HomeRosen Welt der Rosen - Rosensorten-Verzeichnis, Rosenzüchter, Rosenadressen und mehr - Wissenwertes für RosenfreundeWelt der Rosen: Rosenwelt Rosenzauber Rosenlust Rosenfaszination - (fast) alles über Rosen
Rosenzüchtung, Geschichte, Rosenklassen, RosenzüchterRosenzüchtungSie sind hier: Rosensorten von A-Z - Duftrosen, Moosrosen, ADR-Rosen, Wildrosen, Stachellose Rosen und mehrRosensortenRosenadressen -  Bezugsquellen, Rosenfirmen, Rosengärten und mehrRosenadressenRosenpersönlichkeiten - Menschen, denen Rosen gewidmet wurden, die für ihre Verdienste um die Rose ausgezeichnet wurden,  als Rosenliebhaber bekannt wurdenRosenmenschenDie Namen der Rosen - wer oder was steckt dahinter? Who is who der RosenRosennamen | Rosengeschichte(n) Volksbrauchtum, Rosenkriege und mehr InteressantesInteressantes / Geschichte(n)
Rosen Rosen in der Literatur (Rosengedichte, Rosenmärchen, Rosenlegenden, Rosensagen, Rosenlieder, Zitate) in der Literatur / Kunst, Musik | Verwendung der Rosen im Garten, in der Küche, Haushalt, Hausapotheke, als Dekoration usw.Rosenverwendung | Rosenkalender - Mit Rosen durch das KalenderjahrRosenkalender | Rosen-Linktipps | mit Musik | Sitemap
Rosen von A-Z - : A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | XY | Z | To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Rosenwelt
Rose Duftparadies für Rosensorten - Duftrosen, Moosrosen, ADR-Rosen, Stachellose Rosen, Flower-Carpet-Rosen und mehr RosenSie sind hier:
- Rosensorten von A-Z
A | B | C | D | E
F | G | H | I | J
K | L | M | N
O | P | Q | R
S | T | U
V | W | XY | Z

Wildrosen
Moosrosen
ADR-Rosen

Blaue Rosen
Gelbe Rosen
Rote Rosen
Schwarze Rosen
Weisse Rosen
Hagebuttenrosen
Stachellose Rosen

Rosenbegleiter
Rosenpflege

Weitere Kategorien:
Rosenzüchtung
Adressen
Personen
Namen
Geschichte(n)
Verwendung
Literatur
Kunst, Musik
Rosenkalender
Rosenlinks
Sonstiges:
Sitemap
Grußkartenservice
Facebook
Twitter
To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici
Home

Rosensorten

Rosen Duftrosen Ko- Koala, Kobold, Kölner Karneval, König Ludwig Rose, Königin... Beatrix, Luise, von Dänemark, Margrethe, von Sachsen, Victoria von Schweden, Wilhelmine, Königliche Hoheit, Körner, Komet, Kommerzienrat W. Rautenstrauch,
Kon Tiki, Konrad Adenauer Rose, Konrad Henkel, Konrad-Zuse-Rose,
Koopmann´s Imperial und mehrRose Konrad Adenauer Foto Brandt

Ka | Kar | Kat | Ke | Ki | Kl | Ko | Kor

Reihenfolge bei den Beschreibungen: Name, Code, Synonym, Züchter, Länderkürzel, Einführungsjahr, Klasse, Farbe, Blühzeit (wenn nicht anders angegeben: "öfterblühend"!), Duft, Hagebutten, Stacheln, sonstige Pflegehinweise, Auszeichnungen, Namensgebung. Bitte Copyright der Fotos beachten - (Name erscheint, wenn die Maus auf das Foto gehalten wird)!
Klick auf das dieser Bezugsmöglichkeit Grafik nachfolgende Foto führt zu einer Bestellmöglichkeit - weitere Bezugsadressen hier!

    Rosen-ABCRosen-ABC

  1. Koala ®, MEItapov, Meilland (FR) 1993 Kletterrose weiß kein Duft
    "Tierrose" - der Koalabär ist ein Beuteltier
    Rose Koala Foto Hilscher

