staubgefäße kein Duft stark bestachelt einmalblühend schwarze Hagebutten
    Übersetzt: Paimio-Rose; Paimio ist eine Stadt in Südwestfinnland.

  16. Paint Box Dickson (GB) 1963 Floribunda gelb mit rotem Rand halbgefüllt milder Duft
    Rose Paint Box Foto Hilscher

  17. Paintbrush = Moosrose

  18. Painter`s Palette, MORpale, Moore (USA) 1984 Zwergrose, zweifarbig rot und weiß leichter Duft
    Wie die Palette eines Malers gesprenkelt und gestreift.

  19. Painted Moon, DICpaint, Dickson (GB) 1990 Teehybride, rot mit gelber Mitte stark duftend, Goldmedaille Belfast 1989, Gold und beste Duftrose Belfast 1992

  20. Pakistan Scar , Pakistan Rose, entdeckt von Scarman (GB) 1998 rosa starker Duft gefüllt stark duftend
    Wird in Pakistan zur Herstellung von Rosenöl angebaut.

  21. Palacky, Böhm (CZ) 1936 Teehybride weißgelb bis orange starker Teerosenduft

  22. Palais Biron ORA 2437-02, Purple Lodge, Orard (FR) 2007 Strauchrose purpurrot starker Damaszenerduft hitzeempfindlich Duftpreis in Baden-Baden, Saverne, Madrid, Barcelona und Monza.
    Das Palais Biron in Baden-Baden in der Lichtentaler Allee, in einem wunderschönen hauseigenen Park gelegen, gilt europaweit als eines der schönsten Tagungshäuser. Die ursprüngliche Familienresidenz dient heute als Tagungshaus der Wirtschaft; renommierte Führungskräfte aus dem In- und Ausland kommen hier zu den in Trägerschaft der Industrie- und Handelskammer Karlsruhe sowie der Baden-Badener Unternehmergespräche organisierten Begegnungen zusammen. Der Hausherr Prof. Mengele suchte sich eine der schönsten Duftrosen Europas aus, um ihr den Namen 'Palais Biron' zu geben.

    BezugsmöglichkeitRose Palais Biron Foto Myroses

  23. Palais de Laeken, Grand Palais de Cristal, entdeckt in Laeken /Belgien um 1824 Gallica Alte Rose rosa kein Duft einmalblühend
    Das Schloss Laken ist das Schloss des belgischen Königshauses in Laken im Norden Brüssels und vor allem für seine Gewächshäuser berühmt - mehr siehe 'Duchesse de Brabant'.
    BezugsmöglichkeitRose Palais de Laeken Foto Groenloof

  24. Palais des Papes, DORavig, Dorieux (FR) 2005 Teehybride dunkelrot gefüllt starker Duft
    Der Papstpalast zu Avignon war zwischen 1335 und 1430 die Residenz verschiedener Päpste und Gegenpäpste. Er gehört mit der Altstadt der französischen Stadt in der Provence zum Weltkulturerbe.

  25. Palais Royal ®, Meiviowit, Blanc Pierre de Ronsard, Blushing Pierre de Ronsard, White Eden ™, Meilland (FR) 2004 Kletterrose, Romantica-Rose weiß, ganz zart rosa angehaucht, zart duftend
    Diese Rose wurde natürlich im Palais Royal, dem berühmten Pariser Stadtpalast nahe des Louvre in Paris getauft, wonach sie benannt ist. Er wurde Anfang des 17. Jahrhunderts von dem Architekten Jacques Le Mercier als Palais Cardinal für den ersten Minister Ludwigs XIII., Kardinal Richelieu, gebaut, nach dessen Tod 1642 es in den Besitz der Krone überging und seinen heutigen Namen annahm. Nach Richelieu bewohnte die Königinmutter und Regentin Anna von Österreich das Palais mit ihren beiden minderjährigen Söhnen, Ludwig XIV. und Philippe d’Orléans. In den Jahren 1781 bis 1784 wurden rund um den Palastgarten etwa 60 Häuser mit Arkadengängen gebaut, die Wohnungen, Läden, Gastronomiebetriebe und Vergnügungseinrichtungen beherbergten. Hier konzentrierte sich das Nachtleben der Hauptstadt. 1789 war das Palais die Keimzelle der Revolution - hier rief Camille Desmoulins zum bewaffneten Aufstand auf. Zu den berühmten Bewohnern der Häuser am Jardin du Palais Royal gehörten unter anderem Sidonie-Gabrielle Colette, Jean Cocteau und Jean Marais. General Bluecher soll im ehemaligen Spielcasino eine halbe Million Franc verspielt haben. im Garten des Palais kann man sich aufhalten und die aussergewöhnlich schönen Wandfliesen und Deckengemaelde des berühmten Restaurants Grand Vefour von aussen bewundern - oder, bei enstsprechenden Finanzen, auch dort einkehren. Dieser Platz, früher mit Rosen, steinernen Figuren, Kastanienbaeumen und Springbrunnen besetzt, war einer der Orte, wo man mitten im Zentrum Erholung und Entspannung fand. Nachdem der Künstler Buren seine vielumstrittenenen schwarz-weissen Säulen und modernen Brunnen mit riesigen Kugeln aufgestellt hat, wirkt er sehr nüchtern.

