HomeRosen Welt der Rosen - Rosensorten-Verzeichnis - Wissenwertes für RosenfreundeWelt der Rosen: Rosenwelt Rosenzauber Rosenlust Rosenfaszination - (fast) alles über Rosen
Sitemap Rosensorten - Duftrosen, Moosrosen, ADR-Rosen, Wildrosen, Stachellose Rosen...RosensortenRosenadressen -  Bezugsquellen, Rosenfirmen, Rosengärten...RosenadressenRosenzüchtung, Geschichte, Rosenklassen, RosenzüchterRosenzüchtung Rosenpersönlichkeiten - Menschen, denen Rosen gewidmet wurden, die für ihre Verdienste um die Rose ausgezeichnet wurden,  als Rosenliebhaber bekannt wurdenRosenmenschenRosen in der Literatur LiteraturDie Namen der Rosen - wer oder was steckt dahinter? Who is who der RosenRosennamen
Rose Secret für Geschichte(n) Volksbrauchtum, Rosenkriege,  InteressantesInteressantes / Geschichte(n) Rose Botticelli für Rosen in der Kunst, MusikKunst, Musik Verwendung der Rosen im Garten, in der Küche, Haushalt, Hausapotheke, als Dekoration usw.Rosenverwendung Rosenkalender - Mit Rosen durch das KalenderjahrRosenkalender Rose Secret für WebtippsLinktipps To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Sie sind hier
Rosensorten:
Gesamt-ABC:
A - B - C - D
E - F - G - H - I
J - K - L -M
N -O - P - Q / R
S - T - U - V
W - X Y Z

ADR-Rosen:
Was sind ADR-Rosen
ADR-Rosen:
A - B - C - D, E - F - G
H,I, - J, K - L - M - N O
P, Q R - S - Si - T-Z
nach Vergabe-Jahr

Moosrosen
Was sind Moosrosen
Moosrosen A-Z
A | D | F | J Mi | Q

Wildrosen
Rosa ...a | e | m | p | s

Hagebuttenrosen
Stachellose Rosen
Weltrosen
Frühjahrsrosen

Bennett-Rosen
Geschwindrosen
Lambert-Rosen
Rosenfarben

Weitere Kategorien:
Rosenadressen
Rosenkalender
Rosenmenschen
Rosen-Literatur
Rosen in Kunst, Musik
Rosen-Namensgebung
Rosenverwendung
Rosenzüchtung
Geschichte / Geschichten

Sitemap

Home

To our English guests: You can have a translation into English when you click herePour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Rosensorten

Rosen, Duftrosen - The-M... - McCartney Rose, Merrion Rose, Miller, Nightwatch, Nun, Observer, Oddfellows Rose, Painter, Pilgrim, Prince, Princess Elizabeth, Prioress, Queen, Reeve, Schofield Rose, Shepherdess, Scotsman, Squire, Sun and the Heart, Temptations, Valois Rose, Wainwright Rose, Wedgewood Rose, Yeoman, Theano...

Ta | Te | Th | The M | Thelm | Ti | To | Tr | Trin | Tu

Reihenfolge bei den Beschreibungen: Name, Code, Synonym, Züchter, Länderkürzel, Einführungsjahr, Klasse, Farbe, Blühzeit (wenn nicht anders angegeben: "öfterblühend"!), Duft, Hagebutten, Stacheln, sonstige Pflegehinweise, Auszeichnungen, Namensgebung. Bitte Copyright der Fotos beachten - (Name erscheint, wenn die Maus auf das Foto gehalten wird)!
Klick auf das dieser Bezugsmöglichkeit Grafik nachfolgende Foto führt zu einer Bestellmöglichkeit - weitere Bezugsadressen hier!