  2. Kobold (IT) Geschwind (Österr.-Ungarn) 1888 Teehybride, purpurrot leichter Duft
  3. Kobold (II) ®, MACspash, MACsplash, Sue Lawley, Spanish Shawl, McGredy (Nz) 1981 Floribunda, zweifarbig rot - rosa-weiß gestreift und gerandet, "Hand-Painted-Rose", leichter Duft
  4. Kobold III Mark (HU) 1991 Zwergrose rot gefüllt kein Duft
    Kobold ist ein Begriff für Haus- und Naturgeister. Die Beschreibungen und Vorstellungen von Kobolden reichen von guten und fleißigen, kleinen, grünen Männchen bis hin zu bösen – stets über ihre Vorhaben schweigenden –- hinterlistigen, spitzohrigen Bösewichten. Dem Kobold aus "Puck vom Buchsberg" von Kipling wurde ebenfalls eine Rose ('Puck')gewidmet. Ein weiterer berühmter literarischer Kobold ist der Pumuckl von Ellis Kaut (Pumuckl und die Gartenzwerge. Siehe auch Gnom, Heinzelmännchen, Wichtelmännchen.
    Rose Kobold Foto Hilscher

  5. Kodály Zoltán, Kodaly Zoltan, Mark (HU) 2006 Polyantha rosa mit weißem Zentrum starker Gewürzduft
    Zoltán Kodály (1882-1967) war ein ungarischer Komponist, Musikpädagoge und Musikethnologe.

  6. Kölcsey Ferenc emléke Mark (HU) Jahr unbekannt Floribunda burgunderrot gfüllt kein Duft
    Ferenc Kölcsey (1790-1838) war ein ungarischer Schriftsteller. Er verfasste den Text der ungarischen Nationalhymne. Von 1832 bis 1834 war Kölcsey Landtagsabgeordneter.

  7. Köln am Rhein Kordes 1956 Kletternde Kordesii, Strauchrose, lachsrosa frühe Blüte stark duftend
    1955 fand hier die erste Bundesgartenschau in Nordrhein-Westfalen statt. Die Stadt hat auch einen Rosengarten, der nach der Dichterin und Rosenliebhaberin Hilde Domin (1909-2006) benannt ist.

  8. Kölner Flora, KORmahensi, Kordes (DE) 2014 Strauchrose rosa stark gefüllt gut stark duftend (vor allem abends) gesund
    Zum 150jährigen Bestehen des Botanischen Gartens Köln (Flora) benannt; die feierliche Taufe erfolgte 2014 auf dem "Flora Ball" dort. Buchtipp: Die Kölner Flora: Festhaus und Botanischer Garten von Stephan Anhalt / Gerd Bermbach 2014
    BezugsmöglichkeitRose Kölner Flora Foto Kordes

  9. Kölner Karneval, KORgi, Kordes` Rose Kölner Karneval, Cologne Carnival, Blue Girl, Kordes (DE) 1964 Teehybride, rosa-violett kein Duft
    Der Kölner Karneval ist nicht nur in Deutschland bekannt...

  10. König Etzel Weihrauch (DE) 1990 Ktegorie? weiß mit rosa Unterton rötlichen Staubgefäßen
    Der mittelhochdeutsche Name Etzel bezieht sich auf den Hunnenkönig Attila (?-453), den zweiten Gatten Kriemhilds im Nibelungenlied. Im 14. Jahrhundert ist der Name „Etzelsburg“ für das Römerkastell Schirenhof bei Schwäbisch Gmünd belegt.

  11. König Friedrich II von Dänemark Züchter und Land unbekannt 1936 Remontant-Hybride dunkelrot milder Duft
    Friedrich II. (1534-1588), verheiratet mit Sophie von Mecklenburg, Herzogin zu Mecklenburg-Güstrow (1557-1631), war König von Dänemark und Norwegen von 1559 bis 1588.

  12. König Johann von Sachsen Ruschpler (DE) 1877 Remontant-Hybride purpurrot stark duftend
    Johann Nepomuk Maria Joseph Anton Xaver Vincenz Aloys Franz de Paula Stanislaus Bernhard Paul Felix Damasus (1801-1873) regierte nach dem Tod seines kinderlosen, durch einen Unfalltod gestorbenen Bruders Friedrich August II. (1797-1854) seit 1854 das Königreich Sachsen. Ebenfalls ihm gewidmet ist die Rose 'König von Sachsen', seiner Schwiegertochter 'Köngin von Sachsen'.

