HomeRosen Welt der Rosen - Rosensorten-Verzeichnis, Rosenzüchter, Rosenadressen und mehr - Wissenwertes für RosenfreundeWelt der Rosen: Rosenwelt Rosenzauber Rosenlust Rosenfaszination - (fast) alles über Rosen
Sitemap Rosensorten - Duftrosen, Moosrosen, ADR-Rosen, Wildrosen, Stachellose Rosen und mehrRosensortenRosenadressen -  Bezugsquellen, Rosenfirmen, Rosengärten und mehrRosenadressenRosenzüchtung, Geschichte, Rosenklassen, RosenzüchterRosenzüchtung Rosenpersönlichkeiten - Menschen, denen Rosen gewidmet wurden, die für ihre Verdienste um die Rose ausgezeichnet wurden,  als Rosenliebhaber bekannt wurdenRosenmenschenRosen in der Literatur LiteraturDie Namen der Rosen - wer oder was steckt dahinter? Who is who der RosenRosennamen
Rose Secret für Geschichte(n) Volksbrauchtum, Rosenkriege und mehr InteressantesInteressantes / Geschichte(n) Rose Botticelli für Rosen in der Kunst, MusikKunst, Musik Verwendung der Rosen im Garten, in der Küche, Haushalt, Hausapotheke, als Dekoration usw.Rosenverwendung Rosenkalender - Mit Rosen durch das KalenderjahrRosenkalender Rose Secret für WebtippsLinktipps To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Sie sind hier:
Rosenkalender

Arbeitskalender

Rosenfeste

Mit Rosen durchs Jahr
u. a.:
- Alexandra-Rosentag
- Dreikönigstag
- Europatag
- Fete de la Rosière
- Karneval
- Mindener Rosentag
- Muttertag
- Oktoberfest
- Pfingsten
- Rosensonntag
- Tag der Dt. Einheit
- Weltfriedenstag
- Welttag Fernsehen

Weitere Kategorien:
Rosenadressen
Rosenmenschen
Rosensorten
Rosen-Literatur
Rosen in Kunst, Musik
Rosen-Namensgebung
Rosenverwendung
Rosenzüchtung
Geschichte und Geschichten

Sitemap

Home

To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Rosenmenschen

Rosen-Arbeitskalender - Rosenpflege - Monat für Monat anstehende Pflege der Rosen

(aus dem Buch von Wilhelm J. Goverts, Die Rose von 1914)
siehe auch: Webtipps zur Rosenpflege

Januar

Bei mildem Wetter neue Rosenbeete rigolen und düngen. Alle Rosenbeete jauchen. Erkrankte Pflanzen nachsehen und mit 3% bis 4% Lysollösung oder mit 128 Gramm Kupfersulfat auf 4 1/2 Liter Wasser bespritzen.

Februar

Bei milder Witterung neue Rosen pflanzen. Winterdeckung an sonnigen Tagen lüften. Mit Bordellaiserbrühe (56 Gramm Kupfersulfat, 63 Gramm Kalk und 4 1/2 Liter Wasser) mit 24 Liter Wasser verdünnt, spritzen. - Tropfen in das Mistbeet oder Zimmer bringen

März

Neuanlage von Rosenbeeten, Winterdecke abnehmen. Von starkwüchsigen Sorten Ableger machen. Alle Pflanzenteile, die von Pilzen und tierischen Schädlingen befallen sind, wegräumen und verbrennen. Mit dem Antreiben der Topfrosen fortfahren. Frühjahrsaussaat für Wildlinge und Neuzüchtungen wenn es die Witterung gestattet

April

Die Arbeiten des vorigen Monats beenden. Beschneiden. Achtung geben auf Mehltau, Raupen und Ungeziefer, gegen den Pilz mit fein gepulverter Schwefelblüte stäuben, sonst mit einem Gemisch von einem Teil käuflicher Schwefelsäure auf 100 Teil Wasser möglichst fein spritzen.

Mai

Beginn der Rosenblüte, alle 14 Tage sobald sich Mehltau zeigt, wie bei April behandeln, mit Tabaksbrühe oder mit Kaliumsulfat spritzen. Achtung geben auf das Auftauchen von Rosenrost und Blattläusen. Die Knospen der Rosenstöcke entfernen, wenn die Blüte zu einer späteren Zeit sich entwickeln soll. Jauchen und Düngen.

Juni

Fortfahren mit dem Spritzen. Arsenikbrühe, 1 gr Natronarsenat, 2,75 gr Bleiacetat, 1600 gr Wasser spritzen. Verblüte Rosen, wenn nicht künstlich befruchtet, abschneiden, wilde Wurzelschossen entfernen. Bei Rostbefall die Hochstämme mit verdünntem holzgeistigem Spiritus abbürsten. Der Sommerschnitt beginnt. Zeit für künstliche Befruchtung

Juli

Bei Trockenheit jauchen und reichlich gießen. Mitte des Monats kann, wenn sich die Rinde bei den Wildlingen löst, auf das »schlafende« Auge veredelt (okuliert) werden. Mit dem Vermehren der Stecklinge fortfahren. Zikaden und Blasenfüße vertreiben

August

Beste Zeit zum Okulieren auf das »schlafende« Auge. Okulate auf das Auftreten der Okuliermade (Nr. 10) untersuchen. Mehltau und Rosenrost bekämpfen.

September

Die vorgenommenen Veredelungen nachsehen. Alte und abgestorbene Rosenstöcke durch neue ersetzen. Herbstaussaat

Oktober

Vorbereitung der Beete zur Herbstpflanzung. Wenn notwendig, einzelne Rosenstöcke versetzen. Alle rost- und mehltaukranken Blätter verbrennen. Vorbereitung zur Winterdeckung

November

Anhäufeln der im ersten Jahr gepflanzten Rosen. Höchste Zeit, daß empfindliche Sorten und Spalierrosen eingedeckt werden. Hochstämme vor dem Umlegen mit Schwefelkalium (Kaliumsulfat) anstreichen. Dieselben vor Nässe bewahren. Stecklinge gewinnen. Rosenfrüchte sammeln

Dezember

Die Deckungen nachsehen und für Wasserabzug sorgen.

Dragonspice Naturwaren

Besuchen Sie jetzt Rosen-Direct.de

Home / zurück nach oben

Besuchen Sie auch:
Garten und Literatur - Gartenbücher, Gartengedichte, Gartenmenschen, PflanzenGartenLiteraturZauberpflanzen - einst und heuteZauberpflanzen(Fast) alles über GartenveilchenVeilchenhomepageSchneeglöckchen - GalanthusSchneeglöckchenhomepageEmpfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung
GartenblogGartenblog FacebookFacebook / TwitterTwitter
© Text und Design: Maria Mail-Brandt | Impressum | Datenschutz | URL: www.welt-der-rosen.de
Alle Angaben ohne Gewähr. Quellen (sofern nicht anders angegeben): meine umfangreiche Sammlung von Rosen- und Gartenbüchern,
Artikel, Vorträge, persönliche Kontakte, Internet.

Rosenwelt