  • The Mayflower siehe Mayflower

  • The McCartney Rose ®, MEIzeli, Paul McCartney, Sweet Lady, Meilland (FR) 1991 Teehybride, Duftrose der Provence, rosa sehr starker Duft. Duftpreis in Durbanville, Bagatelle, Roeulx, Madrid, Monza 1988, Gold Bagatelle und Genf 1988
    Dem Musiker, Ex-Beatle und Tierschützer Paul McCartney (1942) gewidmet, der unzählige Musikauszeichnungen, Platin- und Goldene Platten aus aller Welt erhielt. Paul McCartney und John Lennon waren die musikalischen Köpfe der Beatles. Der wohl wichtigste Tag der noch jungen Bandgeschichte war der 6. Juli 1957, als McCartney mit der Gruppe "Quarrymen" bei einem Gartenfest (!) der Pfarrgemeinde von Liverpool-Woolton auftrat. Nach dem ersten der zwei Konzerte wurde John Lennon von seinem Schulfreund Ivan Vaughan dem 15-jährigen Paul McCartney vorgestellt. Lennon war beeindruckt, als McCartney textsicher eine Version des Cochran-Stücks Twenty Flight Rock zum Besten gab. Einige Tage später wurde er in die Gruppe aufgenommen. Der erste gemeinsame Auftritt der Beatles fand am 18. Oktober 1957 in der Liverpooler New Clubmoor Hall statt. 1962 stieß Ringo Starr (1940) dazu; er spielte mit ihnen bei einer Tanzveranstaltung des Kleingärtner-Vereins (!) in der Hulme Hall / Lancashire. Unter dem neuen Namen "The Beatles" (dann auch mit George Harrison (1943-2001) begann die Band ein dreimonatiges Engagement im Indra Club, Hamburg. 1963 kam sie mit ihrem Hit "Please Please Me" auf den zweiten Platz der britischen Hitparaden, kurz darauf mit "From Me to You" auf den ersten Platz. Innerhalb von nur drei Jahren wurden die Beatles mit ihrer Mischung aus Rock ’n’ Roll und Rhythm and Blues die erfolgreichste und populärste Band der Welt. Gemeinsam mit John Lennon kreierte McCartney die meisten "Beatles"-Songs (siehe auch Rose 'Jane Asher'). Die Rose 'Yesterday' hat aber lt. Züchter nichts mit dem Hit der Beatles zu tun. McCartney komponierte auch den Song "The Long And Winding Road" (Rose: 'Winding Road'). Nach der Auflösung der Band begann McCartney eine Solo-Karriere; 1997 erhielt er von Königin Elizabeth II. die Auszeichnung "Knight Bachelor" und wurde damit in den Adelsstand erhoben. Er ist seitdem berechtigt, sich Sir zu nennen. Im Guinness-Buch der Rekorde ist er als erfolgreichster Songwriter aller Zeiten verbucht. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Linda McCartneys baute er später die Band "Wings" auf. Zitat: Musik ist ein Vehikel für Traurigkeit - aber auch für Freude. Und wenn es gelingt, beide Extreme zusammenzubringen, entsteht Magie. Weitere Rosen nach Songs von McCartney und Lennon: 'Cloud Nine', 'Dear Prudence', 'Hippy', 'Imagine', 'Love me do', Mind Games, 'Penny Lane', 'Sergeant Pepper', 'Strawberry Fields', 'Sun King 74' 'Yellow Submarine',
    Buchtipp: Paul McCartney von Harald Martin / The Beatles - A hard Day's write: Die Storys zu allen Songs von Steve Turner
    Te McCartney Rose Foto Brandt

  • The Merrion Rose, KENsheco, Kenny (IE) 2003 Kleinstrauchrose, Patio, Bodendecker rosa kein bis leichter Duft Ehrenzertifikat der RNRS 1999
    Der Merrion Square, eine Sehenswürdigkeit in der Innenstadt der irischen Hauptstadt Dublins, ist ein rechteckiger, vom gleichnamigen Straßenzug begrenzter Platz, der einen grünen und baumbestandenen Park begrenzt.
    BezugsmöglichkeitThe Merrion Rose Foto Vierländer Rosenhof

  • The Miller Austin (GB) 1970 Strauchrose, Englische Rose rosa mit dunklerer Mitte einmalblühend, gelegentlich remontierend, leichter Duft. Eine der Englischen Rosen, die sich nicht bewährt haben und inzwischen durch bessere Sorten ersetzt wurden.
    Philip Miller (1691-1771), Mitglied der Royal Society, war Kurator des Chelsea Physic Gardens in London (der durch ihn zum botanischen Garten wurde) - mehr zu Philip Miller
    Rose The Miller Foto Hilscher

  • The Moth, Moth Austin (GB) unbekannt Strauchrose,starker Duft, (Romantikrose) silbrigrosa stark duftend
    Figur aus "Sommernachtstraum" von William Shakespeare (1564-1616).