  13. König Laurin Türke (DE) 1910 Teehybride rosa leicht duftend
    König Laurin ist der sagenhafte Tiroler Zwergenkönig des Rosengartens aus dem gleichnamigen, um 1250 entstandenen Heldenepos "König Laurins Rosengarten", das auch als "Das kleine Rosengartenlied" bezeichnet wird. Buchtipp: König Laurin und sein Rosengarten - siehe auch 'Kühnhilde'

  14. König Ludwig Rose, TANgiwdul, Tantau (DE) 1994 Strauchrose kräftig-rosa Gold Genf 1995
    Ludwig II. dem bayerischen König (1845-1886), genannt der "Märchenkönig" gewidmet - mehr über Ludwig II
    König Ludwig Rose Foto Wikipedia

  15. König Stanislaus, RT 98-131, TAN98131, Tantau (DE) 1998 Strauchrose, gelb mit apricot, gefüllt
    Rose König Stanislaus Foto Rösch

  16. König von Sachsen Ruschpler (DE) 1878 Gallica rosa kein Duft
    Zur Namensgebung siehe 'König Johann von Sachsen'.

  17. Königin Beatrix ®, HetKORa, Queen Beatrix, Kordes (DE) 1983 Teehybride, orange stark duftend
    Beatrix von Oranien-Nassau (1938), die Tochter von 'Königin Wilhelmine', war von 1980 bis 2013 Königin der Niederlande. 1966 heiratete sie den deutschen Diplomaten Claus von Amsberg (1926-2002, 'Prins Claus'). Sie hat drei Söhne: Prinz Willem-Alexander (1967), Prinz Johan-Friso (1968) und Prinz Constantijn (1969). Friso erlitt bei einem Ski-Unfall 2012 schwerste Hirnschäden und liegt seitdem im Koma. Im Februar 2002 fand die "Traumhochzeit" ihres Sohn Willem-Alexander mit Máxima Zorreguieta statt, der ihr 2013 auf den Thron folgte.
    Rose Königin Beatrix Foto Hilscher

  18. Königin Carola, Königin Carola von Sachsen, Reine Carola de Saxe, Carola of Vasa, Türke (DE) 1902 Teehybride rosa, an den Rändern weiss, sehr gut remontierend, duftend. Braucht Winterschutz.
    Carola von Sachsen (1833-1907), die Tochter des österreichischen Feldmarschalls Prinz Gustav Adolf von Wasa (1799-1877) und der Prinzessin Luise von Baden (1811-1854) heiratete am 18.06.1853 den Kronprinzen von Sachsen, Albert von Wettin und wurde mit dessen Thronbesteigung 1873 Königin von Sachsen. Mehr über die Königin Carola

  19. Königin der Rosen ADR-Rose

  20. Königin Kunigunde Tantau (DE) 2002 Beetrose zart-rosa gefüllt, nostalgisch kein Duft krankheitsresistent
    Kunigunde von Luxemburg (um 980-1033) war Gemahlin Kaiser Heinrichs II. und führte nach dessen Tod für kurze Zeit auch die Regierungsgeschäfte des ostfränkisch-deutschen Reichs. Sie gehört wie ihr Mann zu den Heiligen der katholischen Kirche und wird vor allem in Bamberg verehrt. Ihr Gedenktag ist der 3.3. Der Legende nach war Kunigunde, um in einem Gottesurteil ihre Unschuld bezüglich einer Anschuldigung wegen Ehebruchs zu beweisen, über glühende Pflugscharen (oder über glühende Kohlen) gelaufen und unverletzt geblieben. Dies wurde als Zeichen ihrer Keuschheit und Heiligkeit angesehen. Gemälde Lukas Cranach d. Ä. Saint Dorothy, Saint Agnes and Saint Cunegund linker Flügel des “Katharinenaltars (Original heute in Dresden). Aus "Kunigundskraut" (Thymian) flocht man einst kleine Kränze, mit denen man Wunden heilen konnte.

  21. Königin Luise Weigand (DE) 1927 Teehybride weiss, leichter Duft, wenig Stacheln.
    Luise Prinzessin zu Mecklenburg[-Strelitz], vollständiger Name: Luise Auguste Wilhelmine Amalie Herzogin zu Mecklenburg (10.3.1776-19.7.1810), die erste Gattin des preußischen Königs Friedrich Wilhelm III von Preußen, ist die populärste Frau und die beliebteste der insgesamt elf Königinnen der preußischen Geschichte und neben Friedrich dem Großen die herausragende Persönlichkeit der Hohenzollern-Dynastie. Das Zusammentreffen mit Napoleon I am 6. Juli 1807 in Tilsit ((heute Sowetsk, russische Enklave Kaliningrad) war ein "politischer Höhepunkt" in ihrem Leben. Mehr zur Königin Luise