  26. Palestrina Vibert (FR) 1995 Kletterrose weiß mit rosa Mitte gefüllt starker Duft einmalblühend
    Giovanni Pierluigi da Palestrina (ca. 1525-1594) war ein italienischer Komponist und Kirchenmusiker. Palestrina Pfitzner Hans E. (1869-1949) war ein deutscher Komponist u. Dirigent, der die Oper "Die Rose vom Liebesgarten" komponierte wie auch die Musiklegende "Palestrina", die das Konzil von Trient zum Thema hat und in der Giovanni Pierluigi da Palestrina als Kapellmeister an der Kirche St. Maria Maggiore in Rom auftritt.

  27. Palatina - Schöne Pfälzerin FRYraffles, Let`s Celebrate, Fryer (GB) 2011 purpurrosa mit silberfarbenen Knospen, magenta-violetten Blüten (Farbe haltend) stark gefüllt gut duftend gesundes Laub
    Palatina ist das lateinische Wort die deutsche Region Pfalz. Die Rose des britischen Züchters wurde als "Landesgartenschaurose" der eigentlich 2014 stattfindenden, aber auf 2015 verschobenen Landesgartenschau in Landau im Rahmen einer Baustellenführung durch den rheinland-pfälzischen Sozialminister Alexander Schweitzer (SPD) auf ihren deutschen Namen getauft.
    BezugsmöglichkeitRose Palatina Schöne Pfälzerin Foto Rosen-Union

  28. Pallas ®, HARvestal, Pallos, Harkness (GB) 1991 Zwergrose cremigweiß, bräunlich bis apricot kein Duft
    Pallas ist eine Figur aus der griechischen Mythologie - mehr siehe Minerva bei göttlichen Rosen

  29. Pallida Feast (USA) 1843 Setigera-Hybride Strauchrose, auch als Kletterrose rötlich, zu Weiß verblassend gefüllt kein Duft einmalblühend sehr frosthart
    Pallida - lateinisch = blass

  30. Palmengarten Frankfurt ADR-Rose

  31. Palmengartendirektor Siebert, Palmengarten-Direktor Siebert, Palmgartendirektor Siebert, Welter / Hinner (DE) 1898 Teehybride, rosa mit silberner Schattierung, weiße Untertöne kein Duft
    Der Nachfolger von 'Heinrich Siesmayer' als Gartenbaudirektor des Palmengartens Frankfurts war von 1886 bis 1923 der in Vorpommern geborene August Siebert (1854–1923). Seine berufliche Ausbildung hatte er in der von Krassowschen Schlossgärtnerei in Divitz begonnen und durch Studien bei namhaften Handelsgärtnereien in Erfurt, Hamburg und Nordhausen fortgesetzt. 1868 legte er den ersten Rosengarten direkt an der heutigen Siesmayerstraße an. 1895 gab er das Buch "Der Palmengarten zu Frankfurt a. M." in der Verlagsbuchhandlung Paul Parey, Frankfurt heraus (Online-Version) 1897 wurde er zum "Königlich-Preußischen Gartenbaudirektor" und 1911 zum "Königlichen Landesökonomierat" ernannt. Bei zahlreichen internationalen Ausstellungen und gartenbaulichen Wettbewerben wirkte er als Preisrichter mit. Den Höhepunkt seiner beruflichen Laufbahn erlebte Siebert mit der Eröffnung der von ihm entworfenen Pflanzen-Schauhäuser 1906. Er verstärkte die botanisch-wissenschaftliche Ausrichtung der Institution als international anerkannte Lehrstätte für den Gartenbau. In Frankfurt ist ihm eine Straße gewidmet. Siehe auch 'Andenken an Gartendirektor Siebert'.