  • The Knight, Austin (GB) 1969 Strauchrose Englische Rose dunkelrot remontierend

  • The Nightwatch Williams (USA) 2002 Strauchrose dunkelrot mit weißen Flecken kein Duft
    Das Gemälde "Die Nachtwache" des holländischen Malers 'Rembrandt' ist eines seiner bekanntesten Bilder. Es wurde 1642 - also 360 Jahre vor Einführung der Rose - fertiggestellt.
    BezugsmöglichkeitRose The Nightwatch Foto Myroses

  • The Nun AUSnun, Candida Austin (GB) 1987 Strauchrose, Englische Rose weiß ganz leichter Duft ungewöhnliche, tulpenartige Becherform
    Nach einer Geschichte aus den Canterbury-Erzählungen des englischen Dichters Geoffrey Chaucer (1340-1400), die als Motiv von William Shakespeare 1564-1616) aufgegriffen wurden, benannt

  • The Observer, FRYtango, Fryer (GB) 1991 Teehybride, weiß mit apricotfarbener Mitte kein Duft
    Jubiläumsrose: zum 200jährigen Bestehen der wöchentlich erscheinenden britischen Zeitung gewidmet. The Observer war die erste Sonntagszeitung; Hauptsitz ist in London.

  • The Oddfellows Rose FRYriviera, Fryer (GB) vor 2011 Floribunda dunkelrosa mit purpurrot, leichter Duft
    Zum 200jährigen Bestehen der Oddfellows Society benannt.
    BezugsmöglichkeitThe Oddfellows Rose Foto Myroses

  • The Optimist, Sweet Repose, De Ruiter (NL) 1956 Floribunda, hellgelb mit rotem Rand starker Duft Gold RNS 1955

  • The Painter, MACtemaik, Michelangelo, McGredy (NZ) 1995 Floribunda, rot mit orange-gelben Streifen und Flecken milder Duft
    Diese Rose - übersetzt "Der Maler" widmete der Züchter mit dem Synonym dem italienischen Künstler dem italienischen Maler, Bildhauer, Architekten und Dichter Michelangelo.
    Rose The Painter Foto Hilscher

  • The Pilgrim, AUSwalker, Gartenarchitekt Günther Schulze, Austin (GB) 1991 Strauchrose, Englische Rose gelb, nach außen hin blasser gefüllt stark fruchtig, (veilchenartig sagen manche) duftend nur bei gutem, warmem Wetter. Eine Besonderheit weist sie gelegentlich auf: wenn sie direkt am Trieb Blüten bildet. Auch als Kletterrose zu ziehen, als Anfängerrose empfohlen, toleriert auch Halbschatten, wo ihr passend gelb panaschierte Funkien beigesellt werden können. Farblich auch ein Traumpaar mit der Clematis-Hybride Hagley Hybrid.
    Zur Namensgebung 'The Pilgrim' hier klicken'. Zum deutschen Synonym (das sich aber nicht durchgesetzt hat): Der Hamburger Gartenarchitekten Günther Schulze legte auf dem Gelände der Schloßgärtnerei des Renaissanceschloßes Glücksburg 1991 den Schaugarten Rosarium Glücksburg der einstigen Rosenfirma Ingwer Jensen an.
    BezugsmöglichkeitRose: Gartenarchitekt Günther Schulze - The Pilgrim Foto Rosen-Direct.de

  • The Poets Wife,, AUSwhisper, The Poet`s Wife, Austin (GB) 2014 Strauchrose Englische Rose gelb nicht verblassend guter zitroniger Duft, der mit zunehmender Reife süßer und intensiver wird
    Rose The Poet`s Wife Foto Brandt

  • The Prince, AUSvelvet, Austin (GB) 1990 Strauchrose, Englische Rose purpurot (lt. Graham Thomas die erste Rose mit diesem Farbton seit 1840), stark duftend
    Der Züchter benannte viele Rosen nach Werken von Shakespeare - hier wohl nach der Tragödie Hamlet, "Prinz von Dänemark".
    Rose The Prince Foto Hilscher

  • The Prince´s Trust siehe Baikal

  • The Princess Elizabeth Wheatcroft (GB) 1927 Teehybride orange stark duftend
    Jubiläumsrose: Der britischen Prinzessin Elizabeth, der jetzigen Königin Elizabeth II zum einjährigen Geburtstag gewidmet.

  • The Prioress Austin (GB) 1969 Strauchrose, Englische Rose zartrosa leichter Duft.
    Nach einer Geschichte aus den Canterbury-Erzählungen des englischen Dichters Geoffrey Chaucer (1340-1400), die als Motiv von William Shakespeare 1564-1616) aufgegriffen wurden, benannt.