  22. Königin Margrethe ® POUlskov, POULskul, Königin Margrete, Dronning Margrethe, Dronning Margrethe Palace, Queen Margrethe, Enchantment (II) Olesen (DK) 1994 Floribunda, Strauchrose, rosarot leichter Duft Gold in Palmerston
    Margrethe II. (1940 in Kopenhagen als Margrethe Alexandrine Þorhildur Ingrid geboren) ist seit 1972 Königin von Dänemark und mit Henrik von Laborde verheiratet, der der Vater ihrer beiden Söhne Kronprinz Frederik (1968) und Joachim (1969) ist. Ihre Ururgroßmatter war Königin Victoria von England; ihrer Schwiegertochter gewidmet ist 'Princess Marie'.
    BezugsmöglichkeitRose Königin Margarete Foto Agel

  23. Königin Maria Therese, Königin Maria Therese von Bayern, Lambert (DE) 1916 Teehybride, lachsrot mit gelblich-karminrot leichter Duft.
    Marie Therese Henriette Dorothea von Österreich-Este, der letzten Königin von Bayern, Erzherzogin von Österreich-Este, Königliche Prinzessin von Ungarn und Böhmen, Prinzessin von Modena (1849-1919) gewidmet. Sie war das einzige Kind von Erzherzog Ferdinand von Österreich-Este, Prinz von Modena (1821–1849) und Erzherzogin Elisabeth Franziska Maria von Österreich (1831–1903) und heiratete 1868 den Prinzregenten Ludwig III. von Bayern (1845-1921), der ab 1913-1918 als der letzte König von Bayern regierte. Maria Therese war die erste katholische Königin des Königreichs Bayern. Im 1. Weltkrieg funktionierte Marie Therese die Nibelungensäle in der Residenz zur "Größten Nähstube Deutschlands" um und fertigte mit wohlhabenden Frauen Bayerns Pakete mit Kleidungsstücken, aber auch mit Nahrungsmitteln für Soldaten und Verwundete an. 1918 wurde Ludwig III. für abgesetzt und die Republik Bayern ausgerufen; die Familie flüchtete auf das Schloss Wildenwart im Chiemgau. Aus der Ehe gingen dreizehn Kinder hervor. Zwei Töchtern und einem Sohn widmete der Züchter ebenfalls Rosen - siehe Prinzessin Hildegard von Bayern, 'Kronprinz Rupprecht' und 'Herzogin von Calabrien'

  24. Königin Victoria von Schweden Ries / Teschendorff (DE) 1918 Teehybride hellgelb, rosa getuscht duftend fast stachellos
    Gezüchtet vom 'Gartendirektor Ries' und eingeführt von Teschendorff Viktoria von Baden (1862-1930) gewidmet. Sie war die Tochter von Großherzog Friedrich I. von Baden und seiner Gattin Luise (der Tochter des späteren 'Kaiser Wilhelm I') und durch ihre Ehe mit König Gustav von Schweden und Norwegen Königin. Ihr Sommersitz war 'Solliden' auf der Insel Öland. Von ihren drei Söhnen wurde Gustav VI. Adolf (1882-1973) der nächste König von Schweden. Die jetzige Kronprinzessin Victoria von Schweden (1977), das älteste Kind von König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia, wurde nach ihr benannt.

  25. Königin vom See Wänninger (DE) 2014 Strauchrose rosa halb gefüllt guter verströmender Duft gesund Austrieb rot
    Gewidmet dem GRF-Freundeskreis Bodensee zu seinem 10jährigen Bestehen und getauft von ihrer Vorsitzenden Ruth Keipp mit Bodenseewasser in dem am Bodensee liegenden Ort Markdorf in dem prachtvollen Hanglagen-Garten von Ursula Mahr.

  26. Königin von Dänemark, Belle Courtisanne, Queen of Denmark, Reine du Danemark, Booth (DE) 1816 Alba-Rose (galt lange gilt als einzige deutsche Alba-Züchtung), Alte Rose karminrosa, dunklere Mitte einmalblühend (Juni-Juli). Große dicke karmminrote Knospen, Blüten dicht gefüllt, knopfförmige Mitte, leichter lieblicher Duft, regenfest und gesund, graugrünes Laub, frosthart, bis 2 m. Gut für eine duftende Rosenhecke geeignet (6 Pflanzen). Lt. Barlage (2010) eine der 5 besten Alba-Rosen.
    Gewidmet Marie Sophie Friederike von Hessen geboren am 28. Oktober 1767 († 1852), Tochter des Landgrafen Karl von Hessen-Kassel und dessen Frau Louise, der durch die Heirat mit dem Kronprinzen Friedrich 1790 späteren Königin von Dänemark. Mehr zur Königin von Dänemark
    BezugsmöglichkeitRose Königin von Dänemark Foto rosen-direc

  27. Königin von Russland Weihrauch (DE) 1996 in Lettland gefunden, eingeführt 2008 Rugosa-Hybride Strauchrose weiß-rosa gefüllt kein Duft, sehr gesund, bis minus 30 Grad frosthart.
    Der Name bezieht sich auf den Fundort Lettland im Zentrum des Baltikums, das an Weißrussland und Rußland angrenzt.