  32. Palmyre (II), Blush, La Palmyre, Palmire, Vibert (FR) um 1825 Portlandrose, Alte Rose rosa mit weißem Rand guter Duft
    Hester Lucy Stanhope 1776 -1839), Sybille vom Libanon, erreichte als eine der ersten Abenteurerinnen der frühen Neuzeit, im Herrensattel und in Männerkleidern, die zuvor noch von keinem Europäer betretene Stadt Palmyra im Libanon, wo sie von 1810 an in einem verlassenen Bergkloster bis zu ihrem Tod, also für fast drei Jahrzehnte, herrschte und hauste. Sagenumwoben und exzentrisch herrschte sie über ein lokales "Reich". Die Nichte des britischen Premierministers Pitt, einem entschiedenen Gegner von Napoleon I übte sich schon früh in politischer Einflußnahme. Balzac bzeichnete sie als "blutrünstige Engländerin". Nach dem Tod des Onkels, ihrer Exzentrik wegen von der englischen Aristokratie ausgegrenzt, brach sie auf in den Orient. Dort ließ sie sich von den Beduinenstämmen als neue Zenobia feiern und wurde zu Europas "Königin der Wüste" und zur "Mystery Lady of the Orient". Nach und nach baute sie das alte Kloster von Joun um, befestigte es neu, pflanzte einen exotischen Garten und die seltensten Bäume. Das Wasser dafür musste eine Stunde den Berg hinaufgeschleppt werden. Von Zeit zu Zeit empfing sie europäische Globetrotter, darunter Alphonse de Lamartine und Hermann von Pückler-Muskau. Die englische Gesellschaftspresse verfolgte und druckte ihre Eskapaden. Doch sie wurde nicht nur zunehmend abgehobener, sondern auch krank und schwach. Zudem hatte sie sich hoffnungslos überschuldet. Nach und nach verkaufte sie ihr Inventar und musste ihre Bediensteten entlassen. Sie starb einsam. Buchtipp: Mein Königreich des Windes. Das Leben der Lady Hester Stanhope von Marie Seurat Ebersbach 1997.

  33. Paloma Blanca Buck (USA) 1984 Strauchrose weiß mit hellrosa Mitte
    Übersetzt: Weiße Taube. Ich denke bei diesem Namen an das 1975 geschrieben Lied Paloma Blanca des holländischen Musikers George Baker (Johannes Bouwens). Die Single mit seiner Band The George Baker Selection wurde ein Hit in ganz Europa

  34. Pamina ® Liebig / PFlanzenkontor (DE) 1991 Teehybride, korallenrot leichter Duft.
  35. Pamina Mark (HU) 1974 Floribunda karminrot gefüllt milder bis starker Duft
    Pamina ist die Tochter der Königin der Nacht in der Oper "Die Zauberflöte" von Wolfgang Amadeus Mozart- siehe auch Rosen Papagena und Papageno.

  36. Pamina ®, DORmath, Yannick Noah ®, Dorieux (FR) 2011 Teehybride rot-orange geflammt / gestreift gefüllt milder Duft gesundes Laub
    Zum Syn.: Yannick Noah (1960), ein ehemaliger Tennisspieler und heutiger Popsänger französisch-kamerunischer Abstammung wurde 2010 zum fünften Mal in Folge zur beliebtesten Persönlichkeit Frankreichs gewählt.

  37. Pan McGredy (NZ) 1993 Zwergrose orange und gelb gestreift, kein Duft
    Pan, ein Mischwesen aus Menschenoberkörper und dem Unterkörper eines Ziegenbocks ist in der griechischen Mythologie der immer lüsterne Gott des Waldes, der Natur und der Hirten - mehr siehe Göttliche Rosen.