  • The Puritan Bennett (GB) 1886 Teehybride, cremeweiß, im Alter weiß, starker Duft

  • The Queen Lowe (GB) 1954 Teehybride orange gut duftend
    Der britischen Königin Elizabeth II gewidmet.
    The Queen (Lowe) Foto Hilscher

  • The Queen Alexandra Rose, Queen Alexandra-Rose, McGredy (GB) 1918 Teehybride Pernetiana, kupferrot stark duftend
    Königin Alexandra von England gewidmet - mehr unter der ihr ebenfalls gewidmeten Rose Princess of Wales

  • The Queen Elizabeth Rose siehe Queen Elizabeth

  • The Queen of Persia Züchter u. Land unbekannt circa 1940 Teehybride gelb-orange milder Duft

  • The Reeve, AUSreeve, Austin (GB) 1979 Strauchrose, Englische Rose dunkelrosa gefüllt stark duftend stark bestachelt. Austrieb rötlich Als Stamm-Rose erhältlich (dann ist der Duft nasennäher zu genießen).
    Nach einer Geschichte aus den Canterbury-Erzählungen des englischen Dichters Geoffrey Chaucer (1340-1400), die als Motiv von William Shakespeare 1564-1616) aufgegriffen wurden, benannt

  • The Schofield Rose, Jacob's Ladder, WEKsacsodor, Carruth (USA) 2003 Kletterrose scharlachrot guter Duft
    "Charity-Rose" - die Rose wurde nach Bryan Phillip Schofield (1962), einer englischen TV-Persönlichkeit, benannt, der Patron der Wohltätigkeitsorganisation CHASE hospice care for children ist, die einen Teil des Verkauferlöses bekommt.

  • The Scotsman, POUlscots, Poulsen (DK) 2001 Teehybride Paramount ® Collection lila-blau würziger Duft Hagebutten
    BezugsmöglichkeitRose The Scotsman Foto Myroses

  • The Shepherdess, Austwist, Austin (GB) 2007 Strauchrose, Englische Rose hellrosa fruchtiger Duft
    Übersetzt: Die Schäferin. Sie ist die Hauptfigur des Schäferromans "Arcadia" (Die Arkadien der Gräfin vom Pembroke); der Schwester von Sir Philip Sidney (1554-1586), Mary Sidney Countess of Pembroke (1561–1621). Sir Philip Sidney war einer der ersten bedeutenden Autoren von englischer Prosa und sein Werk gilt als bedeutendste Prosa-Romanze der elisabethanischen Epoche. Siehe auch Rose 'Countess of Pembroke'.
    BezugsmöglichkeitRose The Shepherdess Foto Brandt

  • The Squire, AUSquire, AUSire, Squire, Country Squire, Austin (GB) 1977 Strauchrose, Englische Rose farbbeständig karminrot (fast schwarz), dauerblühend, sehr starker Duft, schöner rotblättriger Austrieb für Kübel geeignet. Leider anfällig für Pilzkrankheiten.
    Nach einer Geschichte aus den Canterbury-Erzählungen des englischen Dichters Geoffrey Chaucer (1340-1400), die als Motiv von William Shakespeare 1564-1616) aufgegriffen wurden, benannt.
    Rose The Squire Foto Rösch

  • The Sun, Sun Rose, Sunrose, McGredy (IE) 1972 Floribunda orange-rot - lachsrosa gelbe Staubgefäße milder Duft

  • The Sun and the Heart, Hartyre, Harkness (GB) 2009 Hulthemia-persica-Hybride, Persian Mystery Rose, Strauchrose gelb, später rot gefleckt, guter Teerosenduft
    Lt. Züchter nach einem Gedicht des österreichischen Esoterikers, Philosophen, Begründer der Anthroposophie Rudolf Steiner (1861–1925) benannt.
    Bezugsmöglichkeit Rose The Sun and the Heart Foto Brandt

  • The Temptations ™, WEKaq, Weeks (USA) 1990 Teehybride, rosa fruchtig duftend
    Nach einer berühmten amerikanischen, 1960 gegründeten Soulband benannt.