  28. Königin von Sachsen Ruschpler (DE) 1877 China-Hybride rosa kein Duft
    Carola von Sachsen (1853-1907) wurde 1873 Königin von Sachsen - mehr über Königin Carola

  29. Königin Wilhelmine Koster (NL) 1925 Polyantha rot kein Duft
    Wilhelmina Helena Pauline Maria von Oranien-Nassau (1880-1962), Prinzessin von Oranien-Nassau war die Tochter von Wilhelm III, König der Niederlande und Großherzog von Luxemburg ((1817-1890) und dessen zweiter Frau Emma von Waldeck-Pyrmont. Aus der ersten Ehe des Vaters mit Prinzessin Sophie von Württemberg (Souvenir de la Reine des Pays-Bas) hatte sie drei ältere Halbbrüder, die, als ihr Vater 1890 starb, schon gestorben waren. So wurde die 10-jährige Wilhelmina als erste Königin auf dem niederländischen Thron. In diesem Jahr widmete Souper & NOtting ihr die Rose 'Sweet little Queen'; zu ihrem sechsten Geburtstag hatte Soupert & Notting ihr 1886 schon die 'Princesse Wilhelmine des Pays-Bas gewidmet. Von 1890 bis 1898 übernahm ihre Mutter die Regentschaft, bis ihre Tochter 1898 für volljährig erklärt und am 6. September 1898 zur Königin gekrönt wurde. 1901 heiratete Wilhelmina den Herzog zu Mecklenburg [-Schwerin] Heinrich Wladimir Albrecht Ernst, (1876-1934). Die Eheschließung war von ihrer Mutter und dem Deutschen Kaiser Wilhelm II. arrangiert worden. Auf 4 Fehlgeburten folgte schließlich die Geburt ihrer einzigen Tochter Juliana Louise Emma Marie Wilhelmina (1909-2004). 1940 wich Wilhelmina im Zweiten Weltkrieg mit der Regierung nach London aus, wo sie eine Exilregierung bildete und zur Symbolfigur des niederländischen Widerstands wurde. Im März 1945 kehrte sie in die Niederlande zurück und dankte 1948 zugunsten ihrer Tochter Juliana, Mutter von 'Königin Beatrix' ab. Wilhelmina lebte bis zu ihrem Tod 1962 zurückgezogen auf Schloss Het Loo bei Apeldoorn.

  30. Königliche Hoheit Royal Highness, Swim & Weeks (USA) 1962 Teehybride, rosa leichter Duft All American Selection 1963
    Der als ein autobiographisches Märchen konzipierte gleichnamige Roman des deutschen Schriftstellers Thomas Mann (1875-1955) wurde verfilmt mit Lil Dagover (1887) und 'Ruth Leuwerik' (1926)
    BezugsmöglichkeitRose Königliche Hoheit

  31. Königsberg, Weigand's 4701, Weigand's No. 4701, Weigand (DE) 1939 Teehybride scharlachrot starker Duft
    Königsberg, heute Kaliningrad, 1255 gegründet, war von 1457 bis 1945 Hauptstadt und kulturelles sowie wirtschaftliches Zentrum Ostpreußens und die östlichste und nördlichste Großstadt des Deutschen Reiches.

  32. Königsrose Wänninger (DE) 2015 Strauchrose gelb mit rotem Rand guter Duft

  33. Könyves Kálmán király Mark (HU) Jahr unbekannt Polyantha kirschrot weiße Mitte mit gelben Staubgefäßen duftend
    König Kálmán (Koloman Ucenı, um 1070-1116), bekannt als Buchliebhaber (Könyves = Buch; kiraly = König), aus dem Geschlecht der Arpaden war zunächst Bischof, ab 1095 König von Ungarn und ab 1102 auch König von Kroatien und Dalmatien. Sein Standbild ist in der Kolonnade der bedeutenden ungarischen Herrscher auf dem Heldenplatz in Budapest (Weltkulturerbe der UNESCO) zu finden.

  34. Köpenicker Sommer, Izetka Köpenicker Sommer, Institut f. Zierpflanzen (DE) 1968 Floribunda gelb kein Duft
    Diese Rose ist auf der DDR-Briefmarke 1972 abgebildet. Köpenick ist ein Ortsteil im Bezirk Treptow-Köpenick im Südosten von Berlin, am Zusammenfluss von Spree und Dahme gelegen.