  38. Panachée à fleurs doubles, Panachée à fleurs double, Panachee à fleurs doubles, Vibert (FR) 1839 Gallica Alte Rose rosa, purpurrot gestreift, panaschiert kein Duft
    Übersetzt: panaschiert Gefüllte
    BezugsmöglichkeitRose Panachée a fleurs doubles Foto Groenloof

  39. Panachée d`Orléans, Panache d'Orléans, Dauvesse (FR) 1854 Remontant-Rose, Alte Rose rosa mit purpurvioletten Streifen milder Duft, remontierend. War in Schneider`s Rangliste der edelsten Rosen von 1883.
    Übersetzt: Panschierte aus Orleans (Stadt in Frankreich)
    Rose Panachèe d`Orléons Foto Rösch

  40. Panachée de Lyon, Rose du Roi Panachee, Striped Crimson Perpetual, Dubreuil (FR) 1895 Portlandrose, Alte Rose, rosa mit roten Streifen, süß duftend, remontierend.
    Übersetzt: Panaschierte aus Lyon (Stadt in Frankreich)

  41. Panachée Double siehe Centifolia Variegata
  42. Panachée Langroise, Panachee Langroise, Rimancourt (FR) 1873 Remontant-Rose rot remontierend kein Duft
    Übersetzt: Panaschierte aus Langres (französische Stadt in der Region Champagne-Ardenne).

  43. Panachée superbe,Panachée Superbe, Panachee Superbe, Lyre de Flore, Phénix, Beauté insurmontable, Beauté supreme, Beauté suprême, Herkunft: NL vor 1811 Gallica Alte Rose dunkel purpurrot mit roter Rückseite
    Malmaison-Rose - diese Rose war im Garten der Rosenkaiserin Josephine vorhanden.
  44. Panachée Superbe, Panachee Superbe, Beauté Insurmountable, Laffay (FR) ca. 1841 Gallica Alte Rose dunkelrosa, purpurrot panaschiert guter Duft einmalblühend
    Übersetzt: die meisterhaft Panschierte.

  45. Panama Cook (USA) 1913 Teehybride rosa leichter Duft
    Im November 1903 landeten US-Militärs, besetzten das Gebiet und riefen den unabhängigen Staat Panama aus. Er liegt in Mittelamerika und grenzt an Costa Rica im Westen und Kolumbien im Osten. Zwischen 1904 und 1914 errichteten Ingenieure der US Army den Panama-Kanal, der die Karibische See im Norden und den Pazifischen Ozean im Süden verbindet. Siehe auch Rose 'Ferdinand de Lesseps'.

  46. Pandora, HARwinner, Pandorra, Harkness (GB) 1989 Zwergrose, weiß, gelblich angehaucht leichter Duft Gold Baden-Baden 1992
    Zur Namensgebung siehe Göttliche Rosen
    Rose Pandora Foto Wikipedia

  47. Panorama ®, Panorama Holiday, Gregory (GB) 1973 Floribunda, rosa leichter Duft.
    Rose Panorama Foto Rusch

  48. Pania McGredy (NZ) 1968 Teehybride rosa mit hellerem Rand gefüllt leichter Duft regenfest
    Pania, die Heldin einerr Maori-Legende aus Neuseeland war eine schöne Meerjungfrau.

  49. Paola ® TANaloap, Tantau (DE) 1981 Teehybride, blutrot stark duftend
    1980 heiratete die Schlagersängerin Paola del Medico den Schweizer Kurt Felix (1941), der im gleichen Jahr seine Tätigkeit im Deutschen Fernsehen aufnahm und ab 1983 mit ihr inn der Sendereihe "Verstehen Sie Spass?" erfolgrreich war. 1990 erhielt das Ehepaar den 'Bambi'-Preis. 1993 taufte Kordes dann eine bläuliche Rose auf den Namen ihres Liedes Blue Bajou.
    Bezugsmöglichkeit Rose Paola Foto Brandt

  50. Pàpa, Papa, Mark (HU) 1998 Kletterrose, weiß bis hellrosa mit dunklerer Mitte gefüllt duftend gesund

  51. Papa Falcon ™, FEvrusa, Ferrer ((ES) 1999 Zwergrose weiß gefüllt kein Duft

  52. Papa Gontier, Papa Gondi, Nabonnand (FR) 1882 Teerose, Alte Rose rosa karminrosa remontierend, stark duftend frostempfindlich
    Einem Kollegen gewidmet, der 1845 seine Gärtnerei in Mountrouge bei Orleans gründete und durch seine unter Glas gezogenen Blumen und Früchte bekannt wurde.

  53. Papa Gouchault Turbat (FR) 1922 Multiflora Hybride, Kletterrose, Rambler dunkelrot duftend
    Wohl dem Schwiegervater des Züchters gewidmet.