  • The Valois Rose, KORdadel, Kordes (DE) 1990 Teehybride, gelb kein Duft
    Die irische Ballettänzerin Ninette de Valois (eigentl. Edris Stannus, 1898-2001), die von 1923 bis 1925 für das Djagilews Ballets Russes tanzte, gründete nach ihrer Beendigung ihrer Karriere eine Ballettschule und arbeitete als Choreografin für das Festival Theatre in Cambridge, das Abby Theatre in Dublin und das Vic-Wells Ballet von 'Lilian Baylis' geleiteten 'Sadler’s Wells' Theatre in London, das 1956 zum Royal Ballet wurde. Sie leitete das Royal Ballet bis 1963. 1950 wurde sie zum Mitglied der französischen Ehrenlegion ernannt.

  • The Wainwright Rose, Frylovely, Fryer (GB) 2008 Teehybride zitronengelb guter Duft
    Alfred Wainwright (1907-1991) war ein englischer Autor und Illustrator. Seine sieben "Pictorial Guide to the Lakeland Fells", die zwischen 1955 und 1966 erschienen sind, gelten als Standardwerk der Routenbeschreibungen zu 214 Bergen ("Fells") des englischen Lake District.

  • The Wedgewood Rose, AUSjosiah, The Wedgwood Rose, Austin (GB) 2009 Strauchrose, Englische Rose rosa fruchtiger Duft
    Der Keramiker Josiah Wedgewood (Wedgwood, 1730–1795, Großvater von Charles Darwin), erfand 1768 das nach ihm benannte Steinzeug, die Wedgwoodware, das u. a. Motive von Blättern, Früchten, Blumen zeigt. Er durfte sich "Potter of her Majesty", Töpfer seiner Majestät, nennen. In England ist das Steingut bzw. Porzellan besser unter dem Begriff "Cream-Ware" oder "Queens-Ware" bekannt. Eine der bekanntesten Kreationen Wedgwoods war die in dunkelblauer Jasperware hergestellte Kopie der so genannten Portlandvase. Heute ist das Unternehmen die größte Porzellan-Manufaktur in Großbritannien. Der älteste Sohn John Wedgwood (1766-1844) war Mitbegründer und erster Vorsitzender der RHS.

  • The Wife of Bath siehe Wife of Bath

  • The Yeoman, AUSyeo, Austin (GB) 1983 Strauchrose, Englische Rose rosa-orange gelb stark duftend
    Nach einer Geschichte aus den Canterbury-Erzählungen des englischen Dichters Geoffrey Chaucer (1340-1400), die als Motiv von William Shakespeare 1564-1616) aufgegriffen wurden, benannt.
    Rose The Yeoman Foto Hilscher

  • Theano, Verbesserte Rosa californica Flore Plena hort. non REHD., Geschwind (Österr.-Ungarn) 1895 Cinnamomea-Hybride, Strauchrose rosa dauerblühend von Juni - August süß duftend
    Theano ist eine legendenhafte Gestalt, die die Verkörperung weiblicher Weisheit und Tugend darstellt. Erstmals erwähnt wird sie bei dem griechischen Philosophen Dikaiarchos (ca. 375/350 v. Chr.-um 285 v. Chr.) als Anhängerin des Pythagoras (um 570 v. Chr. - nach 510 v. Chr). Der Dichter Hermesianax (um 300 v. Cjr.) schrieb, Pythagoras habe Theano leidenschaftlich geliebt und in Quellen der römischen Kaiserzeit wird sie schließlich als Ehefrau des Philosophen bezeichnet.
    Rose Theano Foto Hilscher

Duftrosen lassen sich wunderbar in der Küche verarbeiten - hier geht`s zu Rosenrezepten

Dragonspice Naturwaren

Home / zurück nach oben

Besuchen Sie auch:
Garten und Literatur - Gartenbücher, Gartengedichte, Gartenmenschen, PflanzenGartenLiteraturZauberpflanzen - einst und heuteZauberpflanzen(Fast) alles über GartenveilchenVeilchenhomepageSchneeglöckchen - GalanthusSchneeglöckchenhomepageEmpfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung
GartenblogGartenblog FacebookFacebook / TwitterTwitter
© Text und Design: Maria Mail-Brandt | Impressum | Datenschutz | URL: www.welt-der-rosen.de
Alle Angaben ohne Gewähr. Quellen (sofern nicht anders angegeben): meine umfangreiche Sammlung von Rosen- und Gartenbüchern,
Artikel, Vorträge, persönliche Kontakte, Internet.

Rosenwelt

Aktualisiert am 02.10.2018