  35. Körner Lambert (DE) 1914 Kletterrose Lambertiana zweifarbig orange - rot kein Duft. Direkter Abkömmling von 'Trier
    Dem deutschen Dichter, Dramatiker und Freiheitsheld Carl Theodor Körner (1791-1813) gewidmet - mehr über ihn siehe Rose 'Theodor Körner'.

  36. Körösi Csoma Sándor, Körösi Csoma Sandor emleke, Mark (HU) 1988 Teehybride gelb leichter Duft
    Sándor Korösi Csoma (1784-1842) war ein ungarischer Forschungsreisender, der als Begründer der Tibetologie gilt. Er gelangte über Bagdad, Teheran, Buchara und Lahore nach Leh, der Hauptstadt Ladakhs, lebte als Schüler in einem buddhistisches Kloster in Zanskar am Hindukusch am Satluj schließlich weilte er als Stipendiat der britischen Regierung in Ladakh. 1834 veröffentlichte er das erste tibetische Wörterbuch: "Essay towards a dictionary Tibetan and English". Csomas Grabstätte liegt in Darjeeling. Buchtipp: Der Mann, der zum Himmel ging: Ein Ungar in Tibet von Edward Fox.


  37. Koh-I-Noor, Ellick (GB) 1973 Teehybride rosa stark duftend
    Koh-I-Noor ("Berg des Lichts") ist ein berühmter in Indien gefundener knapp 110-karätiger Diamant, heute als Teil der britischen Kronjuwelen im Tower of London zu besichtigen.

  38. Kohlrose siehe Rosa centifolia

  39. Koko Loco, Wekbijou, Soul Sister, Bédard / Weeks (USA) 2010 Teehybride außergewöhnlich: wechselt die Farbe von schokoladenbraun in lavendelfarben, behält aber die braune Mitte, gefüllt leichter Duft

  40. Kolby Wänninger (DE) 2002 Strauchrose weiß bis hellrosa mit dunkelgelber Mitte guter Duft

  41. Kolo ™, Poulcy033, Poulsen (DK) 2012 Kletterrose Courtyard ®-Collection purpurrot mauve gefüllt liecht duftend gut von der Basis her blühend sehr gesund und winterhart für große Kübel geeignet
    Kolo (dt. Reigen) ist ein berühmter Tanz aus Kroatien, bei dem sich die Tänzer (Frauen und Männer) an den Händen fassen und im Kreis tanzen.
  42. zurück an den Anfang


  43. Kombination VEG Dresden (DE) 1982 Floribunda, lachs mit weißer Mitte dauerblühend mittlerer Duft.
    Ulrich Wehling war der dominierende Skisportler in der Nordischen Kombination der 1970er Jahre und wurde 1982 (also im Einführungsjahr der Rose) Generalsekretär des DDR-Skiläuferverbandes.

  44. Komet VEG Dresden (DE) 1977 Teehybride, zinnoberrot dauerblühend leichter Duft, gute Schnittrose.
    Um 1960 entwickelten Gerolf Pöhle und seine Frau Regina Pöhle (Komet Gerolf Pöhle & Co. GmbH) das erste Speiseeispulver zur Herstellung von Speiseeis im Haushalt auf dem DDR-Markt (Züchter!). Die Enteignung und die Umwandlung in den Volkseigenen Betrieb (VEB) Komet Eierteigwaren- und Speiseeispulverfabrik erfolgte 1972. Natürlich denkt man eher an den Himmelskörper...
    BezugsmöglichkeitRose Komet Foto Brandt

  45. Komfort Tantau (DE) 1967 Floribunda lachsrosa kein Duft

  46. Kommerzienrat W. Rautenstrauch Lambert (DE) 1909 Multiflora-Hybride Kletterrose Lambertiana lachrosa, Mitte hellgelb leicht duftend stark bestachelt
    Die einflußreiche Kaufmannsfamilie Rautenstrauch in Trier (Heimatstadt des Züchters) hatte seit Beginn des 19. Jahrhunderts im Warsberger Hof, seitdem "Palais Rautenstrauch" genannt, ihren Stadtsitz. Zu ihrem Besitz gehörte auch das Weingut Karthäuserhof in Eitelsbach (der Züchter war Weinliebhaber). Zum Ende des 19. Jahrhunderts wollte der Kommerzienrat Wilhelm Rautenstrauch dem Kurfürsten Balduin von Luxemburg ein Denkmal setzen. Er rief zu einen Spendenaktion auf und 1897 wurde der Balduinsbrunnen (siehe Rose 'Balduin') den Trierer Bürgern übergeben (Quelle und mehr). Siehe auch 'Frau Lilla Rautenstrauch'.
    Rose Kommerzienrat W. Rautenstruach Foto Rösch