  54. Papa Hémeray, Papa Hemeray, Baby Hiawatha, Hémeray (FR) 1912 China-Rose, Alte Rose rot mit weißem Zentrum und gelben Staubgefäßen kein Duft
    Einem Familienmitglied des Züchters gewidmet.
    Rose Papa Hemeray Foto Hilscher

  55. Papa Klein Ketten (LU) 1934 Teehybride orange mit kupferrot, im Alter lachsrosa, guter Duft
    Rose Papa Klein Foto Hilscher

  56. Papa Lambert, Andenken an Vater Lambert, Lambert (DE) 1899 Teehybride, rosa stark duftend
    Dem Vater des Züchters gewidmet. Diese Rose malte Lena Schmidt-Michel (Foto)
    Lena Schmidt-Michel Papa Lambert

  57. Papa Meilland ®, MEIsar, MEIcesar, Meilland (FR) 1963 Teehybride, dunkelrot, fast schwarz, sehr stark duftend, schöner rotblättriger Austrieb, etwas mehltauanfällig, sparriger Wuchs, leichter Winterschutz angebracht. Gold Baden-Baden 1962, Duftpreis Genf 1963, Weltrose 1988.
    "Ihr Duft ist reich an Geraniol und Neroli, eine für die moderne Damaskus-Rose typische Eigenschaft. Sie hat zudem eine starke, frische grüne Note, die Süße des frischen Honigs und einen intensiven Duft". (Zitat: Rosenduft-Wettbewerb 1995). "Extravagant erscheint die Gesellschaft von rotlaubigem Japanischen Blutgras oder Fuchsroter Segge. Konventioneller aber gleichfalls attraktiv wirken weiße Lilien oder Glockenblumen" (Zitat aus einer Gartenzeitschrift).
    Dem Sohn des Firmengründers (Francis Meilland 1912-1958) der Rosen-Dynastie Meilland aus Antibes in Südfrankreich gewidmet.
    BezugsmöglichkeitWeltrose Papa Meilland Foto Rosen-direct

  58. Papa Reiter, Caroline Testout Jaune, Hinner (DE) 1900 Teehybride, gelb mit rosa getönt leichter Duft
    Dem Gründungsmitglied der Firma Lambert /& Reiter, Jean Reiter, bei dem Hinner gearbeitet hatte, gewidmet. Siehe auch Frau J. Reiter

  59. Papa Rouillard Turbat (FR) 1923 Wichurana-Hybride, Kletterrose Rambler karminrot gefüllt kein Duft einmalblühend fast stachellos

  60. Papa Schneider Kriloff (FR) 1961 Teehybride rot stark duftend
    Zum 50. Todestag von Friedrich Hermann Richard Schneider II ((geb. 14.11.1833 in Potsdam, gestorben am 3.11.1911 in Wittstock), dem Gründungsmitglied des Vereins Deutscher Rosenfreunde (VDR) gewidmet - mehr über Friedrich Schneider II

  61. Papagena VEG (DE) 1975 Floribunda rot-gelb leichter Duft
  62. Papagena ®, MACoranlem, Oranges & Lemons, Oranges and Lemons, Orange n`Lemons, McGredy (NZ) 1992 Strauchrose zweifarbig rot-gelb-weiß geflammt, leicht duftend. Blüht nur bei warmer Witterung gut.
    Bezugsmöglichkeit Rose: Papagena Foto Rosen-Direct.de
  63. Papageno ®, MACgoofy, McGredy (NZ) 1989 Floribunda, rot weiß gelb geflammt und gestreift gefüllt mit sichtbaren Staubgefäßen leichter Duft hitzeverträglich
    In der Oper "Die Zauberflöte" von Mozart wird Prinz Tamino von der Königin der Nacht beauftragt, ihre Tochter Pamina aus dem Schloss des Sarastro (Rose: Pink Sarastro) zu befreien. Dabei bekommt er Hilfe von Papageno, einem Vogelfänger, der sich in Papagena verliebt.
    Bezugsmöglichkeit Rose: Papageno Foto Rosen-Direct.de

  64. Paparazzi siehe George Burns

  65. Papi Delbard DELaby, Papy Delbard, Delbard (FR) 1995 Kletterose, orange-aprikosengelb dauerblühend stark duftend. Gold Baden-Baden, beste Duftrose und Gold Monza 1992
    Dem Vater des Züchters gewidmet.
    BezugsmöglichkeitRose Papi Delbard Foto Brandt

  66. Papilio Aicardi (IT) 1955 Teehybride korallenrot mit gelber Rückseite, mehr oder weniger "flattrige" Blüten kein Duft
  67. Papillon Dubourg (FR) 1828 Bengal-Rose, Alte Rose purpurrot nur leicht duftend
    Rose Papillon Dubourg Foto Meile
  68. Papillon (II) Nabonnand (FR) 1881 Teerose, Alte Rose rosa mehr oder weniger "flattrige" Blüten mit gelben Staubgefäßen remontierend kein Duft frostempfindlich
    Rose Papillon Nabonnand Foto Meile
  69. Papillon III, TANnollipa, Evers (DE 1997 Teehybride, Floristenrose, gelb, milder Duft
    Rose Papillon (Tantau) Foto Hilscher
  70. Papillon Rose Lens (BE) 1956 Floribunda rosa gefüllt starker Duft
    "Tierrosen" - Papilio bzw. Papillon = Schmetterling

  71. Paprika, MEIriental, Meilland (FR) 1997 Kletterrose, orange-rot kein Duft
    Rose Paprika (Meilland) Foto Brandt
  72. Paprika ® Tantau (DE) 2011 Strauchrose rot kein bis leichter Duft
    "Küchenrose", Paprika ist ein scharfes Speisegewürz.
    Bezugsmöglichkeit Rose Paprika Foto Rösch

  73. Papst Johannes XXIII, Johannes XXIII, Brauner (vermutlich DE) 1963 Teehybride cremeweiß milder Duft
    Angelo Giuseppe Roncalli (1881-1963) amtierte als Papst Johannes XXIII von 1958-1963. In seinem Todesjahr (und Einführungsjahr der Rose) veröffentlichte er die Friedensenzyklika "Pacem in terris". Sie befasst sich mit den Wirren der beiden Weltkriege und ruft im Kontext des Kalten Krieges zur internationalen Zusammenarbeit für Frieden und Gerechtigkeit auf.

  74. Pâquerette, Paquerette, La Pâquerette, Ma Pâqueretta, Guillot (FR) 1875 Polyantha, weiß dauerblühend leicht duftend. Gilt als Grundform, erste der Polyantha-Rosen.
    "Pflanzenrose" - Paquerette heißen in Frankreich die Gänseblümchen; die Blüten sind wie diese sehr klein.
    Rose Paquerette Foto Christine Meile

  75. Paquita Züchter unbekannt vor 1841 Gallica-Hybride einmalblühend rosa bis lila gut duftend wenig Stacheln sehr frosthart
    Rose Paquita Foto Meile

Duftrosen lassen sich wunderbar in der Küche verarbeiten - hier geht`s zu Rosenrezepten

Geschenktipps mit Rosenmotiv von Redouté:
Serviettenring / Rosentablett / Tortenständer

Dragonspice Naturwaren

Home / zurück nach oben

Besuchen Sie auch:
Garten und Literatur - Gartenbücher, Gartengedichte, Gartenmenschen, PflanzenGartenLiteraturZauberpflanzen - einst und heuteZauberpflanzen(Fast) alles über GartenveilchenVeilchenhomepageSchneeglöckchen - GalanthusSchneeglöckchenhomepageEmpfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung
GartenblogGartenblog FacebookFacebook / TwitterTwitter
© Text und Design: Maria Mail-Brandt | Kontakt | Impressum | Datenschutz | URL: www.welt-der-rosen.de
Alle Angaben ohne Gewähr. Quellen (sofern nicht anders angegeben): meine umfangreiche Sammlung von Rosen- und Gartenbüchern,
Artikel, Vorträge, persönliche Kontakte, Internet.

Stichworte zum Inhalt: Rosenliste, Bekannte und seltene Rosen von A-Z - Duftrosen, alte historische und moderne, englische, Rosensorten für den Hausgarten. Edelrose, Beetrose, Teehybride, Floribunda, Polyantha, Strauchrose, Remontantrose, Gallica, Portlandrose, Moschata, Kletterose, Climber, Rambler, Bodendecker, Zwergrose, Miniaturrose, Schnittrose, Rosenlexikon, Rosenratgeber, Gartenrosen. Rosen in allen Farben: rote, rosa, gelbe und weisse und für jeden Standort: sonnig oder im Halbschatten - das ganze Rosensortiment für Garten, Terrasse, Balkon. Mit vielen Informationen zum Standort, Winterschutz (frosthart oder nicht), Hagebutten, ob öfterblühend, einmalblühend oder remontierend, für Kübel geeignet und für welche Bodenbeschaffenheit

Aktualisiert am 10.07.2018