  47. Kommodore Tantau (DE) 1959 Floribunda, rot leichter Duft

  48. Komsomolskij Ogoniok, Komsomolskij Ogonek, Klimenko (UA) 1962 Teehybride, rot mit gelb, rosa Unterseite leichter Duft
    Der Komsomolskij-Prospekt ist eine Hauptverkehrslinie in der Uralmetropole Perm, an der berühmte altrussischen Holzskulpturen stehen; ogonek = Funkeln

  49. Kon Tiki, Kon-Tiki, RVS (BE) 1971 Floribunda rot kein Duft
    Der norwegische Ethnologe und Abenteurer Thor Heyerdahl wurde durch seine Seereisen in selbstgebauten Seebooten bekannt. Er unternahm u. a. in dem nach altindianischen Vorbildern erbauten Balsaholzfloß "Kon Tiki" eine Segelreise von Callao/Peru quer durch den Südpazifik bis nach Tahiti, um so den Nachweis zu erbringen, dass Polynesien möglicherweise von Südamerika aus besiedelt worden war. Seine Expeditionen und zahlreichen Veröffentlichungen verliehen Heyerdahl große Popularität. Allerdings gelang es ihm nicht, Experten und Wissenschaftler von seinen Theorien zu überzeugen.

  50. Kond Mark (HU) 1996 Polyantha weiß mit rosa Untertönen kein Duft
    Kond war einer der Stammesführer aus der Hunnensage, die Árpád 889 mit einem Blutsvertrag zu ihrem Stammesfürsten wählten.

  51. Konditor-Rose siehe Rosa gallica

  52. Konfetti Tantau (DE) 1965 Teehybride, zweifarbig rot-weiß kein Duft
    "Karnevalsrose" - Vorgänger des Konfetti waren übrigens Erbsen und Bohnen...- siehe auch 'Confetti'

  53. Konrad Adenauer Rose ®, Konrad-Adenauer-Rose, Tantau (DE) 1954 Teehybride, blutrot sehr stark duftend.
    1. Bundeskanzler (1876-1967) der BRD, der die dt.-frz. Aussöhnung erreichte. "Der Bundeskanzler steht wie eine deutsche Eiche" (Erika Pappritz). 1954 erhielt er den Internationalen Karlspreis der Stadt Aachen. Adenauer war ein großer Rosenfreund (kein Rosenzüchter, wie in der Presse oft behauptet!) und taufte 1953 anläßlich der Internationalen Gartenbauaustellung in Hamburg die von ihm persönlich ausgesuchte Rosensorte auf seinen Namen. Das Konrad Adenauer Haus und Garten in Rhöndorf sind heute Gedenkstätte. "Die Rose liebt es warm, aber nicht heiß, feucht, aber nicht nass, luftig, aber nicht zugig". Mit diesen kurzen Worten hat er das Wichtigste zur Rosenpflege treffend zusammengefaßt (Quelle). Weitere Adenauer-Zitate / LInktipp: Konrad Adenauer Garten in Rhöndorf
    Rose Konrad Adenauer Foto Brandt

  54. Konrad Glocker Kordes (DE) 1962 Floribunda dunkelrot kein Duft
    Dem Gartendirektor Dortmunds gewidmet - siehe Gartendirektor Glocker

  55. Konrad Henkel ®, KORjet, Kordes` Rose Konrad Henkel, Avenue`s Red, Kordes (DE) 1983 Teehybride, blutrot leichter Duft.
    Dem Enkel des Firmengründers Fritz Henkel (1848-1930), Konrad Henkel (1908-1999) zum 75. Geburtstag der Firma Henkel AG & Co. KGaA (Hersteller von Pril, Persil, Pritt und Pattex) gewidmet. Siehe auch Rose 'Gerda Henkel'
    BezugsmöglichkeitRose Konrad Henkel  Foto Brandt

  56. Konrad Thönges, Thönges (DE) 1929 Teehybride Pernetiana gelb mit lachsrosa kein Duft
    Konrad Thönges war Rosengärtner in Steinfurth - der Vater von Rose Rosenbürgermeister Heinrich Thönges

  57. Konrad-Zuse-Rose Marschall (DE) 2010 rot kein Duft
    Zum 100. Geburtstag von Konrad Zuse (1910-1995) eingeführt von der Gärtnerei Marschall in Hünfeld, wo der Bauingenieur, Erfinder und Unternehmer starb. Zuse baute den ersten funktionstüchtigen vollautomatischen, programmgesteuerten und frei programmierbaren, in binärer Gleitkommarechnung arbeitenden Rechner und somit den ersten funktionsfähigen Computer der Welt. Drei dieser Rosen wurden 2011 in das Blumenbeet vor dem Rundbau des Konrad-Zuse-Zentrums für Informationstechnik Berlin (ZIB) in Berlin gepflanzt. (Quelle, in der, wie auch auf der Seite der Gärtnerei, leider keine weiteren Einzelheiten zur Rose zu finden sind.)

  58. Konstanza Wänninger (DE) 2008 Beetrose weiß-rosa mit orangener Mitte später Apricot gefüllt guter Duft

  59. Kontrast ® VEG Dresden (DE) 1981 Teehybride, rot, Rückseite goldgelb dauerblühend leichter Duft, gute Schnittrose.
    Schöner "Kontrast" mit Fernwirkung - die Rückseite der roten Blütenblätter strahlt goldgelb.

  60. Koopmann´s Imperial Vitalrose® Koopmann (DE) 1978 Kletterrose, dunkelrot regenfeste dunkelrote Blüten, die einen starken Duft verbreiten.
    BezugsmöglichkeitRose Koopmann`s Imperial  Foto Rosen-direct

  61. Koppány Mark (HU) 2004 Polyantha rosa-rot gfüllt kein Duft
    Koppány von Somogy (950-998) war ein Stammesfürst aus dem Geschlecht der Árpáden. Er kämpfte 997 nach dem Tod seines Cousins Geza gegen dessen Sohn Stephan um die Herrschaft über Ungarn. In der Schlacht bei Veszprém 998 unterlag Koppány den Truppen Stephans und wurde noch auf dem Schlachtfeld hingerichtet.

  62. Kosztolányi Dezsö emléke Mark (HU) Jahr unbekannt Polyantha lilarosa gefüllt leichter Duft
    Dezso Kosztolányi von Nemeskosztolány war ungarischer Schriftsteller, Dichter, Journalist und Übersetzer

Geschenkideen für RosenliebhaberInnen

Helan Rose Eau de Toilette / Badepraline - Rose
Vogelvilla Rosengarten

Dragonspice Naturwaren

Rosen

Rosensorten-ABC: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | XYZ
Themen: Züchtung | Adressen | Persönlichkeiten | Rosennamen | Geschichte(n) | Verwendung | Literatur | Kunst, Musik | Rosenkalender

Home / zurück nach oben / Diese Homepage empfehlen: Bookmark and Share

Besuchen Sie auch:
Zum Rosenforum - Rosenliebhaber diskutierenRosenforumGarten und Literatur - Gartenbücher, Gartengedichte, Gartenmenschen, PflanzenGartenLiteraturZauberpflanzen - einst und heuteZauberpflanzen(Fast) alles über GartenveilchenVeilchenhomepageSchneeglöckchen - GalanthusSchneeglöckchenhomepageEmpfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung
GartenblogGartenblog FacebookFacebook / TwitterTwitter
© Text und Design: Maria Mail-Brandt | Kontakt | Impressum | Datenschutz | URL: www.welt-der-rosen.de
Alle Angaben ohne Gewähr. Quellen (sofern nicht anders angegeben): meine umfangreiche Sammlung von Rosen- und Gartenbüchern,
Artikel, Vorträge, persönliche Kontakte, Internet.

Stichworte zum Inhalt: Rosenliste, Bekannte und seltene Rosen von A-Z - Duftrosen, alte historische und moderne, englische, Rosensorten für den Hausgarten. Edelrose, Beetrose, Teehybride, Floribunda, Polyantha, Strauchrose, Remontant-Hybride, Albarose, Kletterose, Bodendecker, Zwergrose, Miniaturrose, Schnittrose, Rosenlexikon, Rosenratgeber, Gartenrosen. Rosen in allen Farben: rote, rosa, gelbe und weisse und für jeden Standort: sonnig oder im Halbschatten - das ganze Rosensortiment für Garten, Terrasse, Balkon. Mit vielen Informationen zum Standort, Winterschutz (frosthart oder nicht), Hagebutten, ob öfterblühend, einmalblühend oder remontierend, für Kübel geeignet und für welche Bodenbeschaffenheit

Aktualisiert am 09.05.2016